Als US Amerikaner weiß ich dass diese Ernennungen öfter vorkommen wenn einer der OberRichter/innen stirbt oder krank wird. Aber in meinem Leben habe ich noch nicht bemerkt dass sich deswegen in den USA etwas dramatisch geändert hat. Die Richter/innen sind alles realistische Leute ohne mentale Probleme. Und ich meine so wird es auch bleiben. Barrett wird sich deshalb an Recht und Gesetz halten und es wird nichts passieren dass die Bürger in große Aufregung versetzt. Die Richter wissen dass jedes Urteil die einen freut und manche ärgert. So ist es ja auch in Deutschland mit dem BVG und BGB.

...zur Antwort

Ich weiß wie die Enttäuschung ist. Und das Geputze hinterher. Aber es nützt nix. Du musst dich über die Verdauungszeiten von Hunden informieren damit du sein "Gekacke" besser steuern kannst. Der darf also nicht dauernd was kriegen, sondern nur zur Fütterungszeit sonst hast du bald eine verschissene Wohnung und bist ihn leid. Und raus muss er ob er will oder nicht. Das ist eine Disziplin Frage. Und möglichst lange mit ihm rumlaufen, schnuffeln und so. Und das auch zu möglichst zu bestimmten Zeiten, also nicht mal jetzt, mal dann. Tiere lieben Routine wie wir Menschen auch. Daran musst du dein "Pisserle" erziehen. Es ist wie abrichten, domptieren, dann geht es prima MENSCH UND HUND:

...zur Antwort

Das hast du gut erkannt. Das arme Viech und du machst nix. Das ist Tierquälerei. Es ist doch ganz klar mit den Symptomen dass der was im Hals oder den Zähnen stecken hat. Du würdest auch husten und würgen wenn du eine Gräte oder Knochen im Hals stecken hättest. Das ist nix für Heimbastler. Ab zum Tierarzt und jetzt, nicht später.

...zur Antwort

Das hat was mit Kosten und "preiswerten" Modellen zu tun. Hochwertige Fahrzeuge, die man auch ein paar Jahre fahren möchte und danach noch einen vernünftigen Restwert haben, gibt es mit Handschaltung nicht mehr. Die werden beim Verkauf mit einem Handgetriebe abgewertet. Das gilt auch für Sportwagenmodelle wie bspw. AMG, RS, M3 usw.

...zur Antwort

Der Mensch ist fasziniert von dem worüber man nicht spricht. Und das nutzt man um Dinge die wichtig sind zu betonen. War schon immer so. Und du hast die Freiheit das Gesehene einfach zu ignorieren.

...zur Antwort
Ja

Überhaupt kein Problem in der westlichen modernen Welt. In der Anderen wäre es wohl verfrüht, denn wozu soll man so einen Riesenaufwand treiben wenn die Leute keine Ahnung haben um was es geht? Das Geld könnte man für die direkt zielvoller einsetzen bspw. für Fabriken die etwas nützliches herstellen (Wenn es nicht an der Mentalität trotzdem scheitern würde).

...zur Antwort

Sehr treffend ausgedrückt denn genau so ist es. Stammtisch Gerede ist etwas fürchterliches für Feinde des bürgerlichen Volkes. Warum? Weil da die wirklichen Sorgen und Nöte dargestellt werden die tiefer liegen wie es die meisten Politiker so oberflächlich (das große Bild) sehen. Besonders die Grünen und Linken mögen den "Stammtisch" nicht. Da werden politische Entscheidungen bis zu Ende gedacht und das mögen sie nicht.

...zur Antwort

Zwischen 95 und 105 ist doch nicht schlecht, wenn das überhaupt was bedeutet. So nach den Tabellen von IQ (die allerdings wenig bedeuten, das ist was aus den 50erJahren) bist du sogar überdurchschnittlich. Wichtig ist dass du nicht "debil" bist. Das bedeutet jemand der eigentlich nichts auf Anhieb begreift. Schon der Mensch der sein alltägliches Leben ohne Hilfe meistert, also arbeiten geht, Geld verdient und das auch verwalten kann und sich selbst durch Einkaufen usw. versorgen kann ist intelligent. Denn wäre er/sie das nicht hätten sie dauernd irgendwelche Probleme die Andere ausklabustern müssen. Also mache dir keine Sorgen. Du hast bestimmt Talente die andere nicht haben und auf die solltest du dich konzentrieren.

...zur Antwort

Dass wenig Menschen an Gott glauben stimmt nicht, Im Gegenteil es sind zu viele und die meisten verbissen und fanatisch/aggressiv. Das ist geradezu ein Übel unserer Zeit, denn davor wusste man wenig voneinander was die oder jene so "glaubten".

Es ist aber frohlockend dass immer weniger Menschen an einen Gott glauben, wer auch immer das ist. Denn wir werden immer intelligenter und wissend und selbst die unbedarftesten Menschen wissen inzwischen das "Gott" eigentlich nur das "Schicksal" ist, also Pech und Glück. Und dieser "Gott" wurde von Autoren vor ~tausend Jahren in der Bibel und Koran versucht schriftlich zu erklären. Also eine Fabel/Märchen.

