Er mietet die Wohnung und überlässt sie Dir - das sollte der Vermieter wissen.

Und ja, falls Du Dich von Deinem Freund trennst, kann er Dich rausschmeißen - ihr könnt einen privaten Vertrag machen, in dem steht, wie lange Du im Falle einer Trennung die Wohnung weiter nutzen darfst.

...zur Antwort

Nicht Deine Nase ist abhängig - sondern Du hast Dein Hirn darauf getrimmt.

Es gibt eine einfache Methode, die Nase abschwellen zu lassen: Akupressur.

In der Mitte der Knochen unter den Augen sind Punkte, die leicht schmerzen, wenn Du drauf drückst. Tu das eine Minute, entspann Dich dabei und schon schwellen die Nebenhöhlen ab und Du kannst durchatmen.

Mir hilft das sogar bei allergischen Schnupfenanfällen.

...zur Antwort

Familie kann man sich nicht aussuchen - und man muss sich von Verwandten auch nicht terrorisieren lassen. Wenn die was von Euch wollen, sollen sie lernen, Euch Respekt zu zollen...

Er hat sich klar distanziert und genießt seine innere Freiheit mit Dir - es ist schade, dass er keine nette Familie hat, also sucht Euch Wahlverwandtschaften .-)

...zur Antwort

Nur ein kleiner Tippfehler in einer Email kann jedem passieren.

Aber wenn ich mir all Deine Fehler hier ansehe...

...zur Antwort

Kläre das mit der Krankenkasse und den Ärzten!

Notfalls gehe zum Gericht und lass Dir einen Beratungsschein für einen Anwalt geben, Du kannst Armenrecht beantragen, wenn es auf einen Prozess hinausläuft.

...zur Antwort

Wissen schützt vorm Arbeiten nicht - es anzuwenden kann Arbeit nur erleichtern, nicht ersetzen.

Und alles Wissen dieser Welt passt eh nicht in einen Kopf - deshalb praktizieren wir Arbeitsteilung.

Deine Hypothese ist also absurd.

...zur Antwort

Du nimmst nur zu, wenn Du mehr isst, als Du brauchst.

An Deiner Stelle würde ich besser die Ursachen der Schlafstörungen (ungelöste Konflikte) behandeln, anstatt Pillen zu schlucken...

...zur Antwort

Du kannst Dir in so einem Fall nur bei PayPal das Geld rücküberweisen lassen.

Zeige den Verkäufer wegen Betrugs an - ich habe mal erlebt, dass der Gang zum Anwalt überflüssig war, weil die Polizei dem Betrüger klarmachte, dass es für ihn billiger käme, wenn er die Ware zurück nimmt und das Geld zurück überweist...

...zur Antwort

Vom Abhängen verdient man kein Geld, sondern durch Lernen, Ehrgeiz und Fleiß.

Deine Frage kommt mir so vor, als dächtest Du, es genüge, sich reichen Leuten anzuwanzen und dann sprudelt der Mammon von selber...

...zur Antwort

Ich geb Dir mal ein paar Ratschläge:

  1. Mit Gewalt lässt sich im Leben nichts erzwingen - weder mit Gewalt gegen andre, noch gegen sich selbst. Verarbeite den Frust und suche Wege, die Hürden des Lebens zu überwinden. Durch Wutanfälle verschwinden die Stolpersteine nicht, Du musst sie (im übertragenen Sinne) wegräumen!
  2. Verharre nicht im Selbstmitleid, sondern überleg Dir, was Du Sinnvolles tun kannst, um Deine Situation zu verbessern. Medikamente sind kein Ersatz fürs Umdenken! Such Dir Aufgaben, die zu bewältigen Dir Befriedigung verschaffen. Lerne was und sei neugierig auf die Welt, anstatt Dich immer nur mit Dir selbst zu beschäftigen.
  3. Gehe freundlich auf andre Menschen zu und benimm Dich anständig, sei hilfsbereit ohne berechnend zu sein, dann findest Du auch Freunde, die im Notfall mal für Dich da sind.
...zur Antwort

In England gehen die Kinder erst in den Kindergarten, dann mit 5 in die Vorschule und danach in die Grundschule.

Da verliert man keine Zeit, das ist systematisch aufgebaut.

...zur Antwort

Du suchst seine Nähe, weil Du mit ihm nicht abgeschlossen hast.

Klammere Dich nicht an die Vergangenheit, radiere ihn aus Deinem jetzigen Leben - dann ist wieder Platz für was Neues, Besseres...

Du wünschst Dir einen Mann in Deinem Leben, aber der kann es ja wohl nicht sein.
Also gib Dir einen Ruck und wende Dich konsequent ab.

Und dann geh mit Deiner Schwester aus und lächle einen an, der nüchtern und nett ist - vielleicht beißt er ja an...

...zur Antwort

Du schreibst eine Geschichte - keinen Bericht.

Also erfinde selbst eine Floskel, mit der sich die Polizisten ansprechen.
Je origineller, desto mehr Spaß macht das Lesen.

...zur Antwort

Wenn Deine Freundin alles mitgehört hat und das zu Protokoll gibt, kannst Du der Polizei sagen, dass Du bedroht wirst - dann müssten die den Kerl verwarnen.

Normalerweise traut sich so einer dann nicht mehr handgreiflich zu werden, wenn die Polizei bereits weiß, dass er der mutmaßliche Täter ist.

Wegen der Beleidigungen kannst Du ihn verklagen.

...zur Antwort

Wenn Du einen deutschen Pass hast, darfst Du Ehefrau und Kinder für immer holen.

Eltern und Geschwister dürfen Dich 4 Wochen besuchen kommen.

Genaueres erfährst Du beim Ausländeramt oder beim Außenministerium (kannst Du online anfragen)

...zur Antwort

Unter 1500 kcal pro Tag ist selbst für gute Verwerter, die ein faules Leben führen, auf Dauer ungesund. Im Normalfall sollten es wenigstens 1800 kcal sein.

Was Du da veranstaltest, ist absolut gspinnert.
Mit Normalgewicht solltest Du keine Hungerkur machen!
Oder willst Du in die Magersucht schlittern?

Und wenn man sich normal ernährt, braucht man keine Kalorien zählen!

...zur Antwort

Normalerweise nicht - es sei denn, Du hast in der Realschule lauter Einser und die zweite Fremdsprache nachgelernt.

Ansonsten frag mal beim Kultusministerium - da gibt es für Dich auch noch andre Bildungswege - z. B. Fachoberschulen, wo Du keine zweite Fremdsprache brauchst.

...zur Antwort

Es wäre heuchlerisch, wenn Du zu Leuten freundlich bist, die Du nicht magst.

Was Du meintest, ist, ob das unfair ist.

Wenn Dein Bauchgefühl Dir sagt, dass diese Bettlerin lügen könnte, um Almosen zu erschwindeln, dann ist das o.k.

Im übrigen sind milde Gaben freiwillig und keine Pflicht.

Wirklich helfen würdest Du den Leuten nur, wenn Du sie mal fragtest, warum sie da sitzen und etwas tust, damit sie aus ihrer misslichen Lage raus kommen...

...zur Antwort