milchreis selber machen

8 Antworten

Wenn du ein wenig vorplanst, machst du dir das Leben leichter. Lass den Milchreis über Nacht im Kühlschrank in Milch einweichen (ca.500ml Milch auf 100 g Reis, ausprobieren). Dann brauchst du ihn bei Hunger nur kurz aufzukochen und fertig. Bei sehr kleinen Mengen wird es aber schwierig. Versuch es einmal mit 30 g Reis und 150 ml Milch in einem Twist-Off (Marmeladen) Glas. Gut verschlossen in der Mikrowelle aufkochen (ca. 3 Minuten nach mehrstündigem Einweichen). Du kannst den Milchreis dann wochenlang stehenlassen, bis du ihn isst. Er ist konserviert.

Das mit dem Einweichen über Nacht werde ich jetzt doch glatt mal ausprobieren.

Ich bin dann mal kurz in der Küche. ;-)

0

Du brauchst dafür schon Milchreis, wenn Du normalen Reis in Milch kochst, wird das nichts. Den trockenen Milchreis aus der Packung nehmen und in Milch bei mittlerer Hitze kochen, ständig umrühren (sonst brennt´s sofort an) und je nach Geschmack noch eine Vanilleschote mit in den Topf, mhhhhhh..... :-)

DH. Das ist wohl das allerwichtigste, denn man Milchreis kochen möchte :)

0

MIlch aufkochen (vorsicht, die kocht schnell über- geh bloß nicht weg oder nimm noch besser einen Simmertopf, der hat nen doppelten Boden mit Wasser drin, da kann nichts überkochen), Milchreis hinein, unter Rühren weiterkochen lassen. Süßen

Ein guter Tipp ist, den Milchreis nur kurz aufkochen zu lassen, dann mit Topf in Zeitungspapier einwickeln und ins Bett stellen und in Decken packen- nun mit den Kindern einen netten Ausflug machen und wenn ihr wiederkommt ist der Milchreis immer noch schön warm und fertig. Das klappt sogar über Stunden, also zB wenn ihr inzwischen in einen Zoo fahrt. Und Energie spart es auch. Prima Essen also für Reisetage mit Kindern.

In welchen Verhältnis steht Reis zu Milch?

Also für Milchreis, wie viel Reis muss man nehmen und wie viel Milch.

Weil auf der Packung steht nichts, ich hab sie 1000 mal umgedreht aber nichts ist zu finden:D

...zur Frage

braucht man dazu echten milchreis?

huhu ich wollte heute abend einmal versuchen selbst milchreis zu kochen. Ich habe mir dazu auch ein paar videos angeschaut in denen alle richtgen milchreis als reis nehmen. was ist denn der Unterschied zwischen den beiden sorten und ist es wirjlich notwendig MILCHreis zu nehmen ? LG

...zur Frage

Wie viel Gramm hat eine Portion Milchreis als Mahlzeit?

Hallo zusammen,
Ich möchte morgen als Abendessen Milchreis selber kochen. Ich habe diesen Reis gekauft, der extra für Milchreis geeignet ist (Also da steht Milchreis drauf) Meine Frage ist jetzt, wie viel Gramm Reiskörner ich pro Person brauche. Also es soll kein Nachtisch sein. Es soll eine Mahlzeit seine. Schon mal Danke im Voraus.

...zur Frage

Ich habe zu wenig Milch für Milchreis genommen, de reis ist noch zu hart und die milch weg, kann ich nochmal den milchreis nachkochen, wenn ich milch dran mac?

...zur Frage

Mit Milchreis normalen Reis kochen?

Wir haben leider nur noch Milchreis und Naturreis zuhause. Da ich aber den Naturreis nicht mag hab ich mich gefragt ob man den Milchreis statt mit Milch in Wasser kochen kann.

Funktioniert das oder schmeckt das komisch ?

...zur Frage

Wie bereitet ihr euch euren Milchreis (Mittagessen) zu?

Kauft ihr komplett fertigen, nehmt ihr Milchreis aus der Tüte (den man dann mit Milch noch aufkocht) oder macht ihr komplett alles selbst?

Es geht in diesem Fall um den Milchreis als süßes Hauptgericht, in diesem Fall also nicht um den kleinen Snack/"Joghurt" für zwischendurch.

(Falls ihr es komplett selbst macht, könntet ihr mir ja ganz kurz das ungefähre Rezept dazuschreiben ;) )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?