Wie weise ich dieser Partition Speicherplatz zu?

 - (Computer, PC, Technik)

6 Antworten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie du mit ein oder mehreren Partitionen arbeiten kannst, du könntest z.B die nicht zugeordnete Partition einen Laufwerksbuchstaben vergeben und daraus einen eigenen virtuellen Datenträger erstellen oder fügst sie wieder zusammen mit der Festplatte (Datenträger 0), du kannst auch daraus mehrere Partitionen erstellen... das wäre z.B möglich.

Was allerdings nicht möglich ist, ist die Partition mit einem zweiten Physikalischen Datenträger zusammenzufügen, also von Datenträger 0 auf Datenträger 1, denn das ist einfach nicht machbar. Du kannst ja zwei Festplatten die du in der Hand hältst, nicht einfach zusammenschweißen und darauf hoffen das eines von beiden mehr Speicher erhält. Und da diese sonst keine andere Verbindung miteinander haben, funktioniert das nicht so wie man es sich wünschen würde. Du kannst nur mit den jeweiligen Partitionen arbeiten die aus dem selben Datenträger entstanden sind. Du kannst sie aber nicht in den anderen Datenträger verschieben.

Hallo Simon,

Du hast zwei Möglichkeiten:

  • Rechte Maustaste auf die vorhandene Partition D: Volume erweitern (=die vorhandene D: vergrößern)
  • oder: Rechte Maustaste auf den schwarzen unpartitionierten Bereich: Neues einfaches Volume (= eine neue Partition E: erstellen)

Was leider nicht geht, ist den Speicherplatz zur C: hinzuzufügen, weil es ja ein physikalisch anderes Laufwerk ist.

15

habe ich mir leider schon gedacht, hab halt auf C: meine Programme und hätte da gerne noch mehr Platz gehabt

1
33
@simonrochen

Das kann ich gut verstehen. :-)

Du kannst aber auch auf D: einen Ordner mit "Programme" erstellen.

Normalerweise reichen die ca. 500 GB aus für alle Programme. Nur wenn man auch Spiele installiert, die passen natürlich nicht alle auf C: ... ;-))))

0

Das geht nicht, da es sich um 2 physische Datenträger handelt. Du kannst Speicherplatz natürlich immer nur innerhalb eines Datenträgers anordnen.

Dir ist wahrscheinlich der Speicherplatz auf C: ausgegangen.

Dazu gibt es folgende Lösungen:

1) Den Inhalt von Datenträger 1 auf Datenträger 0 (oder einen neuen, größeren Datenträger) klonen (also alles auf Bit-Ebene 1:1 übertragen). Datenträger 1 kannst Du dann neu initialisieren und als Datenspeicher weiter nutzen.

Mehr Infos zum Klonen gibt es hier:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Festplatte-klonen-unter-Windows-so-geht-s-3989710.html

2) Systemordner wie Dokumente, Bilder, Video etc. auf Laufwerk D: verschieben:

https://basic-tutorials.de/windows-10-benutzerordner-verschieben/

3) Programme gleich auf Laufwerk D: installieren. Bei der Installation den vorgegebenen Programmpfad ändern, in dem nur der Laufwerksbuchstabe C gegen D ausgetauscht wird, die Ordner auf D müssen dabei vorher nicht angelegt werden, die Installationsroutine macht das automatisch.

15

ok Danke, werde das mal versuchen

1

Warum kann ich meine Partition nicht erweitern?

Hallo Zusammen,

ich wollte meine Partition (C:) mit dem nicht zugeordneten Speicherplatz erweitern. Dies ist allerdings nicht möglich bzw. ausgegraut, kann es daran liegen dass auf (C:) auch Windows installiert ist?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte! :)

Danke im Voraus

Grüße

...zur Frage

Wie kann ich meine Partition erweitern. Es kommt immer eine Fehlermeldung?

Ich habe 159Gb, die nicht zu geordnet sind. Wenn ich versuche sie D hinzuzufügen kommt die Meldung aus Bild 2.Was kann ich machen?

Bei den Bildern ist etwas falschgelaufen. 

Die felhermedlung ist "Auf mindestens einem Datenträger steht nicht genügend Speicherplatz zur verfügung, um den Vorgang vertigzu stellen"

...zur Frage

Festplatten zusammenführen?

Guten Tag,

Ich habe kaum noch speicherplatz auf dem datenträger OS (links) und will mehr speicherplatz hinzufügen, ich habe da noch in dem Datenträger Volume (G:) (rechts) 500gb frei und möchte diese in OS reintun damit ich den speicherplatz verwenden kann. Ich kann nämlich keine weiteren sachen downloaden....

Vielen Dank für jede hilfe

...zur Frage

60GB große Recover Partition/Datenträger voll obwohl es nicht so ist?

Hallo!

Ich habe ein großes Problem, mein Datenträger (HDD)D: ist vollständig belegt, obwohl nur ca. 260GB von den 869 von Daten belegt wurde. Bei der Datenträgerverwaltung ist mir dann eine 59,99 große Recover Partition aufgefallen.

Kann man die Recover Partition löschen/verkleinern ohne Sorgen?
Und wie kann ich die anderen 400Gb die anscheinend belegt sind aber eigentlich nicht bereinigen? (Ohne Formatieren)

System: Windows 10 x64 (zuvor 8.1, altes Windows Installationssystem auf einem anderen Laufwerk)

...zur Frage

Kann man im BIOS eine Partition von GPT zu NTFS/MB umwandeln?

Ich möchte windows auf einer SSD installieren. Es war dort bereits einmal installiert, doch jetzt habe ich die Fehlermeldung dass der ausgewählte Datenträger dem GPT Partitionsstil entspricht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?