Kann man Milchreis / Grießbrei auch in Sahne kochen?

5 Antworten

Ich würde Sahne zum Milchreis oder Grießbrei kochen auch mit Wasser verdünnen.

Dass das besonders viel besser schmeckt, als wenn du ganz normal mit Milch kochst, glaube ich aber nicht. Ich würde eher hingehen und unter normal gekochten und gesüßten Milchreis geschlagene Sahne heben - das stelle ich mir ziemlich lecker vor!

Ansonsten schmeckt, gerade jetzt im Sommer, auch Milchreis mit Kokosmilch ziemlich super. Die verhält sich beim Kochen auch eigentlich genauso wie normale Milch.

In der Tat, das schmeckt nicht so gut wie mit Milch. Der verdünnten Sahne fehlen schon einige Bestandteile, die leichte säure fehlt auch.

0

klar geht das, man kann etwas wasser dazugeben, wenn es zu dick wird. man kann auch in sojamilch kochen ,wenn man selbst zu dick wird.

den herd bekommst du offenbar an?

sorry, aber warum soll das nicht gehen, es brennt auch mit milch an, wenn du nicht rührst

Süße lieber deinen Milchreis oder Griesbrei mit Zimtzucker und Schattenmorellen. Die Sahne würde ich weglassen

Was möchtest Du wissen?