Woran merkt man, dass man vergiftet wurde?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die meisten Vergiftungen zeigen sich zuerst in Schwindelgefühlen, Übelkeit und Erbrechen. Das sind die körpereigenen Abwehrmechanismen zur Vermeidung des Todes durch Vergiftung.

Je nach Art des Gifts und Art der "Einnahme" können diese Symptome auch anders ausfallen bzw. ausbleiben.

Eine Vergiftung durch Bienengift zum Beispiel zeigt sich im Normalfall nicht durch die obigen Symtpome, dafür fängt die Einstichstelle an anzuschwellen und schmerzt.

...wenn Du zum Arzt gehst und es dir Bestätigen lässt.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten einer Vergiftung. Stoffe können oral aber auch über die Haut oder Lunge aufgenommen werden.

Kommt auf das Gift an.

Wenn es dir schlecht geht, Schwindel, Schweißausbruch, schmerzen, Sehstörungen, Herzrasen, Herzklopfen, usw. ruf sofort die Rettungan: 112 ansonsten geh zum Arzt

nur durch eine ärztliche untersuchung

man fühlt sich schlecht, hat Magen-Darm-Probleme, Krämpfe, wird ohnmächtig, man stirbt

Das sind alles mögliche Anzeichen.

Das hängt vom Gift ab.

Welche angeblichen Symptome hast du denn?

bauchschmerzen, schwindel und irgendwie fühl ich mich komisch, als würd ich gleich einschlafen, obwohl ich nicht müde bin

0
@AmyDu

Was hat das mit Gift zu tun?

Solche Symptome können viele sehr harmlose Ursachen haben.

Diese Symptome wurden oben von anderen Nutzern geschrieben! :-)))

0
@AmyDu

...und wer oder was oder warum soll Dich jemand vergiftet haben ?

Deine Frageformulierung deutet an, daß Du annimmst, daß jemand versucht Dich durch Gift zu töten.

Bist Du vielleicht hypochondrisch veranlagt oder hast andere Verfolgungsängste ?

1

ja aber ich hab gestern abend halt so komische samen gegessen, die eigentlich giftig sind. es waren aber eigentlich nicht so viele,dass es tödlich ist. deswegen bin ich mir nicht sicher.

0
@AmyDu

@ AmyDu

Dann gehe zum Arzt und lasse dich untersuchen. Laien im Internet können dir nicht helfen.

0
@AmyDu

Jetzt wird es aber immer verrückter !!

Du ißt absichtlich Samen, die giftig sind, dann wird Dir elend und als Konsequenz fragst Du hier woran Du erkennnen kannst ob Du vergiftet wurdest (aws naheliegt, daß Du jemanden verdächtigst Dich zu vergiften). Dabei hast Du es doch bewußt selbst getan und weißt daß Du Dich vergiftet hast.

Merkst Du denn gar nicht daß bei der ganzen Geschichte etwas gar nicht stimmt ?

Was soll also der ganze Fragekanon hier ?

Geht es Dir nur darum Aufmerksamkeit zu bekommen ?

1

das klingt aber total bescheuert. wenn ich denen das sage, komme ich bestimmt in eine psychiatrie. dabei hab ich ja extra nicht so viel gegessen, dass es gefährlich ist

0
@AmyDu

Allmählich glaube ich, dass du ein Troll bist und uns hier verschaukelst.

0
@AmyDu

Aha, Du hast extra nicht so viel gegessen, daß es gefährlich ist. Aber warum hast Du denn bewußt giftige Samen gegessen ?

Kommt Dir diese Frage nicht automatisch selbst ?

Und warum brabbelst Du hier jetzt darüber? Es ist doch klar, daß du es getan hast und das weißt Du doch auch.

0

nein, das problem ist ja, dass es ja eigentlich nicht so viele waren, dass es giftig wäre, aber trotzdem fühle ich mich komisch. deshalb bin ich mir jetzt nicht sicher...

0
@AmyDu

Nein!!! Das Problem ist, daß Du sie gegessen hast und deshalb sicher bist, daß es davon kommt.

Jetzt suchst Du hier nach Bestätigung, daß alles ganz anders ist.

