"Brief zahlt Empfänger". Als Einschreiben verschicken?

5 Antworten

Welchen Sinn sollte das machen? Der Empfänger der Werbepost zahlt nur für das normale Porto, und das sind 80 Cent. Wünscht DU etwas anderes, musst DU auch dafür zahlen. Also Einschreibegebühren. Dann kommt es auch noch auf die Art des Einschreibens an. Da gibt es verschiedene Varianten.

Theoretisch könnte die Post dem sogar zustimmen.

Es wird aber dann so ablaufen, dass das "Einschreiben" nicht angenommen wird, es zurück an den Absender geht und du dann die Gebühren zahlen musst.

Das Ergebnis: du zahlst mindestens den kompletten Preis und das Einschreiben ist immer noch bei dir.

Diese Einschreiben werden vom Absender bezahlt und somit werden ebenso angenommen, wie die herkömmlichen Antwortschreiben!

0
@monara1988

Ich nehme diese Behauptung daher, dass ich persönlich nicht für Zusendungen, die an mich gesendet werden das Nachporto zahle. Wie so ziemlich jeder vernünftig denkende Mensch auch.

0
@qugart

Es fällt kein Nachporto an weil durch volle Bezahlung keine anfällt.

Und, was Du machst ist irrelevant. Bitte halte Dich an Tatsachen.

0
@monara1988

Okay....du hast also die Frage gar nicht verstanden. Es geht darum, dass der Fragesteller die Sendung vom Empfänger bezahlen lassen will.

1
@qugart

Das steht da nicht. Es wird gefragt ob man das als Einschreiben verschicken kann, und nicht, ob der Empfänger dafür die Kosten übernimmt. Lies meine Antwort.

0
@monara1988

Na dann noch weiterhin viel Spaß. Bei was auch immer.

0

Hi,

ja kann man, aber dann muss man das komplette Porto (Briefporto + Entgelt fürs Einschreiben) auch selbst bezahlen. Das heißt der Versand wäre nicht, so wie drauf steht, kostenlos.

Gruß

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellte bei der Postbank

Frag bei der Post nach. Normal kannst du verschicken wie du es möchtest. Evtl. muss nur ein anderer Umschlag her.

Ich würde mal in der Filiale nachfragen.

Das geht, sofern der Brief als Einschreiben frankiert/bezahlt wird.

0
@monara1988

Das das selber bezahlt werden muss, ist schon klar 😉 Hätte ich vielleicht erwähnen sollen/müssen? Aber dachte, das wäre dann klar 🙈

0

Natürlich nicht

Natürlich kann man solche Briefe per Einschreiben verschicken, sofern man auch dafür bezahlt.

0

Was möchtest Du wissen?