Laß es gut sein.

...zur Antwort

Du möchtest keine Aufmerksamkeit, dann war Dein Bild überflüssig.

...zur Antwort

Liebe kann man nicht erzwingen.

...zur Antwort

Geh zu einer Bank und frag nach einem Jugendbankkonto. Alles Andere wird Dir erklärt.

...zur Antwort

Sag Ihm, seinen Dampf könnte er woanders ablassen.

...zur Antwort

Beim SEX hattest Du aber keine ANGST, oder?

...zur Antwort

Nach einem Jahr? Schüttel Dich ab, wie ein Hund. Das ist die beste Methode.

...zur Antwort

Auf welch hohem Roß sitzt Du denn? Fang erst mal bei Dir an dann kannst Du über ANRERE urteilen.

...zur Antwort

Freundin verhält sich abweisend und sagt treffen kurzfristig wieder ab?

Hallo zusammen,

meine Freundin und ich sind erst seid einigen Wochen zusammen. Heute verhält sie sich besonders abweisend und seltsam mir gegenüber.

1.) Sie sagt sie wird heute Nacht nicht zuhause sein, weil sie mit ihren „Jungs“ unterwegs geht und was trinken will

2.) sie sagt mir plötzlich das ihr Bruder mit Freundin zu Besuch kommt nächste Woche und ihre Familie möchte das die alle zusammen sind.

3.) sie verhält sich heute Mega abweisend und schlecht gelaunt

zu mir:

1.) ich habe sie heute auch blöd behandelt, als sie sagte ich bin die Nacht nicht zuhause und geh mit mein Jungs weg

2.) ich habe ein großes Problem in Sache vertrauen

3.) ich liebe sie und könnte mir kein Leben ohne sie vorstellen, aber ihre blöden Sprüche zwischendurch und auch „ihre Jungs“ die viel Einfluss auf sie haben, machen das ganze auch noch anstrengender.

ich weis einfach nicht wie ich weiter machen soll, oder was ich machen soll.

Das ich gleich immer die schlimmsten Gedanken habe, ist ja eine Sache aber ich kann es vor ihr nicht verstecken oder sagen „nee bleib zuhause“

mittlerweile ist es so, das ich glaube das sie Schluss machen will und deswegen so ist und mich entsprechend so behandelt und ihre komischen Sprüche bringt, sie plötzlich absagt das sie doch nicht zu mir kommen kann etc..

sie sagt zwar das sie mich liebt und nennt mich auch Schatz aber ich glaube es ist irgendwas im Busch.

Sie war ja gestern auch mit den Jungs unterwegs und ich glaube da muss irgendwas gewesen sein, denn als sie zuhause war heute Nacht habe ich noch mit ihr geredet. Und heute morgen / Mittag auf einmal so abweisend und Einskalt.

sie wohnt 600-700km entfernt. Ich will jetzt auch runter ziehen, um bei ihr zu sein und mehr Zeit zu verbringen.

ich bin gerade echt verzweifelt und weis nicht weiter.. ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen?

Vielen Dank!

...zur Frage

Mach Deine Augen auf.

...zur Antwort

Da kann man nur hoffen, der Arzt durchschaut Deine Lügen und belohnt Dich mit einer dicken Abfuhr.

...zur Antwort

Laß Dich nicht so hängen. Augenzu und durch.

...zur Antwort