Man kann so eine Frage nicht beweissicher beantworten. Es sind also nur Einschätzungen.

  • Es befinden sich politisch progressiv ausgerichtete Menschen in einer Aufbruchsstimmung. Hier herrscht ein hoher Wunsch nach tiefgreifenden Veränderungen vor, den z.B. die SPD trotz anders lautender Beteuerungen (Erneuerung) nicht bedient.
  • Die Grünen sind eine der ganz wenigen Parteien, die sich offensiv für eine humane Flüchtlingspolitik einsetzen und sich gegen die Kriminalisierung von Hilfsorganisationen durch EU-Länder stellen.
  • Das Hauptthema der Grünen - Umwelt- und Klimaschutz - hat in seiner Dringlichkeit noch mal massiv zugelegt (nicht zuletzt durch die kürzlichen Warnungen des Weltklimarats). Langsam wird einer immer größer werdenden Masse klar, dass wir vor einem gewaltigen Umbruch stehen und wir dringend Akteure brauchen, die politische Lösungen mit dem nötigen Nachdruck anvisieren.
  • Die Grünen konnten ihr politisches Kompetenz-Profil in letzter Zeit besonders gut schärfen
  • Der Wahlausgang in Bayern hat viele dazu ermuntert ihre Stimme zu konzentrieren um einen Politikwechsel herbeizuführen.
...zur Antwort
Ich brauch auch keine Antworten wie „aber die Kirche hilft doch so vielen Menschen“ 

Aha, richtige Antworten sollen also nicht gegeben werden, weil du sie nicht "brauchst".

.

Warum gilt für solche Menschen denn nicht einfach das gleiche Recht wie für jeden anderen auch?

Es gilt hier das gleiche (Straf-) Recht wie für jeden anderen auch.

.

Das meiste steht heutzutage schließlich im Gesetz.

Nein, die Mehrzahl der zehn Gebote sind nur im religiösen Umfeld relevant.

...zur Antwort
zu viel Patriotismus

Na ja Patriotismus ist natürlich nicht die beste Basis für eine selbstkritische Denkweise. Aber egal ob Patriotismus groß geschrieben wird oder nicht - letztendlich entscheidet das nicht darüber, wie ein Land außenpolitisch agiert. Soll heißen, die Ursache ist nicht der Patriotismus.

...zur Antwort
Positiv

Finde ich gut, dass man Fake News im Parteienumfeld bekämpfen will, statt sowas zu finanzieren. Wohin Kampagnen führen können, bei denen mit Lügen und Falschmeldungen gearbeitet wird, sieht man in Großbritannien.

Man muss wohl nicht lange raten, welche Nonsense-Truppe sich da gleich angesprochen fühlt https://twitter.com/twitter/statuses/1052639283633418240 ;)

...zur Antwort

Was meinst du mit Merkels Asylpolitik? Die zahlreichen Asylrechtsverschärfungen oder das Pochen auf europäische Zusammenarbeit?

...zur Antwort

Die weibliche Lust ist insgesamt mit einer höheren Ablehnung behaftet. Bei der Selbstbefriedigung geht es ausschließlich um die eigene Lust. Desto patriarchaler die Strukturen, umso verpönter ist die Lust von Frauen. Weibliche Lust passt nicht in das Schema, weil sie impliziert, dass die Frau nicht um den Mann kreist.

...zur Antwort

Avocados sind zweifellos vollkommen vegan. Sie sind rein pflanzlich.

Herstellungsprozesse haben eigentlich immer irgendwelche Einflüsse auf die Tierwelt. Welche Einflüsse man dabei hinnimmt oder nicht ist eine individuelle Entscheidung. Zum anderen wird ein Lebensmittel auch nicht pauschal immer in der einen Art und Weise hergestellt.

...zur Antwort

Wenn das speziell für Nässe ausgelobt wird ist es wahrscheinlich stärker haftend. Davon würde ich immer abraten, weil man dieses "harzende" Zeug nicht mehr runter bekommt. Besser ist ein ganz normales Kettenöl. Wenn der Dreck und die Schmiere mal zu stark ist einfach WD-40 in ein Tuch sprühen und die Kette durchgleiten lassen. Danach dann wieder einölen.

...zur Antwort
ist man kein Mann,wenn man gegen Gewalt ist?

Man ist kein Mann, wenn man für Gewalt ist.

...zur Antwort

Vielleicht

https://www.youtube.com/watch?v=rNQ-YBR3VtM

...zur Antwort

Das Force Attack in Rostock war das größte, aber das fand die letzten Jahre nicht mehr statt. Ansonsten gibt es jede Menge anderer Punk Festivals in Deutschland.

...zur Antwort

Extremismus ist per se kein geeigneter Begriff um das Wesen einer politischen Ordnung zu beschreiben. Der Begriff beschreibt den Unterschied zu einer politischen Ordnung.

Kommunismus ist eine unverwirklichte politische Utopie.

Was eine 'linksextreme kommunistische' Staatsform sein soll bleibt dein Geheimnis. Was das für Staaten sein sollen auch.

...zur Antwort

Ja wobei ich den größten Schaden in der aufputschende Wirkung vermute. Das ist aber eben so ein typischer Schaden, der schleichend kommt und seine Auswirkung erst später sichtbar macht. Überhaupt fühlt man wenn man jung ist wenig von dem, was man mit seinem Körper anstellt.

...zur Antwort