Wie kann man eine Soße ohne Soßenbinder dicker machen?

13 Antworten

Hallo also in der Profi Küchen lässt man eine jus/sauce bzw Soße mehrer Stunden, manchmal auch Tage köcheln und einreduzieren dann muss mann keinen Soßenbinder mehr nehmen. Ein sehr eifacher Soßenbider ist Butter mit Mehl gut vermischen und in die kochende Soße langsam einrühren vertig. Kannst aber auch weiterhin Soßenbinder nehmen aber kauft dir einen guten aus einem Gastroshop

Mit Mehl würde ich es nicht machen aber mit Stärke,( Kartoffelstärke) die ist geschmacksneutral.

Du mußt nur Butter mit Mehl 1:1 verkneten und kleine Kügelchen formen.Diese nach und nach in kochende Flüssigkeit rühren,bis die andickt.Die Butterkügelchen lassen sich auch einfrieren.

Was möchtest Du wissen?