Wieviel als Azubi zur Seite legen?

6 Antworten

Du solltest deinen Eltern Kostgeld geben und mindestens 2- bis 300€ zurücklegen. Zum Shoppen hast du dann immer noch genug.

Mit 1100 Netto würde ich monatlich schon so 500 Euro zur Seite legen, wenn du weder Miete zahlst noch ein Auto finanzieren musst. 600 Euro im Monat reichen für ein angenehmes Freizeitleben locker aus.

Kann gut sein, dass du später mit einer eigenen Wohnung mal deutlich weniger Geld für Freizeit und Sparen zur Verfügung hast als jetzt.

Ich hab wärend meiner Ausbildung 0 gespart, hab aber auch deutlich weniger verdient und musste noch mein Auto unterhalten.

Bei 1100€ kannst du locker 500€ sparen wenn du keine Abgaben hast. Und mit 600€ kannst du trotzdem gut shoppen

Wieviel spart ihr oder was wäre eine angebrachte Summe?

So viel wie möglich. Ich habe während meiner Ausbildung mindestens die Hälfte gespart, meistens sogar mehr weil meine Ausgaben sehr gering waren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Überlebensexperte

400 mindestens .
Du kannst mit Geld nicht umgehen zu können .

Was möchtest Du wissen?