Glückssteine? Mit den Kindern einen Spaziergang machen und dabei
sucht sich jedes Kind einen Stein; den später anmalen, Du zu Hause oder die Kinder zusammen in der Gruppe, Symbol oder Name/ Buchstabe drauf und  fertig..
Eventuell zusätzlich noch ein Bilderbuch 

...zur Antwort

Moin!

 Finde ich eine super Idee!Habe auch gerade in einer Pflegeeinrichtung angefangen...die Personalsituation ist SEHR angespannt! man wird den einzelnen Bewohnern nur selten WIRKLICH gerecht

 In Deiner Nähe befindet sich bestimmt eine Senioreneinrichtung; ruf' an oder geh' vorbei und frage nach einem Schnupperpraktikum; vermutlich sind keine Vorkenntnisse notwendig, die Dauer ist  meistens auf maximal 3 Monate begrenzt, kürzere Praktika sind oft möglich....dann kannst Du entscheiden, ob das 'was für dich wäre...

...zur Antwort

Hallo zusammen!

Ich heiße selbst so, bin ein Jahrgang, in dem Martina zu den häufigsten Mädchennamen gehörte; trotzdemgab es in meiner Klasse und komischerweise auch in meiner weitern Schulzeit nur eine einzige weitere Martina. Ist eigentlich auch so geblieben....kenne nur eine einzige...

Inzwischen wird dieser Name nicht mehr so oft vergeben und zugegebenermaßen : er gefällt MIR auch nicht sonderlich, aber WENN er Dir gefällt, DANN nimm' ihn... Abkürzungen sind "verträglich" und der neue MODENAME wird es sicherlich auch nicht...

...zur Antwort

Moin!

Ich hatte gerade ein ähnliches Problem...

http://www.oeffentlichen-dienst.de/avr-verguetung.html

...zur Antwort

wenn sie bereits stricken kann:

Die große Strickmustersammlung

300 Muster – von klassisch bis fantasievoll

TOPP 6334

 | ISBN 9783772463341

...zur Antwort

In  Deinem eigenen Interesse würde ich um eine Auszeit bitten! Hast Du die 2 Wochen etwa durchgearbeitet????

Wehret den Anfängen! Eine Volldemenzstation hat es in sich! Sprich mit Deiner Chefin oder einer Kollegin!

...zur Antwort