Wie findest du Luisa Neubauer als grüne Klimaschutzpolitikerin?

Das Ergebnis basiert auf 55 Abstimmungen

Nicht gut 53%
Gut 36%
Andere Meinung 7%
Mittelmäßig 4%

14 Antworten

Nicht gut

Sie ist in einer absoluten Traumwelt gefangen die teilweise radikale Auszüge aufweist, welche dem deutschen Staate massiv schaden werden, wenn diese Vorstellungen durchgesetzt werden. Wir sprechen hier nicht nur von höheren Energie Preisen, sondern insgesamt von der Versorgungssicherheit, eines Staates der mit über 80 Millionen Einwohnern, mitunter die höchste Bevölkerungsdichte in der Europäischen Union aufweist. Was bringt uns unser COLandesabdruck, wenn man dafür dem Bürger seine Lebensqualität abschnürt und vielen von ihnen buchstäblich die Schlinge um den Hals legt, da sie Grundkosten nicht mal ansatzweise mehr decken können trotz Beruf? Während andere Staaten weiterhin Atom und Kohlekraft nutzen, gar Ausbauen. Der völlig überhastete Atomausstieg muß rückgängig gemacht werden. Nicht nur für ein paar Monate sondern man muss sich dauerhaft einen Trumpf vorbehalten zu Krisenzeiten.

Ihre Fantasien dürfen, niemals in die Tat umgesetzt werden.

Das ist meine Meinung.

Vielen Dank für deine kompetente Antwort, der ich voll umfänglich zustimme.

Dennoch eine kleine Kritik von mir: Schreibe doch bitte künftig CO2 mit großem O, oder  CO2

3
@FabianPavian

Ja, das war sehr kompetent.

Das war jetzt keine Kritik, Pavian. Das war Ironie.

2
Nicht gut

Sie sammelt nicht gerade Sympathiepunkte.

Sie war schon immer eine dieser Political-Correctness Liberalen gewesen, oder auch Lifestyle-Linke genannt, die aus gehobenen Haushalt kommt und die Sorgen und Nöte der einfachen Arbeiter nicht versteht.

Auch ist sie wie viele andere junge Menschen dem Konsumismus verfallen und deshalb nicht in der Lage, Kritik am Wirtschaftssystem auszuüben. Bei ihr heißt es stattdessen:

Verzicht! Verzicht! Verzicht!....

Aber was soll's, sie macht es ja nicht mal selber vor.

Als sie es tatsächlich schaffte, den Klimawandel tatsächlich auf die Geschlechterfrage zu reduzieren, war's das komplett.

Bild zum Beitrag

Leute wie sie schaden der Linken und bringen Menschen zur AfD - und das kostenlos!

 - (Politik, Deutschland, Umfrage)
Von Experte realfacepalm bestätigt
Gut

Mein "Gut" gilt mit Einschränkungen. Frau Neubauer ist in meinen Augen ein Mensch, der sich für Klimaschutz einsetzt. Das finde ich positiv.

Sie ist KEINE "grüne Politikerin".

---

Was mich in diesem Strang entsetzt, ist die Häme, die hier ausgegossen wird, eine Häme, die stellenweise vor Hass trieft und auch vor Verleumdung nicht zurückschreckt.

Einige Nutzer scheinen gf mit Telegram zu verwechseln ...

----

Auch die Vergabe des Sterns folgt dem bekannten Muster: Steilvorlage per "Frage" für die Gesinnungsgenossen und - zack! - verwandelt.

;-)

Auch die Vergabe des Sterns folgt dem bekannten Muster: Steilvorlage per "Frage" für die Gesinnungsgenossen und - zack! - verwandelt.

Na, da darf ja mit Spannung der Sternvergabe entgegengefiebert werden.

;-)
3

Ergänzung: Die "alte" Sternantwort wurde gelöscht.

Harren wir nun der Dinge, die da kommen werden.

2
@earnest

Oh, ist die Auswahl verfügbarer Stern-Antworten geschrumpft?

Dascha 'n Ding. ^^

;-)
2
@hardliner2019

Eine weitere hasstriefende Antwort wurde inzwischen gelöscht.

Vielen Dank an die Moderation!

3
Gut

Sie ist keine "Klimaschutzpolitikerin".

Sie setzt sich für Klimaschutz sein. Und das ist gut und richtig.

Nicht gut

Schlimm und nervig! Hat leider weder Manieren noch Anstand- redet immer rein, lässt niemanden ausreden!
solche Menschen sind von vorne herein schon untendurch bei mir. Solche Personen kann u will ich nicht ernst nehmen wenn sie sich so selbst eingenommen u respektlos arrogant verhalten!