Wie kann man die Festplatten in einem 4BAY NAS System (DS416play) Spiegeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sollte kein Problem sein:

2 Platten zu 6 TB im RAID 0 (keine Ausfallsicherheit) = 12 TB Kapazität

2 Platten zu 6 TB im RAID 1 (gespiegelt) = 6 TB Kapazität.

Gesamtkapazität = 18 TB

Für die Konfiguration benutzt Du das Handbuch der Synology, das ist nicht besonders schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
15.07.2016, 20:52

Das würde mit nem Raid 5 auch gehen - mit voller Ausfallsicherheit für alle Platten. 4x 6 TB - 1x6 TB gäbe 18 TB voll ausfallsicher und schnell...

0

Warum erstellst du nicht einfach ein Raid 5... damit hättest du 18 TB voll ausfallsicheren Speicherplatz,  der auch schneller ist als Raid 0...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
15.07.2016, 21:35

aber nir zu empfehlen wenn ein xor prozessor vorhanden ist, software raid 5 macht keinen spass

0
Kommentar von barnim
21.07.2016, 17:16

der auch schneller ist als Raid 0..

Stimmt so nicht.

RAID 0 ist das schnellste, was man machen kann weil kein Verlust von Writes.

RAID 5 ist sehr viel langsamer als RAID 0 (write penalty 4 vs. 1)

cheers | barnim

1

naja man stellt es entweder in einer software oder in einem web interface ein.

das was du willst ist ein RAID 1 und ein JBOD

oder meinst du eher ein Stripeset (RAID 0)

egal, geht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fangu272
15.07.2016, 20:28

Also ich kenne mich ungefähr gar nicht aus^^ ich möchte einfach das 2 festplatten gespiegelt werden, und dass die anderen beiden als ein gemeinsamer großer speicher verwendet werden ;)

0

Was möchtest Du wissen?