Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit dass ich einen Franzosen heirate?

11 Antworten

Du hast einen Traummann entwickelt und kostest die Vorstellung richtig aus, Toll, du hast viel Phantasie!

Wenn du daran weitermachen willst, ziehe dahin, wo die Wahrscheinlichkeit am grössten ist, einen Franzosen zu treffen und Erfahrungen zu sammeln.

Auch Franzosen bleiben trotz charmanter Sprache und anderen liebenswerten Eigenschaften nur eines: Männer.

Und die haben wie deutsche Männer Ecken und Kanten, sind reizend und ignorant, zärtlich und abweisend, können nicht mit Geld umgehen oder schmeissen es raus, sie enttäuschen und überraschen dich...ob es tatsächlich durch eine andere Nationalität soviel anders ist, eine Beziehung aufzubauen und wirklich glücklich zu werden, glaube ich nicht.

Entweder ein Mensch steht auf dich und du auf ihn, es wird das erwartete Mehr, oder es funkt nicht und du ziehst dich zurück.

Franzose oder nicht, manchmal entscheidet das Schicksal und du darfst trotzdem dein Wunschbild in dir tragen...und mit einem anderen glücklich werden.

Zwischen 0 und 100% - hier ist doch kein Hellseherforum ;-)

Ob du einen kennen lernst und ihr euch liebt und dann noch heiratet, steht in den Sternen. Das kann dir hier keiner beantworten. Sei bitte nicht enttäuscht, wenn deine blumige Vorstellung nicht eintrifft. Auch Franzosen sind nicht immer ein Gentleman.

Wenn du nach Frankreich oder zumindest in Grenznähe ziehst, deutlich größer.

In Berlin mag es vielleicht auch so klappen, in Hintertupfingen wirst du wohl kaum einen Franzosen kennenlernen.

Kannst du denn selbst Französisch? Du musst ja schließlich verstehen, was dir der Franzose da erzählt! Es mag charmant klingen, aber was ist es inhaltlich? LG

Wenn du einen längeren Sprachaufenthalt in Frankreich machst ist die Chance extrem hoch. (Studium oder Au pair)

Bleibst du in Deutschland ist sie gering.

Was möchtest Du wissen?