Wie viel Zeit hat man wenn man Tiefkühlbeeren (bzw Tiefkühlfrüchte/gemüse) aus dem Tiefkühlfach im Laden nimmt um sie dann zu hause ins Tiefkühlfach zu tun?

6 Antworten

Ein sehr interessantes Thema:

unverzüglich heißt wohl die richtige Antwort aber bis zu einer Stunde ist normalerweise kein Problem.

Vor allem hängt es aber von verschiedenen Faktoren ab:

Wetter, Jahreszeit ist klar.
Lagerung beim Transport: Im Winter in denKofferraum weil der meist kühler ist im Sommer im Fahrgastbereich weil dieser immer häufiger durch Klimaanlage gekühlt wird und weil der Kofferraum - je nach Fahrzeug - extrem schnell sich durch Sonneneinstrahlung aufheizt.
Durch Umverpackung: eingeschweisst sind diese besser geschützt als nur in Kartonumverpackung
Durch Transportverpackung z.B. isoliertüte oder gar Kühltasche

Was passiert wenn Lebensmittel antauen.

Lebensmittel kommen sowohl im gefrorenen als auch im aufgetauten Zustand in Verbindung mit Bakterien, Pilzen etc. dies ist letzlich unvermeidbar. Im gefrorenen Zustand können sich diese jedoch nicht so schnell vermehren und mit geringer Keimbelastung kommt unser Organismus gut zurecht.

Taut das Lebensmittel an, so ist es immer noch kalt und auch hier können Keime sich kaum vermehren. Je wärmer es jedoch wird desto schneller ist deren Ausbreitung. Bei 20-30Grad ist die optimale Temperatur für alle Arte von Keimen gegeben.

Ein leichtes Antauen ist demnach kaum ein Problem und erhöht die Keimbelastung wenn überhaupt um 1%. Ist es hingegen komplett aufgetaut ist es sofort zu verwenden.

Größtes Problem bei Beeren sind meist die Schimmelpilze. Wobei es nicht heißt dass bei angeschimmelten LEbensmitteln nur die Pilze gefährlich sein können, sie sind nur die einzigen die Sichtbar sind. Schimmeln werden die Beeren aber erst in einigen Tagen, während hingegen die Sporen der Schimmelpilze als Erstbesiedler in vielen Lebensmitteln längst vorhanden sind ehe man sie sehen kann.

Wären demnach die Beeren unverpackt aufgetaut kannst du davon ausgehen dass diese längst vom Schimmelpilz befallen sind. Meist sogar von mehreren Pilzarten. Aber auch die Verpackung schützt die Lebensmittel bis zu einem gewissen Grad. Daher sind ungeöffnete Lebensmittel auch über das Haltbarkeitsdatum hinaus häufig noch verzehrbar.

Also mach Dir keine zu großen Gedanken. Das einzige was du beachten solltest ist erst in die Disko zu gehen wenn die Beeren im Tiefkühlschrank sind.

Hallo firefoxq125

Selbstverständlich kann man Tiefkühlware, wenn sie nur kurz angetaut oder aufgetaut war, wieder eingefrieren. Kritisch wird es eventuell bei Lebensmitteln mit Eiweiß (Bohnen, Erbsen, Linsen, Fleisch, Fisch), wenn die Zeit nach dem Auftauen einige Stunden betragen hat, weil in dieser Zeit schon Bakterien mit der Zersetzung begonnen haben können, bei der aus dem Eiweiß giftige Substanzen entstehen.

Es grüßt HEWKLDOe.

Hallo,

Ich denke da ist kein Problem dabei wenn sie bisschen auftauen. Sollten sie aber für 1-2 stunden in der Sonne liegen dann würde ich die nicht mehr einfrieren :)

Lg. NoName

Wenn sie auf oder angetaut sind & du sie wieder einfrierst verlieren sie an Qualität.

Du könntest ansonsten ja auch eine art Eiscreme daraus machen & so wieder einfrieren.


firefoxq125 
Fragesteller
 08.05.2018, 11:39

Bleibt die Qualität und die Nährstoffe besser erhalten wenn man sie zu Eiscreme mixt?

0

Ja im Winter hast du viel Zeit, bei 25 Grad, solltest du umgehend heimfahren und am bestem auf dem Weg heim eine Kühltasche-/ Box verwenden


firefoxq125 
Fragesteller
 08.05.2018, 11:41

Ich hab vorhin tiefgekühlte Heidelbeeren gekauft und sie waren ca. 22min nicht im Tiefkühlfach :/ wäre das schon zu lange?

0
vierfarbeimer  08.05.2018, 11:56
@firefoxq125

Eigentlich nicht. Es kommt auf die Umgebungstemperatur an, der sie ausgesetzt waren. Im Auto kann es bei diesem Wetter, um diese Uhrzeit auch schon locker 40 Grad werden. Deswegen ist es ratsam beim Einkaufen ein paar Kühlakkus mitzunehmen, damit das Kühlgut gut erhalten bleibt.

0