Wieso lässt man Punkte verfallen - Mehrwert?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Paybackpunkte sind so etwas wie ein Rabatt.

Du kaufst etwas für 10€ und erhältst 10 Punkte im Gegenwert von 0,10€ dafür. Somit hast Du regulär nur 9,90€ bezahlt und 0,10€ auf Deinem Payback Konto.

Wenn Du über 1000 Punkte liegst, kannst Du das Geld als Bargeld auf Dein Konto überweisen lassen.

Oder aber Du kannst gelegentlich z.B. bei dm Deinen Einkauf mit Punkten bezahlen, oder alternativ in Prämien umtauschen.

Somit sind die Punkte bares Geld. Lässt Du es verfallen, geht es an Payback. Es ist quasi der Rabatt, den Du Payback da schenkst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – mehrere Semester Psychologie, Erfahrung m. psychisch Kranken

Dankeschön für den Stern.

0

Die Punkte kannst du ja eintauschen gegen Gutscheine etc. Von daher ist es für das Unternehmen natürlich gut, wenn da immer mal wieder einige verschwinden. Ich glaube auch nicht, dass der Aufwand so bürokratisch ist, die müssen ja einfach nur an einem bestimmten Stichtag automatisch gestrichten werden.

Sie können besser kalkulieren. Die Punkte sind ja
Geld, das der Kunde jederzeit einfordern kann.
Das ist auch der Grund, warum Urlaub bei den meisten
Firmen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt genommen
werden muss.

die punkte sind kein Geld.... da gäbe es einen Auszahlungsanspruch. Die Punkte können als Rabatt eingelöst werden... wie hoch der ist kann jederzeit geändert werden.

Heute: 1 Punkt = 10 Cent

Nächsten Monat: 1 Punkt = 1 Cent

könnte man nichts dagegen tun. Der Grund ist auch nicht dass man besser kalkulieren soll sondern dass druck aufgebaut wird etwas mit Rabatt zu kaufen... das man sonst vermutlich gar nicht gekauft hätte.

Ganz nebenbei werden die Daten noch verkauf/ausgewertet, aber das ist ein anderes Thema :)

0
@geheim007b

Die Punkte sind Geld wert, das jederzeit enigefordert werden kann.
Über den Wert habe ich nichts gesagt.

Dass die Daten ausgewertet werden, ist der Grund,
warum die Punkte existieren. Das hat mit dem Rabatt
nichts zu tun.

0

Welchen Sinn macht es überhaupt, dass ein selbständiges Unternehmen dafür Treuepunkte gibt, wenn man bei anderen Unternehmen einkauft?

Natürlich geht es um Geld.

Und wenn man Leute daran erinnert, dass die Punkte bald verfallen, dann kann das zwei Folgen haben:

  1. Die Leute lösen die Punkte für eine Prämie ein.
  2. Die Leute sammeln noch schnell weitere Punkte für eine neue Prämie.

Treue verliert nun mal irgendwann ihre Wirkung, wenn man sie nicht erneuert.

Ist doch wohl selbstverständlich.

Es bedarf an regelmäßigen Beweisen.

Verdien dir Treuepunkte, nutze die Treuepunkte.

Was möchtest Du wissen?