Wie würgt man ein Auto ab?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kein Gas  und Kupplung schnell weg, wenn Der Motor dreht, einj Gang eingelegt ist, Die Kupplung nicht betätigt ist aber das Auto noch steht also die Räder nicht drehen dann würgt es den Motor ab. Dann einfach den Motor neu starten, allerdings nicht zu viel probieren, dies tut weder dem Motor noch dem Getriebe gut.

Mit eine Diesel ist es "schwieriger". Aber eigentlich sollte man den Motor nicht absichtich abwürgen, das sei "nicht gut", sagte man mir. (Sorry, hab keine Ahnung warum.)

Wie schafft man es nun. Ganz einfach: Beim Losfahren zu viel Kupplung, zu wenig Gas. Dann macht es "burbs", das Auto "hüpft" nach vorn und steht.

Machen diese Freunde den Führerschein bei der selben Fahrschule? Als erste Erklärung würde mir einfallen dass Du bei einer Fahrschule bist die Dich mittels Bescheisserautos um eine ordentliche Ausbildung betrügen während die Freunde noch richtig Anfahren beigebracht bekommen.

Das Auto Deiner Mutter wird auch schon genügend modern sein als dass es eine weiterreichende Drehzahlstabilisierung hat die als Anfahrassistent dient.

Wenn Du in der Fahrschule den Motor nicht abgewürgt bekommst, selbst wenn Du es versuchst, solltest Du ernsthaft über einen Wechsel der Fahrschule nachdenken! Hier tauchen ca wöchentlich völlig aufgelöste Fahranfänger auf die auch um eine ordentliche Ausbildung betrogen wurden und nun nicht verstehen warum sie mit dem eigenen Auto nicht anfahren können. Spätestens wenn Du in der Fahrschule am Berg anfahren sollst und dabei nicht die Handbremse benutzen brauchst wäre dies der Beweis dass Du von dieser Fahrschule betrogen wirst.

Versuch mal zum Anfahren selbst etwas Gas zu geben (am Besten auch Handbremse anziehen) und wenn die Kupplung am Schleifpunkt ist beide Pedale, Gas und Kupplung abrupt loszulassen, dann sollte auch mit Anfahrassistent der Motor abwürgen.

Das Problem ist, dass es mittlerweile bei den meisten Fahrschulen nur noch automatische Handbremsen bzw. Berganfahrhilfen gibt. Die Handbremse ist dann nur noch ein Knopf, der sich automatisch löst, wenn der Schleifpunkt erreicht hast.

Viele, die ich kenne, können deshalb nicht mit Handbremse anfahren (allerdings braucht man das mMn, auch nur bei wirklich heftigst steilen Bergen)

Zum Thema anfahren: Versuch mal Kupplung duchzudrücken und dann ganz ruckartig den Fuß von dieser wegzunehmen. Wenn das immer noch nicht klappt, dann versuchs, während du auf der Bremse steht. Wenns dann immer noch nicht klappt versuchs mit nem älteren Auto (von Freunden, verwandten), da klappts auf jeden Fall.

0
@DieterBuschkatz

Das meine ich ja, Fahrschulen nutzen zunehmens Fahrzeuge mit denen gar nicht mehr das Anfahren, schon gar nicht Anfahren am Berg, beigebracht werden kann.

Es gibt kaum eine Steigung an der ich persönlich die Handbremse benötigen würde, Jemand der noch nicht gut anfahren kann sollte sie aber benutzen.

Was Du erklären wills ist nicht anfahren sondern abwürgen und mir brauchst Du das nicht zu erklären, war der Kommentar evtl als eigenständige Antwort gemeint?

0

Probleme nach Abwürgen des Autos?

Hallo zusammen, ich habe seit einigen Tagen meine neues Auto, Benziner und Schaltwagen. Nun habe ich folgendes Problem, wenn ich an der Ampel stehe und anfahren will, würgt mir manchmal aus unerklärlichen Gründen das Auto ab. Der ersten Gang ist eingelegt. Nachdem ich das Auto ausgemacht und wieder neu gestartet hab versuche ich erneut anzufahren finde jedoch kein Schleifpunkt mehr und das Auto würgt mir schon wieder ab. Muss ich eventuell etwas länger warten bis ich erneut versuche anzufahren? Danke im vorraus...

...zur Frage

Auto immer abwürgen?

Hallo ich habe schon 10 fahrstunden hinter mir und schaffe es immer noch nicht das das Auto nicht abwürgt.
Anfangs konnte ich es einigermaßen aber dann habe ich plötzlich das gefühl verloren und würge bei fast jedem 5 halt einmal ab...
Wie war es bei euch und kann mir vllt jmd tipps geben?
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Auto würgt ab bevor man den Schleifpunkt finden kann?

Hallo zusammen,

Bin gerade an der Führerscheinprüfung dran und es klappt alles soweit. Beim Fahrschulauto und auch bei allen anderen Autos (Immer Benziner), die ich bisher gefahren bin, konnte man beim lösen der Kupplung irgendwann den Schleifpunkt spüren. Nun aber beim Auto (auch Benziner) meiner Mutter würgt der Wagen ab bevor man den Schleifpunkt gefunden hat. Ein Problem für mich ist es nicht ich gib sowieso von Anfang an schon bisschen Gas damit er besser anfährt, nur wunderts mich wieso dieses Auto jedesmal abwürgt. Ist ein 2012 Opel Astra, kann mir das jemand erklären wieso das so ist? Frage aus reinem Interesse

...zur Frage

Muss ich wegen Streik eine Entschuldigung abgeben?

Hallo! Heute streiken bei uns in der Stadt die Bus- und Bahnfahrer. Ich kann deshalb nicht zur Schule gehen, weil ich immer mit dem Bus fahre... Meine Mutter hätte mich auch gebracht aber sie musste heute früher zur Arbeit und brauchte das Auto selber :/ Meine Freundin hätte mich auch mitgenommen, aber bei ihr ist es dasselbe :/ Muss ich ejtzt eine Entschuldigung abgeben, wenn ja was soll ich als Grund des Fehlens schreiben bzw. meine Mutter/ mein Vater? LG

...zur Frage

Was passiert genau, wenn man sein Auto abwürgt?

Hallo Leute, Wollte vorhin mein Auto einparken und habe dann in der Eile die Kupplung im Stillstand losgelassen. Natürlich habe ich damit das Auto abgewürgt, nur Frage ich mich, was genau passiert dabei eigentlich und wieso ist es schlecht für das Auto, wenn das passiert. Liebe Grüße ✌️

...zur Frage

Mutter macht Stress wegen Hochzeit von ihrer Schwägerin?

Heute heiratet mein Tante, die Schwester von meinem Vater. Eigentlich sollte heute ein wunderschöner Tag werden, nur als ich heute morgen aufgestanden bin, hat meine Mutter von Anfang an Stress gemacht. Wegen jeder Kleinigkeit. Sie hasst die Familie meines Vater und vermeidet eigentlich jeden Kontakt mit ihnen. Doch jetzt kommt sie ja schlecht drumherum. Sie hat es mittlerweile geschafft, dass weder mein Vater, noch ich gute Laune haben und uns nur noch ankeifen. Hat jemand eine Idee was ich tun kann? Das kann nicht so weitergehen. Ich hab das Gefühl jede Familien Aktivität wird zum Tauziehen zwischen meinen Eltern.

Ps: Wir sind eigentlich immer bei der Familie meiner Mutter, da sagt mein Vater nichts, auch wenn er manchmal keine Lust hat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?