Will nicht bei Abschlussfeier dabei sein, aber ich muss (mehr oder weniger)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lade deine Freunde die nicht eingeladen wurden zu einer eigenen Feier ein. Insbesondere wenn sie in deiner klasse waren. Eventuell feiern sie selbst auch was kleineres.

Haben wir damals auch so gemacht im Freundeskreis. Ich war auch nicht bei der abschlussfeier des großteils der klasse dabei sondern hab mit meinen Freunden in der klasse gefeiert.

Ich würde mir da nicht soviel kopf drum machen.

Ist doch egal was sie denken weil du sie eh nicht wirklich wieder siehst nach der schule.

Und die eine die du wieder siehst wird dir sicherlich nicht die hölle deswegen heißt machen. Und falls sie fragt sagste halt "ich wollte nicht weil keiner meiner freunde mit dabei war"

ende der geschichte.

Außerhalb der schule benehmen sich die menschen sowieso ein bissel anders und in der arbeitssituation ist es nocheinmal was anderes.

Aber im endeffekt ist es deine entscheidung.

Was das trinken angeht:

So gesehen dürft ihr das bis 18 noch nicht einmal. Daher kann man das nicht trinken als nicht verwerflich ansehen.

Außerdem sehe ich persönlich die landläufige haltung zum alkohol als verwerflich an. Diese haltung ist es nämlich meiner ansicht nach die alkohol zu der gefährlichsten droge macht die es gibt. (Gefahrenpotenzial kombiniert aus schaden für einen selbst und schaden für andere)

IchHelfeGernXD 05.07.2017, 17:44

Wegen dem Drinken:

Das sind Radler und Biere. Diese sind bei uns in Österreich ab 15/16 erlaubt.

0
FouLou 05.07.2017, 17:53
@IchHelfeGernXD

Ah ok. Das haben sie in D vor ner weile mal geändert und das ganze auf ab 18 in der öffentlichkeit angehoben.

1

Hallo!

Ich bin damals auf meine Abschlussfeier bzw. den offiziellen Festakt in der Schulaula, wo auch die Zeugnismappen ausgehändigt und Pressefotos aufgenommen wurden, gegangen ----> mein Opa und ich haben jedoch den Saal zwischen dem Fototermin und dem anschließenden Stehempfang verlassen, weil uns die Atmosphäre unsympathisch war und die Leute eigentlich zumeist auch.

Da war nix dabei & es gab zwar einige Eltern und Mitschüler, die darüber "not amused" waren ------> war uns jedoch egal, weil die Klasse eine Woche später sowieso Geschichte gewesen ist und spätestens dann kein Hahn mehr danach gekräht hat^^

Dir rate ich dazu, alle Sorgen hinten anzustellen.. mach' dir keine Gedanken darüber. Niemand kann dich dazu zwingen dort zu erscheinen obwohl du das nicht mal willst & du mit den Leuten offenbar nicht wirklich zurechtkommst -----> erstrecht wenn die Klasse sich eh auflöst. Da würde ich mir nix einreden lassen, das hat eh jeder in einigen Wochen vergessen wenn diese Party Vergangenheit ist und keiner mehr von ihr spricht. Zudem steht's nirgendwo geschrieben, wie viel Liter Alk man mit 15 konsumiert haben müsste oder nicht.. lass' dich da nicht beeinflussen & bleibe dir treu bzw. mach' dir nix aus Leuten, die dir doch im Grunde am Allerwertesten vorbeigehen!

Hoffe ich konnte helfen.. alles Gute für deine Zukunft :)

IchHelfeGernXD 05.07.2017, 23:25

Du schreibst immer sehr gute Antoworten :) Hab dir auch den Stern bei meiner letzten Frage zu den Zerissen Hosen gegeben :D

Danke ^^

1
rotesand 05.07.2017, 23:28
@IchHelfeGernXD

Danke :)

Stimmt, ich erinnere mich.. das freut mich sehr :) Ich helfe immer gern, so wie ich kann oder versuche es zumindest.. liebe Grüße!

0

Du machst dir zu viele Gedanken, was andere über dich denken. Ich bin mir fast sicher, dass es deiner zukünftigen Arbeitskollegin relativ egal sein wird, ob du bei der Abschlussfeier gewesen sein wirst - vielleicht fragt sie mal kurz nach, und das war es dann. Keine große Sache.

Wenn du die Leute wirklich alle nicht magst, spricht wohl nichts dagegen, da nicht hinzugehen. Du wirst feststellen, dass man den Kontakt zu seinen ehemaligen Mitschülern wahrscheinlich sowieso verlieren wird, und die meisten später nie wieder sehen wird. Was ich nicht verstehe ist, dass andere Mitschüler nicht "eingeladen" sind, wird die Veranstaltung denn nicht offiziell von der Schule ausgerichtet?

IchHelfeGernXD 05.07.2017, 19:51

Nein das wird sie nicht. Die Leute wissen erst seit 1-2 Tagen dass es überhaupt eine unoffizielle gibt.

Die ''Veranstaller'' haben gesagt dass sie keine Ausländer dabeihaben wollen (die perfekt deutsch reden) und haben auch einige Leute die sie nicht mögen nicht eingeladen. Deswegen habe ich auch Bedenken ob ich mit solchen Leuten einige Stunden verbringen will.

Es gibt eine offizielle aber die ist vorher; die die ich meine ist dann am Nachmittag/Abend

Aber danke für deine Antwort :)

1

1. Ist es nicht verwerflich, sondern gesetzteskonform wenn man mit 15 keinen Alkohol trinkt.

2. Ich würde zu der Feier gehen, und wenn ich keine Lust mehr habe nach Hause gehen.

Ich würde hingehen. Du magst die anderen zwar nicht, scheinbar mögen sie dich aber. Also mach ihnen einen Gefallen und schenke diesen Idioten deine göttliche Anwesenheit.

IchHelfeGernXD 05.07.2017, 17:42

Dann aber früh wieder gehen?

0
kilometerspritz 05.07.2017, 17:44

Nein, da bleiben und die anderen von deiner Intelligenz beeindrucken.

0

Was möchtest Du wissen?