Mit dem Universum hat das nichts zu tun. Das ist ein Gebilde das wir nicht kennen und daher auch fast nichts wissen und wenn man etwas nicht weiß kann man es sich auch nicht vorstellen. Es ist also nicht das Universum das "Gott" ist sondern unser Hirn das es nicht versteht.

...zur Antwort

Auch in USA sind die Erbschaftsdinge in etwa so wie hier. Ich meine da dein Vater tot ist bist du der Erbe von deinem Vater, aber nicht von dessen Eltern, denn du bist von denen "nur" der Enkel (in USA Grandchild), zumindest nicht alleiniger Erbe, wenn da noch andere Enkel sind. Erben geht in USA zuerst zu den "next of kin", also Frau/Mann, Kinder usw. Deshalb wird es bei dir schon kompliziert. Da würde ich mich and deiner Stelle rechtlich vertiefen es sei denn du hast was schriftliches.

...zur Antwort
Ich habe es mal versucht und habe es erfolgreich geschafft.

Es ist schon etwa 40 Jahre her in Frankfurt a.M. Damals gab es schon Automaten and den Bahnsteigen. Der Fahrpreis war nur ~1DM ich hatte aber nur eine 5DM Münze dabei die der Automat damals nicht wechseln konnte. Das war mir dann doch zu viel. Ich stieg ein und es klappte.

Ebenso mit meiner Frau in Brüssel auch damals. Wie waren Touristen und kannten das System nicht. Wir versuchten Geld in den Automaten zu stecken aber irgendwie ging es nicht. Da waren Belgier die uns zuguckten aber die waren stur. Und so stiegen wir ein und es klappte wieder.

...zur Antwort

Sich freiwillig infizieren zu lassen find ich sehr mutig, denn du weißt nie ob du dann nicht Selbstmord begehst oder hinterher kein Grund zum Lachen hast. Und wer weiß denn ob man überhaupt FÜR IMMER immun ist? Ich empfehle einfach erst mal eine normale Grippe Spritze. Man sagt die wirken auch bzw. machen den Verlauf- wenn man doch Corona fängt- viel milder.

...zur Antwort
Nein nicht möglich

Nee, weil du dann von hinten geblitzt werden würdest, wenn ich deine Frage verstehe und von hinten zählt nicht weil kein Foto von dir.

...zur Antwort

Die Systeme sind hüben wie drüben in etwa gleich. Irgendjemand hat mir mal gesagt die deutsche Verfassung wurde in weiten Teilen von der in USA kopiert. Ob das stimmt weiß ich nicht aber es scheint so zu sein. Das bedeutet dass die Parteien in USA die selbe Aufgabe haben wie die in D. Etwas ist allerdings anderswie in D: Es gibt dort eigentlich nur 2 politische Parteien die so ziemlich alles abdecken was die Menschen in USA für wichtig halten. Die anderen sind nicht verboten sind aber was man in D "Spinnerparteien" nennen würde, also mit bizarren Programmen. In der EU versucht man diese Parteien durch die 5% Hürde zu verdrängen weil sie eigentlich nur "Geldabzocke" Parteien sind von dem dann einige Mitglieder gut leben.

...zur Antwort

Es gibt keine offiziell "wahre" Antwort. Du hast den Überblick NICHT verloren. Keiner weiß was genaues.

Ich sage es war ein Unfall in einem Militärlabor das sich mit Kampfstoffen beschäftigt. Irgendeinem fiel eine Retorte aus der Hand und das Zeug wurde unkontrollierbar. Ist eigentlich die einzige logische Lösung. Das mit dem Fledermaus Virus usw. finde ich kindisch. Die Fledermäuse gibt es schon ewig und wurden schon wer weiß wie lange von den Chinesen geschlachtet (die armen Viecher).

Aber wenn sowas passiert weiß ich aus beruflichen Gründen dass es immer vom Geheimdienst eine plausible Erklärung geben muss. Und das war also die Fledermaus. Wer's glaubt soll damit selig werden.

...zur Antwort

Wie soll man das wissen? Ich wünschte die 2 würden sich endlich vertragen und mit dem kriegerischen Getue aufhören. Was bringt das? Die 2 sind doch, wenn man das global betrachtet, eigentlich nur 2 relativ unbedeutende Länder die fast nichts zur Verbesserung der Welt beitragen außer Geplänkel und Reibereien.

Die Energie die die 2 aufwenden um ihre Ansichten durchzusetzen wäre besser investiert das Leben der dortigen Menschen zu verbessern.

...zur Antwort

Dein Hund ist noch eine Welpe und deshalb noch prägsam. Unter seinem Geschwistergewusel war das Gebeisse Spielerei und das sieht er jetzt bei dir auch so. Aber für uns Menschen ist das unangenehm, besonders mit den spitzen Welpenzähnen. Bedenke dass Hunde tief drin Raubtiere sind und nicht Schoßhunde. Meiner macht das nach 5 Jahren heute noch so aber nur beissen und knurren in die Leine wenn wir rausgehen und das ist sogar spassig. Das lernt dann deiner auch wenn du ihm beibringst dass Zwicken wehtut indem du ihn jedesmal kräftig schimpfst. Benutze immer dasselbe Wort z.B. "NEIN". Mit der Zeit kapieren sie, dass du das nicht willst. Bei manchen Hunden dauert das länger bei anderen geht es sofort.

...zur Antwort