Porto Zahlt empfänger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Porto zahlt Empfänger" , dieser Hinweis wird bei der deutschen Briefpost nicht mehr beachtet.

Diese Sendungen sortiert die Verteilmaschine automatisch aus und wird folglich auch nicht dem eigentlichen Empfänger zugestellt.

Deshalb kam dein Brief mit dem gelben Hinweiszettel  wieder zu dir zurück.




Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen

Wenn das überhaupt funktioniert, dann mit der Aufschrift "Antwort". Das ist für die Post ein Hinweis, dass der Empfänger bezahlt. Ob das aber funktioniert, wenn man es handschriftlich draufschreibt, weiß ich nicht. Vielleicht meinte die aber Firma, dass sie Dir das Porto erstattet.

Verstehe, jedoch irgendwie Sinnlos, wenn mir die Firma 70 Cent Überweisen will? Hmm... na ja, danke für die Antwort.

0
@Gatios

WEnn's nur um 70 Cent ging und nciht um sowas Teures, wie Einschreiben gegen Rückschein, ist das wirklich sinnlos. Allerdings auch von Dir, wenn Du die Marke nicht draufgeklebt hast. Denk mal drüber nach.

0
@kreuzkampus

Nein, war einfach das erste mal und ich wollte das gerne mal Testen. Hat anscheinend nicht funktioniert. Hab aber grade im Netz gesucht und angeblich sei das Problem *DHL*, weil sie ihr Porto immer im voraus haben wollen, ausgenommen *Rückantworten*.

Naja, weiß man´s halt jetzt besser.   

0
@Gatios

Ob "Antworten" oder "Rückantworten", ist wurscht. Genau das habe ich Dir ja geschrieben. Für 70 Cent "testen", ist ein Witz. Das war's von mir aber dazu.

0

Was möchtest Du wissen?