Wie lange dauert diese Phase an?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte auch ne lange Beziehung hinter mir und das Gefühl alleine Leben zu können und unabhängig zu sein, musste ich mir wieder antrainieren.

Ich rate dir nicht allzuviel Zeit alleine zu Hause zu verbringen. Da wirst du vermutlich zu garnichts kommen, weil du vielleicht zu viel über die schönen alten Zeiten nachdenkst.

Mein Tipp wäre, dass du Zeit mit Freunden verbringst oder neue Sachen ausprobierst.

Ich habe nach der Trennung viel Zeit mit meinen Freunden verbracht. Aufgrund der Tatsache, dass ich mich während der Beziehung von ihnen immer mehr abgeschirmt hatte, musste ich auch die Freundschaften wieder aufbauen und verstärken.

Herausgestellt hat sich für mich, dass ich meine Freunde für eine Freundin viel zu sehr vernachlässigt habe.

Auch habe ich immer wieder neue Sachen ausprobiert, wie z.B. zeichnen, neue Rezepte gekocht, usw.

Das zu tun gab mir das Gefühl meine Fähigkeiten immer mehr zu verbessern und im Leben weiterzukommen.

Warum ich das wohl erzähle? Ich denke, wenn du nach dieser Trennung zu viel Zeit alleine verbringst, wird es länger dauern aus dieser Phase rauszukommen.

Ablenkung ist die effektivste Variante um da schnellstens wieder rauszukommen. Ich weiß ja nicht ob dein Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühl unter dieser Trennung auch gelitten hat, aber wenn das der Fall ist, bringen dir neue Hobbies und Fähigkeiten beides schneller wieder.

Bis du jemanden gefunden hast mit dem du eine Beziehung willst, also scheinbar muss er nur deinen Ex übertreffen und dann wirst du dich binden wollen, vermute ich, weil es oftmals so ist.

Von Experte Renate2804 bestätigt

Vielleicht musst du diesen Lifetstyle derzeit ausleben. Es gibt Menschen, die das nie loswerden, wie die genannt werden, weißt du sicher...aber sollte es bei dir eine Phase sein, kann man es nicht genau feststellen, wann diese vorbei ist. Irgendwann wirst du merken, dass eine feste Bindung mehr für dich ist und dann "sattelst"du um.

Lust an Sex und Ausleben ist kein Lifestyle. Und wie Hinterwäldler solche Menschen nennen, interessiert dich niemanden.

1

Es ist ganz normal dass du Lust auf Sex hast. Die Hormone kannst du nicht abstellen. Doch bevor du dich jemandem hingibst überlege ob er es wert ist. Sonst bleibt dir Selbstbefriedigung. Wünsche dir, dass du dich wieder verliebst und es genießen kannst. "Warte nur ein Weilchen, bald ist deine Kammer voll Sonne." So heißt ein Spruch.

Vor der Beziehung mit meinem Ex (diese dauerte etwas mehr als ein Jahr an) hatte ich noch keinen Sex und ich fühle mich, als würde ich darin aufgehen, ohne Gefühle rumzuvögeln.

Das hast Du geschrieben. Nun kannst Du mir noch erklären wie man den Satz denn verstehen soll? Dieser Satz gibt nicht wider was Dich bedrückt. Oder anders gesagt, Du hattest keinen Sex und fühlst Dich jetzt mehr als ein Jahr danach als ob Du einfach rumvögeln kannst ohne Gefühle zu haben? Tust Du das denn jetzt, einfach herumvögeln ???

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ein langes erfülltes Sexualleben hat mir sehr viel aufgezeig

Ich hatte Sex mit meinem Exfreund, während wir zusammen waren. Bevor ich meinen Ex kennengelernt habe, hatte ich noch keinen Sex.

Jetzt habe ich gelegentlich Sex mit unterschiedlichen Typen.

0
@Walter159

Es gefällt mir, mich interessiert halt, wie lange diese Phase andauernd wird bzw. wie das bei anderen so war.

0
@gingerybeer

Sha, nun schnalle auch ich Deine Frage. Nun das entscheidest nur Du wie lange das geht. Du kannst Dich für das Leben eines Single entscheiden, was nicht eine schlechte Wahl ist, oder aber irgendwann doch verheiraten, was auch sehr schön sein kann. Geniesse Deine Single Zeit in vollen Zügen, ich hab das während meinem Studium auch gemacht und hatte sehr viele schöne Mädels erleben dürfen.

0

Was möchtest Du wissen?