Du weißt ganz genau, was mit Dir los ist, willst Dich aber selbst belügen und suchst hier Unterstützer dafür.

0

ich hab sie gegessen weil ich schlechte laune hatte und es iwi lustig fand, ich weiß selbst, dass das bescheuert klingt, aber es war so

0
@AmyDu

Ist klar! Jeder hat ja einfach mal ne Tüte giftiger Samen zuhause rumliegen, damit man mal was essen kann, wenn man schlechte Laune hat.

Du wirst immer verquerer mit Deinem Selbstbetrug.

0

aber das war ja gestern abend und da gings mir noch gut. ich fühl mich ja erst seit heute so, dann kann es doch nicht davon kommen, oder

0

ich hatte die nicht zu hause, ich bin rausgegangen und hab die gesammelt

0
@AmyDu

@ Bergquelle72

Der Fragesteller verschaukelt dich die ganz Zeit! :-)))

0
@AmyDu

Na super ! Es geht immer weiter mit deinem Kram.

Ich bin hier weg, das ganze nervt langsam schrecklich, da Du ja gar nix kapierst, was man schreibt.

0
@Mignon5

Nein  leider nicht.

Guck Dir das Profil an. Ritzen, Magersüchtig, Depressionen, Kinderpsychatrie.

Sie sucht hier nach Bestätigung für iher verqueren Ideen und Leute die ihr dafür Aufmerksamkeit schenken. Leider habe ich das jetzt auch getan. Tschüß, Ich bin weg.

0

nein, eigentlich ja nicht...

0

naja, die essstörung hab ich jetzt einigermaßen im griff. hab jetzt fast 15 kilo zugenommen und halte mein gewicht. mich selbst verletzt hab ich jetzt auch schon ein paar monate nicht mehr. naja, ich war zwar in der psychiatrie aber ich lebe noch, so gestört bin ich gar nicht.😔

0

Die Symptome sind je nach Gift unterschiedlich, aber glaube mir, man merkt es!

was, wenn man sich nicht sicher ist

0
@AmyDu

Dann ab zum Arzt, der macht eine Blutuntersuchung und sieht es am Blutbild.

0
@Feuerherz2007

es war eine zynische Antwort auf Die Frage "was ist, wenn sich nicht sicher ist?"

Wie soll man denn darauf antworten. Du bist Dir über irgend etwas nicht sicher. Gut, und was sollen wir jetzt dazu sagen ?

Ja, so ist das manchmal, man hat einen Gedanken und ist sich aber nicht sicher ob es so ist. Dann wartet man halt ab und überprüft ob man Hinweise bekommt, die in die eine oder andere Richtung gehen. Das ist doch selbstverständlich. Was gibt es da zu fragen?

0
@bergquelle72

Das ist eine unqualifizierte Antwort, die du dir sparen kannst. Sie hilft dem Fragesteller nicht weiter, in keiner Form und hat den gleichen Nutzen, als wenn man 250 Gramm Salami in einen Hausflur reinwirft! Wenn du lesen kannst habe ich geschrieben, dass sie sich an einen Arzt wenden soll, dann hört die Unsicherheit auf, verstehst du das oder soll ich es nochmals formulieren?

0
@Feuerherz2007

ich glaube, das ist jetzt ein Mißverständnis bei der Zuordnung der verschiedenen Kommentare.

Mein "dann bist Du unsicher" war die Erwiderung auf "was ist wenn man sich nicht sicher ist".

So wie es jetzt dasteht sieht es aus, als hätte ich es auf Deinen Beitrag geantwortet.

Hier ist die Darstellung der Kommentare bei GF etwas irreführend. - kommt öfters vor.

0

Wenn der Pathologe nach der Autopsie Gift nachweisen kann, dann ist es sicher!


ok😂

0

Erbrechen, Durchfall, Schwindel.

Ich sprech aus erfahrung glaub mir das merkt man

was ist denn passiert

0
@AmyDu

Wurde mit nem messer geschnitten das mit curare vergiftet war 

Jobrisiko

0

wer macht denn sowas

0

Was möchtest Du wissen?