Wie überzeuge ich einen mann von mir?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Finde heraus ob ihr gemeinsame Interessen habt und frage ihn ob ihr zusammen was machen wollt. 

Hat er die Freundschaftsanfrage angenommen und ist er Single? Wenn du beides mit Ja beantworten kannst und deine Behandlung abgeschlossen ist, kannst du ihn als nächsten Schritt Anschreiben auf Facebook. Allerdings, dass muss ich dir sagen ( mein Freund ist auch Physiotherapeut) passiert es andauernd das sich Mädels in ihren Therapeuten verlieben und das nervt den Therapeut oft gewaltig! Deshalb, wenn du nicht 100% sicher bist, lass es lieber.

Kommentar von rockabilly1
26.02.2016, 09:52

Ja er hat die Anfrage angenommen und er ist Single :) wir sind auch beide Anfang 20 und haben auch einige gemeinsame Interessen... Eigentlich sollte es einfach sein ihn anzuschreiben... Aber ich trau es mich einfach nicht... Gerade weil er mein Physiotherapeut ist... :/

0
Kommentar von FrauFriedlinde
26.02.2016, 09:55

Dann warte, bis er es nicht mehr ist!

0

Das erleben viele Physiotherapeuten in der täglichen Praxis, dass es Frauen gibt, die näheren Kontakt suchen. Da könntest du doch herausfinden, ganz einfach bei einem Gespräch während der Behandlung, ob er verheiratet ist oder in einer Beziehung lebt. Andererseits ist es für einen Physiotherapeuten auch wichtig, dass er einen gewissen "Abstand" zu seinen Patientinnen pflegt, wenn du verstehst was ich meine. Für dich als Frau sollte es kein Problem sein einem Mann zu zeigen, ohne billig wirken zu müssen, dass man ihn sympathisch findet und sich gerne mal auf einen Kaffee mit ihm treffen würde. Wie du später schreibst, hat er bei einer Anfrage von dir bei fb geantwortet. Das könnte doch ein erster Schritt gewesen sein. Schicke ihm doch eine Mail, bedanke dich für seine Antwort und so ganz nebenbei könntest du zu erkennen geben, dass du gerne mal mit ihm einen Kaffe trinken möchtest um die angenhmen Gespräche, welche du mit ihm in der Praxis führst, ausserhalb der Praxis fortführen möchtest. In Zeiten der Gleichberechtigung ist doch nichts dabei, wenn man als Frau den ersten Schritt macht.

Kommentar von rockabilly1
26.02.2016, 09:49

Also das er Single ist, weiß ich schon und er hat mich "hintenrum" gefragt ob ich Single bin und zwar bevor ichs gewusst hab das er Single ist.. Ob ich das als "Signal" deuten soll weiß ich nicht... und Genau vor diesem "Abstand" hab ich so Respekt.. Deshalb trau ich mich ja nicht ihn zu fragen... Wir sind beide Anfang 20 da sollte sowas eigentlich einfach sein aber das ist es ganz und garnicht... :/

0

Sei natürlich - sei Du selbst - nur so kannst Du überzeugen. Wenn nicht ihn dann irgendwann jemand anderen. Schwärmen von jemanden ist auch was Schönes - aber beginne nie anders zu sein als Du bist...............wer Dich nicht toll findet genau wie Du bist - der ist auch nicht der Richtige für Dich ;-)

Was möchtest Du wissen?