Wie kann ich mein Mikrofon verstärken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst mal: Das NT1A ist ein Studio-Micro und für Live völlig ungeeignet. Kauf dir hier lieber ein Bühnen-Micro.

Mit normalem XLR-Kabel ins Interface rein. Die 48V-Phantomspannung anschalten, den anderen Schalter auf Mic/Line. Monitor-Blalance ganz auf Input drehen. Line-Out so halb auf drehen. Jetzt noch mit einem Klinkenkabel in den Verstärker. (So eins: http://www.thomann.de/de/cordial_cti6pp_sw.htm) Was du dann am Gitarren-Verstärker drehen musst, weiß ich nicht. Mit den Teilen kenn ich mich nicht aus. (Mal abgesehen davon ist so ein Teil eh ungeeignet um Gesang zu verstärken)

Ich weiß dass das nicht für live Auftritte geeignet ist. Ich hatte nur spontan die Idee, dass ich mit meinem Studio Mikro vielleicht während ich Akustikgitarre spiele meinen Gesang verstärken könnte. Mir geht es nicht darum, bei irgendwelchen Auftritte zu singen. Es ist bloß so, dass ich zu leise sing für die Gitarre und ich hab gedacht das könnte das Problem lösen. Ich will aber kein Geld ausgeben

0

Bei Mikrofonen muss man ebenso auf die Impedanz (für den Verstärkereingang) wie für Lautsprecher (auf den Verstärkerausgang) achten. Im Fachhandel gibt es spezielle Mikrofonvorverstärker, die man auch evtl. als Bausatz erhält.

Was heißt das? Sorry xD

0

Va dachte ich ins audio interface wäre ein Mikrofonvorverstärker integriert?

0

also lt. Beschreibung bei Thomann hat das Interface ja 2 Lineaugänge über 6.3 mm Klinke. Die Phantomspeisung aktivieren, um das Mikro zu versorgen. Dann auf 2 aktive Boxen in den Eingang gehen oder eben über aktive PA Boxen anschließen

Wie kann ich die Phantomspeisung aktivieren?

0

Gutes USB Audio Interface für USB Mikrofon?

Ich bin mir sehr unsicher, und wollte fragen ob es ein gutes Interface für mein Auna Mic-900 gibt

...zur Frage

Rode NT1-A vs. Auna MIC-900B + Interface?

Hey ,

Ich möchte mir ein Mikrofon mit einem Interface sowie einem Mischpult kaufen . 

Dazu hab ich mich für ein Rode NT1-A oder ein Auna MIC-900B entschieden , jedoch weiß ich nicht welchen ich nehmen soll , da ich kein Hohes Buget habe möchte ich nicht viel ausgeben . 

Wenn ich das Rode NT1-A nehmen würde müsste ich ein Interface unter 100€ kaufen und wenn ich ein Auna MIC-900B kaufen würde , könnte ich für das Interface bis zu 200€ ausgeben . 

Was ist nun wichtiger das Interface oder das Mikrofon und ist es schlimm wenn ich ein Gutes Mikrofon kaufen aber ein billiges Interface und umgedreht ? 

Dazu würde ich noch ein Mischpult kaufen , sollte nicht zu groß sein aber auch kein kleines dafür würde ich um die 150€ ausgeben .

Danke für jede hilfreiche Antwort . 

Mit freundlichen Grüßen 

Purple 

...zur Frage

Mikrofon Audio interface aufnahme abhören?

Habe mir vor kurzem ein Rode NT1-A und ein Steinberg UR22 MK2 audio interface zugelegt.

Mein Probelm ist jetzt wie kann ich das Aufgenommene kontrollieren und geanau wo ich die Aufnahme mache auch meine Stimme in diesem Moment auch hören???

Brauche dringende Hilfe?
Erfahrung

...zur Frage

Reicht der M-Audio M-Track Hub als Interface für das Rode NT1-A aus?

Guten Morgen,

ich habe vor, mir, um Gesang und Klavier aufzunehmen, das Kondensatormikrofon Rode NT1-A zu bestellen. Da ein Interface zum Verbinden mit dem PC nötig ist, habe ich an den M-Audio M-Track Hub gedacht, da dieser relativ günstig und einfach zu bedienen ist.

Das Rode NT1-A benötigt eine 48V-Phantomspeisung.

Ist das oben beschriebene Interface für das Mikro geeignet und erhält es eine gute Soundqualität? Würde mich über Erfahrungen und Ratschläge freuen.

...zur Frage

Welches DAW Programm?

Suche ein Musikprogramm (100-200€) mit folgenden features: midi Eingabe (über Maus und Keyboard), VST Instrumente, sampling, Quantisierung, Audio Aufnahme, viele Audio Effekte (va für gitarre); wenn mir noch was einfällt kommt ne Antwort

...zur Frage

Braucht man zum recorden mit Logic ein Audio Interface?

Hey,

Ich habe Gestern meinen ersten iMac bekommen und mich glücklicherweise schnell, an Apple gewöhnt, doch nun habe ich ein Problem mit Logic. Früher konnte ich mein Samson G Track Studiomikrofon, problemslos per USB an den Laptop anschließen. Man konnte unter Einstellungen den Mikrofonnamen finden, das Häkchen setzen und loslegen. Dieses Mal funktioniert das nicht so einfach. Brauche ich ein Audio Interface? Auf meiner Mikrofon Verpackung steht "USB Studio Condenser Mic with Audio Interface" da ich das aber geschenkt bekommen habe damals, weiß ich nicht, was das sein soll und wo dieses Audio Interface abgeblieben ist. Ich will lediglich recorden.

Grüße :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?