Du hast über die Tastatur den "Überschreibmodus" eingestellt. Drücke die "Einfg"-Taste, um in den "Einfügempodus" zu wechseln.

Das hat nichts mit irgendeinem Programm zu tun, sondern gehört zum "Bedienungs-Allgemeinwissen" für Computer.

...zur Antwort

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil...

Zitat aus dem verlinkten Artikel:

Ende nächsten Jahres beginnt in Zwickau die Produktion
...zur Antwort

Auf der SSD unbedingt das Betriebssystem installieren. Je nach Größe der SSD kannst Du natürlich auch Programme und Spiele drauf installieren.

Die Preise für SSDs sind gerade im Sinkflug, d.h. Du bekommst eine 500 GB Samsung bereits für unter 80 €.

Wenn Du sehr viele eigene Dateien hast (Musik, Videos etc.), dann lohnt sich als "Datengrab" eine zusätzliche Festplatte. Auf dieser kannst Du dann auch Programme und Spiele installieren, falls der Platz auf der SSD nicht ausreicht.

Um die Lebensdauer der SSD brauchst Du Dir keine Sorgen machen, die halten ein normales Computerleben aus.

Tipp: auf der SSD unbedingt immer einen freien Speicherplatz von ca. 20 GB vorhalten, damit Windows 10 seine großen Funktionsupdates sauber durchführen kann.

...zur Antwort

Du brauchst keine separate Soundkarte, das Board hat einen 7.1-Soundchip on Board.

Kannst ja auch später ggf. für Spezialfälle eine Karte nachrüsten.

...zur Antwort

EDIT: sorry, hatte die Frage nicht richtig gelesen.

Kann ich nur so erklären, daß der Rechner eine separate Internetverbindung haben muss und der Datentarif des Smartphones nicht belastet wird.

...zur Antwort

Die Infos reichen für eine Antwort nicht aus, es fehlen die Anforderungen, die Du an den Drucker stellst.

Hier gibt es einen Drucker-Kaufberater-Assistent, dann weißt Du, was ich meine:

https://www.notebooksbilliger.de/drucker+kaufberatung

...zur Antwort

Unter IP-TV versteht man meistens das komplette Fernsehprogramm (öffentlich- rechtlichen Sender und die privaten Sender) über die Internetleitung, also nicht ur Netflix & Co. über einen Smart-TV.

Du brauchst dafür:

  • TV mit HDMI-Anschluss (Smart-TV ist nicht zwingend erforderlich)
  • Internetzugang, sollte schon 50 MBit/s sein
  • einen IP-TV-Anbieter, es gibt in D diese hier:

Telekom mit Magenta-TV (wurde gerade so umbenannt, hieß vorher: Entertain)

https://www.telekom.de/zuhause/tarife-und-optionen/fernsehen/magenta-zuhause-m-mit-magenta-tv

1&1 mit Digital-TV (das ist das Telekom-Produkt, Abrechnung über 1&1 an die Telekom)

https://dsl.1und1.de/fernsehen

Vodafone

https://www.vodafone.de/digital-fernsehen/

Du bekommst vom Anbieter einen Media Receiver (Recorder integriert) mit Fernbedienung, diese wird an den Router angebunden (am besten mit LAN-Kabel) und an der anderen Seite mit einem HDMI-Kabel an das TV-Gerät.

Die gewünschten Sender kannst Du mit entspr. Tarif-Paketen auswählen.

...zur Antwort
wie ich das berechnen muss?

Hiermit:

https://www.bequiet.com/de/psucalculator

...zur Antwort

Das sieht aus wie ein optisches Laufwerk (CD/DVD/Blu-Ray). Wenn Du keine CDs, DVDs oder Blu-Rays nutzt, dann kannst Du die beiden Anschlusskabel auch für eine SSD nutzen.

Die Anschlusskabel passen für SATA-Geräte jeder Art (SSD, Festplatte, opt. Laufwerk).

Dein Board / Netzteil sollte aber genügend Anschlüsse für alle SATA-Geräte haben, ggf. kannst Du Anschlußkabel nachkaufen und dann das optische Laufwerk später wieder anschliessen.

...zur Antwort

Klonen heisst: eine oder mehrerer Partitionen 1:1 (auf Bit-Ebene) übertragen. D.h.. Du kannst beim Klonen nur Partitionen und nicht Ordner oder Dateien auswählen.

Also nein, Du kannst nicht "nur Windows" klonen.

Entweder kannst Du die Quell-System-Partition (Laufwerk C:) soweit verkleinern (Dateien auslagern), daß die komplette Partition auf die SSD passt oder Du musst Windows neu auf die SSD installieren, alle Programme neu installieren und die eigenen Daten danach von der alten Platte auf die SSD kopieren oder die alte Platte als "eigene Daten"-Speicher nutzen.

...zur Antwort

Natürlich hast Du den Notruf 112 gewählt, wirst Du halt sehen, ob da was nachkommt, ich denke aber nicht.

Wie alt bist Du denn, daß Du sowas nicht weißt?

...zur Antwort