Wlan Netz überlastet (Alle Channel)

4 Antworten

Nein, kann man denke ich nicht, da ja alle mit demErwerb des Wlan-Routers die "Lizenz" zum Betreiben eines Funknetzwerken gekauft haben. Du könntest jedoch mal schauen, ob noch Kanäle im 5 Ghz-Band frei sind. Das können nämlich nicht alle Geräte. Wenn ihr zuhause Geräte habt, die dieses Band noch nicht unterstützten, könntet ihr für diese auch noch auf ein dLAN zurückgreifen.

Bei mir funktioniert dLan nicht, das 5ghz hat nicht genug Reichweite und ein Kabel müsste viel zu Lang sein (ca. 40-60m)

0

Meines Wissens gibt es keinen Anspruch auf einen bestimmten Frequenzbereich im WLAN-Spektrum. Die simpelste Möglichkeit wird wohl das Verlegen von Ethernet-Kabeln sein.

DH für die Antwort von johdl - ich kann das nur wiederholen: Wann immer es irgendwie geht, dann nimm ein Kabel -> jedes Kabel ist für mindestens 100m Länge voll Gigabit zertifiziert, deine Angst for "40-60m" ist also absolut unbegründet :-)

Und wenn du unbedingt WLAN brauchst, dann ist eines, das im 5 GHz Bereich funkt, die beste Alternative -> dort gibt es nicht nur wesentlich weniger WLAN's, sondern es liegen auch die einzelnen Funkkanäle viel weiter auseinander, sodass sie sich wesentlich weniger gegenseitig negativ beeinflussen.

Du kannst auch alle möglichen Teile kombinieren, z.B. Nimm ein Kabel von z.B. 30m bis zum Punkt X und häng dort einen WLAN-AccessPoint an, den du im 5 GHz Bereich konfigurierst. Die meisten Geräte (Smartphones,...) können heute in diesem Bereich arbeiten und solltest du z.B. einen Laptop haben, der das nicht von sich aus kann, dann kauf dir dafür einen entsprechenden WLAN-Stick für 10...20,- Euro :-))

WLAN funktioniert nicht, nach Router Neustart jedoch wieder.

Hallo. Mein Internet funktioniert manchmal nicht. Meine Geräte zeigen an sie sind verbunden, Internet geht aber nicht. Nach Router Neustart gehts jedoch immer wieder. Aber es ist lästig immer wieder Neuzustatten. Woran kann das liegen und wie kann Mans beheben?

...zur Frage

An alle Computerleute: Laptop stellt keine Netzwerk/ Wlan-Verbindung her..

Hallo undzwar hab ich ein Problem. Ich hab mir letzte woche einen neuen Laptop gekauft, hab dann auch gleich Verbindung mit dem Internet und allem hergestellt, hat auch super funktioniert. Doch seit ertwa 4 Tagen stellt mein Laptop einfach keine verbindung mehr her und die vorhandenen Netzwerke werden auch nicht angezeigt in der Wlan-Liste.. Aber der Router hat Wlan ein.. HAndy und anderer LAptop funktionieren auch.. bloß eben dieser nicht. Mein Laptop hat Windows 8,1 nachdem ich ein Update gemacht hatte... Ich bin am Verzweifeln :( WAS SOLL ICH TUN?! da

...zur Frage

Warum funktioniert meine VPN-Verbindung nach außen nur über WLAN, nicht über LAN?

Folgendes Szenario: Ich möchte mich über VPN mit einem entfernten Netzwerk Verbinden. Zuhause habe ich eine FritzBox 7560 (da kommt DSL rein), an dieser hängt per Netzwerkkabel ein zweiter Router (TP-Link TL-WR1034ND) als Repeater, an diesem hänge ich per Lan. Möchte ich mich jetzt per NetExtender verbinden, kommt immer eine Fehlermeldung (Initializing connection parameters ... failed). Rausgefunden habe ich folgendes:

  1. Verbindung funktioniert an Computer, der per WLAN an der Fritzbox angeschlossen ist (auf 2 ausprobiert)
  2. Verbindung funktioniert am Handy, das entweder per WLAN an der Fritzbox hängt oder im mobilen Netz, nicht jedoch wenn es per WLAN mit dem 2. Router verbunden ist
  3. Verbindung funktioniert nicht, wenn ein Computer per LAN an einem der beiden Router hängt

Ich hatte erst NAT Traversal im Verdacht, dieses ist jedoch in der VPN-Konfiguration aktiviert.

Woran kann es liegen, dass die Verbindung per WLAN über die Fritzbox funktioniert, sons jedoch nicht? Habe schon unendlich viele Foren durchforstet, jedoch noch keine Probleme wie meines gefunden.

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Ist es möglich einen Wlan-Router (Netgear) als Empfänger für eine weitere Wlan Verbindung zu verwenden, falls ja, wie?

Hi, mein Internetvertrag ist abgelaufen und habe erst mir vor 3 Tage einen Wlan Stick bestellt, nun ist die Frage, kann ich einen Router so nehmen, dass er als "Wlan-Empfänger / Wlan Stick / Wlan-Karte" agiert? So, dass ich auf meinem PC eine Wlan Verbindung aufbauen kann mit dem neuen Router eines neuen Anbieters. Falls ja wie funktioniert das?

...zur Frage

WLAN-Router "unsichtbar" machen?

Ich möchte gerne meinen Router unsichtbar machen.
Das heißt: sobald ich auf„Netzwerke Suchen" tippe, kann ich den Namen von Router eingeben und mich verbinden.
Gibt es so eine Möglichkeit überhaupt? Und wenn ja, wie kann ich das einstellen?

Ein paar Randinformationen: der Router ist von Sitecom, inkl. Switchbox.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?