Wie kann ich die Marmelade/ den Gelee retten?

4 Antworten

Bei Apfelgelee muß man immer mehr Gelierzucker verwenden. Ich mache das Verhältnis 0,7. Also bei Gelierzucker 2:1 z.B. auf 1 Liter Saft 1000:0,7=1.429, das geteilt durch 2=714 Gramm Gelierzucker.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielen Dank für alle Antworten!

Ich habe den Gelee nochmal neu gekocht in neuer Zusammenstellung. Nach der Gelierprobe die negativ war, habe ich mit Gelfix und Zitrone ergänzt.

Der Gelee wurde super fest! :)

Du kannst versuchen den Gelee nochmal mit Gelierfix oder Gelfix (Bezeichnung variiert je nach Hersteller), aufzukochen. Da das Pulver selbst gesüßt werden muß, kann man die Zuckermenge reduzieren, wenn der Gelee schon süß genug ist. Ein Spritzer Zitrone kann auch hilfreich sein.

Sofort-Gelatine unterzurühren war keine gute Idee, da es dann sein kann, daß auch Gelfix nichts mehr nutzt👀

Und die Gelierprobe nicht vergessen😉

Ich bin nicht sicher. Hat die Gelierprobe, nach dem Aufkochen, denn nicht schon was ausgesagt oder haste die vergessen?

Sonst mußte nochmal nachlesen bei Kochbar z.B. , möglich, das es auch länger dauert.

Die Gelierprobe habe ich vergessen! :( Und jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?