Wie viele Sit-Ups in welcher Zeit bis zum Sixpack Ansatz?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ca. 72 Crunches (auf keinen Fall Sit-up`s in der Wachstumsphase) für die gerade und seitlichen Bauchmuskeln).

Zusätzlich noch Übungen für die untere und quere Bauchmuskulatur.

Nochmal alles mit Rückenübungen beim Gegenspieler wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie mein Vorredner schon meinte: Sit-Ups allein bringen nichts. Man sagt ein Sixpack kommt nur durch die richtige Ernährung.

Natürlich sollte man auch ein bisschen trainieren. Ich würde dir auch raten dann nicht nur Sit-Ups zu machen, sondern verschiedene Übungen wie Crunches, Leg-Raises, Planche(!) und Variationen davon. Einen Muskel möglichst vielseitig zu belasten führt schneller zu besseren Ergebnissen, als immer nur eine Übung zu machen.

Aber das wichtigste ist wie gesagt deinen Körperfettanteil zu reduzieren. Das schaffst du durch ausgewogene Ernährung und am besten ein bisschen Sport oder Krafttraining.

Auch solltest du nicht nur Bauch trainieren, sondern alles ein bisschen, sieht ja sonst merkwürdig aus, kann zu Disbalancen in der Muskulatur und Schädigungen der Wirbelsäule führen und vor allem durch das Trainieren größerer Muskeln wie z.B. Beine verbrennt man natürlich auch mehr Fett.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Viel Spaß beim Trainieren.

MfG Adventurer215

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Sunnykuchen!

Da ich kein Mädchen bin, kann ich dir die Frage nicht genau beantworten aber ich vesuchs trotzdem: Also generell würde ich dir für einen Sixpack nicht nur Situps empfehlen. Schau einfach mal im Internet nach guten Übungen für Bauchmuskeltraining. Jetzt wieder zurück zu deiner Frage. Ich würde auf jeden Fall jeden Tag trainieren. Dabei ist es wichtig, dass du nicht zu viel machst! 3 Sätze mit je 30-40 Wiederholungen reichen erstmal völlig aus. Wie lange es dauert um eine Veränderung zu merken, ist schwer zu sagen, da es bei jedem unterschiedlich ist! Es kommt drauf an, wie gut man schon vorher trainiert ist. Ich würde es an deiner Stelle einfach mal ausprobieren :D

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Schodja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adventurer215
05.03.2017, 11:18

Jeden Tag zu trainieren halte ich für falsch, da der Muskel Zeit braucht um sich zu regenerieren und auch nur in der Ruhephase wachsen kann. Ich würde immer einen Tag Pause machen. Allerdings kannst du natürlich an den anderen Tagen dich anderen Muskelgruppen widmen oder Cardio machen. 

1

Sixpack kommt fast nur über die Ernährung also kann man nicht sagen wieviele Sit-ups in welcher Zeit dafür gemacht werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt keine anzahl die man amchen muss. wichtig ist das man die bauchmuskeln regelmäßig trainiert und seinen fettanteil reduziert. dann sieht man auch was, und nicht wenn man bsp 1000 sit ups gemacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann die Frage schon gar nicht mehr hören...

1. Es gibt noch so viele andere Übungen als Situps 

www.Uebungen.ws/bauch

2. Es hängt sehr von deinem Kfa (=Körperfettanteil) ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das ist völlig individuell - und hängt nicht nur vom Training ab. Ein Sixpack kann nicht allein durch ein Muskeltraining erreicht werden. Dies liegt daran, dass die Muskulatur kaum oder gar nicht auf die Fettspeicher in der Körpermitte zurückgreift. Bedeutet Ausdauersport oder eine Diät / ein Kaloriendefizit neben dem normalen Training.

Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Aber etwas Geduld brauchst Du schon - und die passende Genetik kann auch helfen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist der Körperfettanteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?