Wie funktioniert das,mit den Briefen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abgesehen davon, das ein Brief an Putin eher sinnlos ist:
Absender auf die Rückseite, oben und klein, Empfänger vorne und groß (siehe Foto im Internet).
Am besten am PC schreiben, kann man besser lesen.
Empfangsbestätigung geht per Einschreiben, kostet extra, weiß nicht ob das auch in Russland geht.

Rynak 10.08.2016, 21:47

Ach ja, da die Russen werden wir wahrscheinlich nicht antworten, erst recht nicht mit Einschreiben (kostet Zeit und Geld), also weißt du nie, ob sie geantwortet haben.

0

guckst Du hier: https://www.deutschepost.de/de/b/briefumschlag-richtig-beschriften.html


Damit Ihre Briefe von Maschinen in den
Briefzentren gelesen werden können und somit schneller zum Empfänger
gelangen, sollten Sie beim Briefumschlag beschriften folgendes beachten:


nur die Vorderseite des Briefumschlags beschriften oben links steht die Adresse des Absenders unten rechts die Adresse des Empfängers angeben oben rechts in der Ecke Briefmarken oder eine andere Art der Frankierung platzieren auf den Briefumschlag gehören keine Klebezettel oder Aufdrucke, die mit postalischen Labeln oder Aufdrucken verwechselt werden können






 - (Computer, Post, Schreiben)

Die Anschrift musst du vorne Links auf den Brief schreiben. Deine Absendeadresse, wenn du möchtest, auf die Rückseite des Umschlags. Einen offiziellen Brief schreibt man heute zu Tage nur noch mit dem Computer. Wie viel der Versand kostet und ob du eine Information darüber bekommen kannst ob er an kam musst du beim Postamt fragen. Die beantworten dir so etwas.
Und falls der Brief verloren geht hast du leider Pech gehabt. Allerdings liegt diese Chance angeblich unter 0,5%.
Hoffe ich habe deine Fragen beantwortet.
Gruß

miezepussi 12.08.2016, 08:01

Anschrift vorne rechts

Absender hinten, kann man machen. Oder vorne links oben

0
trojanz 12.08.2016, 11:13

Ich erhalte nur Briefe wo die Anschrift links (oben) ist.

0

Was möchtest Du wissen?