Wie kann eine Frau das Herz eines Mannes erobern ohne billig, bedürftig und aufdringlich zu wirken?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du stellst schon mal die richtige Frage und das ist ein guter Anfang: Eine Frau sollte niemals billig oder bedürftig rüberkommen. Männer im übrigen auch nicht.

Entscheidend ist die Erkenntnis, dass niemand jemanden dazu bringen kann, ihn zu lieben -- nicht einmal dazu, sich zu verlieben. Ob die Wellenlänge zwischen zwei Personen passt und die Chemie zwischen ihnen stimmt, kann man so gut wie nicht beeinflussen. Obwohl viele doch recht genau sagen können, welche Eigenschaften sie an anderen Menschen toll finden, z.B. ein bestimmtes Aussehen oder charakterliche Werte wie Warmherzigkeit oder Zuverlässigkeit, so verlieben wir uns dennoch nur in ganz wenige jener Personen, die all diese Eigenschaften durchaus zu bieten hätten. Auch umgekehrt passiert es oft genug, dass man sich ausgerechnet in Menschen verliebt, die eben nicht besonders gut passen oder manch eine wichtige positive Eigenschaft gerade nicht besitzen. Der Mensch neigt dazu, mit Vernunft analysieren zu wollen, aber in Wahrheit ist es eben nicht an diesen konkreten Eigenschaften, sondern an kaum greifbaren Dingen wie Ausstrahlung, Chemie, Wellenlänge. Es gibt also keine wirklich zielführenden Tipps, wie du das Herz eines Mannes erobern kannst -- wenn es wirklich ums Herz geht, um Liebe und Partnerschaft, und nicht um bloßen Sex. 

Man kann allerdings durchaus die Chancen erhöhen, dass der Funke wirklich überspringt, wenn denn die Voraussetzungen von Wellenlänge und Chemie gegeben sind. Der wichtigste Punkt ist, viel zusammen zu erleben und zu unternehmen. Gemeinsam erlebte Spannung, Aufregendes, Neues sind die beste Voraussetzung für Verlieben. Ideal wäre es also, zu zweit was zu unternehmen, behelfsweise auch in Gruppen, falls das anfangs einfacher arrangierbar ist. Unternehmt Dinge wie über den Jahrmarkt ziehen, Schwimmen gehen, Klettern gehen, Radtouren oder was auch immer bei euch so "in" ist.

Übrigens ist es nicht "bedürftig", auch als Frau durch Lächeln und Freundlichkeit Interesse zu signalisieren. Wenn er an dir Interesse hat, wird er dich schon ansprechen und du solltest dann auch nett darauf eingehen. Flirten ist ein Ping-Pong-Spiel, bei dem man sich abwechselnd die Bälle zuspielen muss.

Ich glaube man muss einen gewissen "Abstandspunkt" halten. 

Intresse zeigen, gut! aber nicht Aufdringlich werden 

Anlächeln ist auch gut aber auch mal weg schauen.

zB.  Bei mir, wenn ein Junge(Mann) unerreichbar für mich ist, umso mehr ist er Intressant für mich.. Und ich glaube, das ist andersrum genau so 

Was immer ganz toll ist, wenn du die Person einmal richtig zum Lachen bringst, so dass er immer wieder darüber Lachen muss. Dann denkt er warscheinlich am Tag doppelt so oft an dich als sonst:) (und warscheinlich muss er lächeln, wenn er dich wieder sieht!)

Ich habe festgestellt, dass es Männer absolut begeistert, wenn du dich für ihre Sportart oder ihr Hobby oder notfalls ihren Beruf interessierst. Vielleicht sogar, ob sie die mal zeigen könnten wie das geht. Ich habe alle Männer, die ich kennenlernen wollte so erobert ( quasi hintenrum durchs Auge) und hatte eine Erfolgsquote von 100 %. Allerdings habe ich wirklich so agier, dass der Mann das Gefühl hatte, es geht mir wirklich nur um sein Hobby. Das ist wichtig, sonst kommen Männer sich schnell bedroht oder verfolgt vor. Das Erobern hat der Mann dann von ganz alleine gemacht. Und ich habe einige tolle Sportarten ausprobieren können 😀

Tja du hast es durchschaut. 90% der Frauen wollen, dass es in der Beziehung nur um sie geht (Prinzessin) und denken, dass alles Zutun vom Manne ausgehen muss. Du tickst da scheinbar anders (von Männern als kumpelhaft aufgefasst) und kommst damit an jeden Typen ran. Ein Mann kennt es oft nur so, dass er die Frau auf Händen tragen soll, ihr sagen oder zeigen soll wie toll sie . Dass er selbst plötzlich toll ist bzw. erwas tolles kann oder tut verwirrt ihn hunächst.

1

Aber gefällt! Gerade wieder erlebt 😀

1

Manche machen es einfach indem sie schüchtern, besitzergreifend, ect. sind jedoch wüsste ich keine "tricks" wie man Männer auf sich aufmerksam macht...

Lächle ihn an triff dich mit ihm verbringt nen schönen Abend so schwer ist das auch nicht ^^ 

Was möchtest Du wissen?