falsches Land auf Brief, wird er trotzdem korrekt zugestellt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde denselben Brief besser noch einmal mit korrekter Anschrift verschicken. Bis man in Dominica merkt, daß es die entsprechende Stadt dort überhaupt nicht gibt, kann schon eine gewisse Zeit vergehen.

Der Brief wird nach Dominica gehen und dort wahrscheinlich versickern.

Vielleicht geht er wegen der Namensaehnlichkeit auch weiter in die Dominikanische Republik.

Mit ganz viel Glueck geht er auch zurueck an dich.

Den eigentlichen Empfaenger wird er aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nie erreichen.

Für gewöhnlich wird er in so einem Fall an den Absender retourniert wenn angegeben.

Die Angabe wird automatisch geprüft und da schaut kein Mensch drüber ob die Adresse jetzt in Deutschland oder sonst wo ist.

Wenn die Adresse nicht existiert ist der Brief nicht zustellbar.

Kommt zurück zu Absender wegen fehlenden Briefporto, wird Deutschland nicht verlassen

War ein Luftpost-Aufkleber drauf, wie war er frankiert? Wenn ja bzw. mit Auslandsporto versehen, wird er sicher in die Karibik befördert, wenn nicht, könnte die falsche Adressierung hier noch auffallen.


Was möchtest Du wissen?