Wie lange hält sich Kochschinken/auch andere Wurst?

8 Antworten

Du scheinst Deinen Schinken immer frisch aufgeschnitten zu kaufen. Ich würde diesen nicht 1 Woche im Kühlschrank liegen lassen.

Kauf lieber abgepackte Scheibenware, selbst die Disocunter haben inzwischen annehmbare Qualitäten im Regal. Und hier ist dann eine Woche - gerade bei Schinken - kein Problem. Der hält normalerweise 14 Tage in der Packung.

Kaufe am besten einen "Toastschinken" oder Pizzaschinken. Den kannst Du sicherlich noch 5 Tage ab dem Mindesthaltbarkeitsdatum lagern. Wie eingangs von anderen Usern erwähnt sont im Tiefkühlfach (niemals in der Mikrowelle auftauen).

"Kochschinken" ist etwas, was ich NIEMALS freiwillig kaufen würde! Für eine PIZZA schon gar nicht, Weil auch der selbst der "roheste" Schinken durch die Backhitze gegart wird!!!Einen besonderen Pepp gebe ich MEINER Pizza durch dünne Scheiben der türkischen Knoblauchwurst "Sucuk", welche auch kalt auf Brot oder im Brötchen SEHR gut schmeckt! Was ich gegen Kochschinken habe?- Es handelt sich bei diesem Zeug NICHT um ein natürlich gewachsenes Produkt, sondern um Formfleisch billigster Güte!


Was möchtest Du wissen?