Wie heißt das Märchen von der Prinzessin mit ihrem sprechenden Pferd Fallada?

17 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Vor gar nicht alt so langer Zeit, lebte in einem kleinen Dörfchen ein Mädchen. Die Bewohner dieses Dorfes waren fies und gemein zu ihr...sie piesackten und ärgerten sie, wo sie nur konnten....

Das Mädchen zog sich immer mehr zurück, wurde immer trauriger, bis ihr im Traum eine Fee erschien, die ihr sagte:

"Zieh hinaus in die Welt und such dir einen Freund"

Dieses tat das Mädchen. Sie ging von Tür zu Tür, aber niemand wollte ihr Freund sein...

Traurig ließ sie sich im Gras nieder, abermals erschien die Fee und sagte: "Du mußt nicht traurig sein, wenn die Menschen nicht deine Freunde sein wollen. Ziehe weiter, mach dich auf die Suche, ich werde dir den Weg weisen!"

Nach einer langen weiten Reise, kam das Mädchen an ein Haus, das in einer hell durchfluteten Waldlichtung stand. ein Mann kam hinaus zu ihr, drückte ihr ein winziges Fellknäuel in die Hand und sagte. Ich habe dich schon erwartet. Nimm dieses bellende Kätzchen, es wird dein Freund sein. Sei gut zu ihm, erziehe in vernünftig und du wirst nie wieder alleine sein"

Dies wollte das Mädchen gern tun. Sie zog los, tat alles damit es dem Tierchen, das ein Nase hatte das schimmerte wie Lakritz, gut geht.

Sie mußte sich vielen Herausforderungen stellen, hatte viele Fragen auf die sie keine Antwort wußte.....

Verzweifelt, weil sie sich der Aufgabe nicht gewachsen fühlte, rief sie die Fee um Hilfe. "Bitte liebe Fee, sag mir was soll ich tun?"

Abermals wies die Fee ihr den Weg. Nach einem langen Weg,mit vielen Höhen und Tiefen erreichte sie Internetonia......

Hier traf das Mädchen viele liebe Menschen, ein ganz anderer Stamm als die Bewohner ihres Dorfes....Hilfsbereit, immer für sie da.....

Sie bekam viele gute Ratschläge und schaffte es damit, das bellende Kätzchen zu ihrem besten Freund zu formen.....

Nun leben sie glücklich und zufrieden miteinander.......und wissen, das es doch noch wundervolle, wunderbare Wunderlein gibt!

Es drückt dich ganz feste, dein Acömchen :-)))


Gina02  27.01.2012, 14:32

Ach, isch des scheee! Die Geschichte kannte ich noch nicht! Meine Fee bist in dem Fall Du, denn damit hast Du mir den trüben Tag gerettet! Wenn ich dürfte, würd´ich Dir a Sternle dafür gegen! LG, gina

1
frugi  27.01.2012, 15:53

... mein liebes acömchen, wenn ich nicht wüßte das es kein Märchen ist, dann würde ich sagen es ist ein schönes Märchen. So aus dem Leben gegriffen. Und wenn ich könnte dann würde ich Deinem "Kätzchen" ein gutes Leckerli und Dir einen wunderschönen Stern schenken. Aber ein DH ist ja auch für Dich eine kleine Belohnung. Liebe Grüße von Deinem frugileinchen ♥

0
Birgitwunder 
Beitragsersteller
 28.01.2012, 08:23
@Birgitwunder

Liebe Antwortgeber auf diese Frage!

Eigentlich wollte ich hier keine HA vergeben, denn auch die allermeisten anderen Antworten von Usern, welche ich kenne und denjenigen, die ich nicht kenne, bedeuten mir sehr viel :-)

Doch Acomas Antwort ist , wie so oft hier, eine ( und da stimme ich mit dem Vorschlag überein ), die weit mehr ist als das !

Eine schöne Zeit weiterhin auf GF wünscht Euch allen, Euer Wunderlein :-)

P.S. Dies soll meine Lieblingsfrage sein....

1

Hans Fallada hat nur zufällig den gleichen Namen wie das Pferd Fallada im Grimm'schen Märchen von der "Gänsemagd" - lief neulich übrigens sehr schön verfilmt im Fernsehen! Guck mal öfter, was im RBB läuft, der Berliner Sender bringt oft schöne Märchenfilme!

Seltene Märchen findest Du in jeder Buchhandlung: Es gibt preisgünstige Taschenbücher und Prachtausgaben mit Märchen aus aller Welt.

Von meiner verstorbenen Freundin Christel Jacobi aus Piding sind zwei bemerkenswerte Märchenbücher erschienen, eins heißt "Das Goldkorn", das andre "Die Quellfrau", von der ebenfalls verstorbenen Elfriede Margreiter (Märchenfee Pomperipossa) erschien das Buch "Die Märchenfee erzählt" (ich hoffe, ihre Tochter hat noch Exemplare zu verkaufen (am Mesnergraben 3 in 91367 Weißenohe) - beide kann ich wärmstens empfehlen! Und von mir "Märchen im Spiegel der Zeit" erschienen bei ShakerMedia oder mit Widmung über meine Literarische Homepage http://dichterseele.beepworld.de


Birgitwunder 
Beitragsersteller
 26.01.2012, 17:16

Eine sehr interessante Antwort, vielen Dank!! Werde ich mir gerne durchsehen:-)

1

Die Gänsemagd der Brüder Grimm. Die Prinzessin wird von der Zofe ausgetrixt und die Zofe soll somit den Prinzen heiraten. Das Pferd kann sprechen und wird somit schnell getötet. Aber natürlich hilft es der echten Prinzessin zu ihrem Recht. Wurde vor kurzem ganz nett neu verfilmt und im ARD gezeigt.

Lies mal das Märchen : Vom Mäuschen, dem Vögelchen und der Bratwurst. Auch Gebrüder Grimm. Wenig bekannt und kurz. Da geht es darum, daß man einfach zufrieden sein soll, wenn es einem gut geht. - Grüße

Das ist das Märchen "Die Gänsemagd" von den Gebrüdern Grimm.

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_G%C3%A4nsemagd

Und ergoogelt habe ich es mit den Suchbegriffen "märchen prinzessin pferd namens fallada"


Birgitwunder 
Beitragsersteller
 25.01.2012, 13:12

Dankeschön ! Weitere Empfehlungen ?

0

Heißt das Pferd nicht** Hans** und konnte es nicht Schreiben, wer einmal aus dem Blechnapf frisst? Entschuldigung, :-((( Viel mir ein als ich Fallada gelesen hatte.


Birgitwunder 
Beitragsersteller
 26.01.2012, 17:14

Wieher !! Du weißt schon, warum die Frage war, nä? LG :-)

0
mikael  26.01.2012, 20:29
@Birgitwunder

Oh, Sorry ! Jetzt muss ich grad über mich selbst Lachen, mir ist wahrscheinlich nur "Fallada" aufgefallen :-(((

0