Wie Scheinwerfer mit 2 Phasen Stecker auf 1 Phase verbinden?


04.06.2020, 20:08

Ok keine Phasen, es geht um den Stecker, der hat 2 Anschlüsse, ich brauche 1 Anschluss, da ich eine H1 Birne einsetzen muss

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt bei Autos keine Phasen sondern nur + und - gleich Masse.

Wenn der Stecker 2 Anschlüsse hat hat sollte das einen Grund haben. Vieleicht waren mal H7 Lampen gewesen. Diese Lampen haben 2 Anschlüsse. Der eine ist der Plus und der andere der Minus. Was jetzt was ist, sollte man messen. Bei der H1 Lampe hast du nur einen Anschluss wo der Plus augesteckt wird. Den Minus bekommt die Lampe über die Metallfassung.

1
@heilaw

Danke, habe den Anschluss an der Fassung übersehen 😎👍

0

wir sprechen hier beim auto nicht von phasen. da wir gleichstrom haben. ich denke was du meinst sind einfaden lampen und zweifaden lampen. also leuchtmittel mit einem oder eben zwei leuchtfäden z.B. für brems und rücklicht kombiniert. oder eben für fern- und abblendlicht in deinem fall.

aber wie dem auch sei. die H1 und die H3 lampe haben im wesentlichen den gleichen stcker. nur dass es bei H3 eben noch ein stück kabel ist, was dran ist. es ist ein einfacher 6,3 mm flachstecker.

lg, Anna

Von Phasen (wegen der Phasenverschiebung) sprechen wir bei den Außenleitern des Drehstromes beim öffentlichen Stromversorgungsnetz. Bei jüngeren Kraftfahrzeugen gibt es es auch Drehstrom bei Lichtmaschine und Anlasser, aber niemals Geräte mit "Einphasenbetrieb" oder Zweiphasenbetrieb".

Offensichtlich hast Du bei dem Scheinwerfer ein Problem mit inkompatiblen Steckverbindungen. Dafür gibt es im Fachhandel gewöhnlich passende Adapter.

lass einfach die phasen weg und verwende plus und minus,das ist gleichspannung da gibt es keine

Woher ich das weiß:Beruf – Sehr lange in dem Bereich berufstätig

Ich gehe mal von einem Auto aus, da gibt es überhaupt keine Phasen.

Was möchtest Du wissen?