Mein Ex benimmt sich nach der Trennung total gemein, wie kann ich damit am besten umgehen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

er könnte sich eine Freundschaft vorstellen, aber nur wenn ich meine F+ abschieße

-Ist er irgend wie mehr wert als du, dass du etwas aufgeben musst, was dir gut tut, damit ER mit dir redet oder wie? Nein. Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich dreist von ihm. Er ist aus guten Grund dein Ex und von ihm solltest du dir auch Nichts ein-oder ausreden lassen. Sag ihm, dass du alt genug bist, für dich selbst zu wissen, was gut ist, denn so ist es ja auch sicher auch. Wenn sie nicht aufhören, ignoriere es einfach oder fange an zu lachen, dann haben sie keine Lust mehr darauf, zu nerven^^

Danke ☺ Ja das finde ich auch total bescheuert, dass er sowas verlangt

1
@Vany954

Ich drück dir die Daumen, dass du schnell über die Trennung hinwegkommst :) Ich würde so einem, der mir schlechte Gefühle gibt echt nicht nachtrauern, pff! 

0

Dein Ex ist aus gutem Grund dein Ex und hat sich in deine Angelegenheiten absolut nicht einzumischen. Das gleiche gilt für seine Freundin, die sich um deinen Ruf wirklich nicht zu sorgen braucht.

Mit wem du gerade Freundschaft Plus führst, geht die beiden nichts an. Du kannst deinem Ex ruhig sein neues Glück gönnen. Für dein neues Glück bist aber allein du zuständig. Auch wenn es vielleicht ein wenig dauern wird, bis du deine Einsamkeit und deine Trauer überwinden kannst.

Wenn du deinen Ex jeden Tag siehst, dann musst du deinen Kontakt auf ein "Hallo!", auf ein "Guten Morgen" und auf ein "Wie geht's" beschränken.

Auch wenn du ihm innerlich nachweinst, lass ihn das nicht merken, sondern gehe auf höfliche Distanz und bleibe eisern darin.

Das werden er und seine Freundin auch irgendwann kapieren.

wenn du dich mit dem F+ wohlfühlst (und dir das im moment nicht nur kraft gibt sondern auch das gefühl der einsamkeit in den momenten dadurch erlischt) dann genieße diese Zeit doch!

Sch*** auf deinen Ex, wenn der in der Zeit sich eine andere geholt hat, dann soll er schauen wo er mit der hinkommt - und dass sich beide da auch noch das Recht rausnehmen sich bei DIR einzumischen, finde ich eine bloße unverschämtheit! du solltest auf beide verzichten!!! sowas brauchst du nicht -

um deinen Ruf musst du dich nicht sorgen, was ist so schlimm daran? wenn es deine entscheidung ist - und du dich damit wohl fühlst - dann steh dazu. es ist nicht wichtig was die anderen dazu sagen, echte freunde unterstützen dich, auch dann wenn ihnen deine art zu leben/meinung gegen den strich geht!

ich denke dein Ex ist nur eifersüchtig und deshalb nicht mit dem F+ verstanden. Er will wohl lieber, dass du dir die augen wegen ihm ausheulst und traurig rumschmollst - anstatt dich abzulenken -

mach dir keinen kopf - versuch den beiden so gut es geht aus dem weg zu gehen und den kontakt gänzlich abzubrechen, ich denke nicht dass dir der Kontakt zu ihm gut tun würde -

kümmere dich wieder mehr um dich, und ja warum nicht, genieße weiter dein F+ ... du bist Single! geh aus, geh ins kino, geh schwimmen, unternimm was mit freunden, lern neue leute kennen etc. - das alles wird dich ablenken und dir dein gefühl der einsamkeit etwas dämpfen!!

das wird schon wieder :)

alles liebe dir!

Also in erster Linie tut es mir sehr leid dass du noch immer wegen der Trennung trauerst aber glaub mir: das geht vorbei. Und dein Ex hat meiner Meinung nach nichts mehr über irgendeine deiner Beziehung zu sagen. Du kannst so viel F+ Beziehung haben wie du willst und mit wem du willst. Genieße es. Flirte mit jungs, wenn es dir Spaß macht, dann baust du auch wieder mehr Selbstbewusstsein auf und lass dich auf keinen fall von deinem Ex einschüchtern. Es passt ihm anscheinend nicht dass du mit jemand anderem rummachst. Klingt sehr nach Eifersucht. Aber er ist jetzt nicht mehr Teil deines Lebens. Du darfst jetzt so viel Spaß haben wie du willst und der Richtige ist schon auf dem Weg zu dir. Lg

Danke sehr ☺ ich sehe es im Grunde genauso, ich verstehe nur nicht wieso er so ein Drama macht, aber gut ich werde es schon überstehen:)

0
@Vany954

ich verstehe nur nicht wieso er so ein Drama macht,

 

männlicher Stolz... ;-)

0

der fühlt sich in seinem stolz gekränkt. so sind wir Männer eben. Am besten du ignoriest ihn denn wenn er dich damit nur verletzt, wird es dir dadurch nicht besser gehen. am besten blocken und vllt alles weiter über nen guten freund regeln

Hallo?

Du bist Single und kannst so viele Freundschaften haben wie Du willst! Ob mit oder ohne "+", jeden Tag nen anderen oder enthaltsam bis ans Lebensende!

Es geht ihn NICHTS, aber auch rein GAR nichts an! Du bist nicht mehr seine Partnerin. Er labert was von Ruf und Moral und Freundschaft? Aber dass er dich elegant - WÄHREND Eurer Beziehung! - gegen eine andere ausgetauscht hat ist ok oder was?

Mach was DU willst und was DIR guttut und scher Dich einen feuchten Kehricht darum, ob es ihm gefällt nicht!

Blockier ihn und seine Neue wo Du nur kannst, schreib nicht zurück oder reagier sonstwie auf ihn oder sie. Wozu auch?

Er hat in Deinem Leben nichts mehr zu suchen! Und seine neue Freundin schon gleich gar nicht!

Kontakt abbrechen, auf nichts antworten.

Was möchtest Du wissen?