Wie viel Falschgeld ist in Deutschland wohl im Umlauf?

4 Antworten

Fast jede Tankstelle hat heute eine Maschine, mit der man Geld zählen und prüfen kann. Diese Maschinen sind wirklich sehr gut. Sie erkennen jeden falschen Schein und sie sind noch nicht einmal teuer. Deshalb gehe ich davon aus, dass neuere Automaten bei der Bank ebenfalls Falschgeld erkennen. So wirklich groß ist die Menge des in Umlauf befindlichen Falschgeldes nicht. Denn der Euro hat sehr viel mehr und vor allem bessere Sicherheitsmerkmale als der Dollar. Deshalb werden sehr viel mehr Dollar Scheine als Euro Scheine gefälscht. Pro Jahr liegt die Menge des Falschgeldes unter 50.000.000 Euro. Das klingt erst einmal sehr viel, ist aber auf die Einwohner gerechnet sehr wenig. In Deutschland kommen nur 12 falsche Banknoten auf 10.000 Einwohner. Das meiste Falschgeld ist auch gar nicht in Deutschland in Umlauf, sonder außerhalb des Geltungsbereich des Euro, wie zum Beispiel in Serbien, Albanien oder der Türkei.

Ich denke die Automaten in den Banken wurden verbessert das so etwas nicht mehr vorkommen kann. Woher ich das weiß ? Jedesmal wenn ich Geld am Theresen meiner Bank einzahlen möchte wird es per kleinen Automat auf Echtheit überprüft. Selbst bei 5€ scheinen.

Gut aber das war nicht meine Hauptfrage. Die Maschinen gibt es auch in der Serie und dort bestehen die Blüten den Test, klar ist es nur ein Film, aber unmöglich, dass das auch in echt geht, ist es nicht

0
@Susilim

Wie viel Falschgeld genau aktuell in Umlauf ist kann dir wohl niemand sagen , aber denke dran wie dir selber aufgefallen ist ist es nur ein Film. Aber wenn du soetwas genau wissen möchtest ob soetwas möglich wäre könntest du ja mal in deiner Bank nachfragen. ( kein Scherz )

0
@Richi008

Ich möchte nicht wissen ob das möglich ist, sonder wie viel Falschgeld im Umlauf ist ungefähr.

0
@Susilim

Von 1€ - 10 Milliarden kann alles möglich sein.

0

Kennst Du google??

https://www.bundesbank.de/de/aufgaben/themen/weniger-falschgeld-im-umlauf-760628

Die Automaten sind in der Lage, Falschgeld zu erkennen.

https://automatenberufe.de/auszubildende/verarbeiten-automaten-geldscheine/

Ob Banken dafür haften, wenn Falschgeld am Automaten ausgezahlt wurde, konnte ich nicht eindeutig herausfinden. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass die Bankenlobby dafür gesorgt hat, dass die die Banken im Gegensatz zum "Normalbürger" nicht haften müssen.

Wenn man aber einer Bank eindeutig nachweisen kann, dass evtl. Falschgeld aus deren Automaten stammt, denke ich, dass dies zumindest kulant gehandhabt würde, denn an solcher negativen "Publicity" hätte keine Bank großes Interesse

Nö ich kenne Google nicht persönlich

0
@Susilim

Schade, aber ich habe Dir natürlich gerne die 30 Sekunden Recherchearbeit abgenommen.

0
@Zappzappzapp

Ja, nur beantwortet das meine Frage nicht. Das ist erstens vom letzten Jahr und zweitens nur das Geld was aus dem Verkehr gezogen wurde

0
@Susilim

Oha, Statistiken vom letzten Jahr, die sind ja wirklich nicht aussagekräftig, sind ja nur die aktuellsten verfügbaren. Dann muss man bei Interesse eben warten, bis die Bundesbank neuere herausbringt.

Tja, dann wird Dir niemand helfen können. Jemanden, der die genaue Dunkelziffer kennt, wirst Du nicht finden und statistische Hochrechnungen nutzen auch nichts, da rein hypothetisch.

0

Was möchtest Du wissen?