Nicht kaufen, nicht öffnen, nicht eingießen, nicht ansetzen, nicht runterschlucken!

Jede Menge Entscheidungen, die DU triffst und keiner sonst.

...zur Antwort

Ich kann so langsam nicht mehr, was soll ich machen?

Hallo liebe Community,

Erstmal zu mir ich bin 19 Jahre alt, mache zurzeit eine Ausbildung zur Verkäuferin, bin fast im 2 Lehrjahr. Ich weiß so langsam wirklich nicht mehr wie es mit mir weitergehen soll .. Eigentlich läuft alles perfekt. Ich habe jemanden kennengelernt der mich total glücklich macht & der mir auch wirklich wichtig ist. Mit meiner Familie läuft alles gut, auf der Arbeit ist alles perfekt ..

Aber es gibt total viele Dinge die ich tatsächlich in mir reinfresse & die ich garnicht erst anspreche, aber ich muss es einfach los werden .. Ich leide seit einer gewissen Zeit unter Zwangsstörungen, was vom Hausarzt festgestellt worden ist .. Ich hatte auch eine Überweisung zu einem Therapeuten bekommen, habe dies jedoch nicht wahr genommen, weil ich dachte es würde von selbst weggehen. Dies war jedoch nicht so & es ist tatsächlich schlimmer geworden ..

Hinzu kommt, dass ich unter ständigen Zitteranfällen leide, besonders in der Schule. Da ich mit den ganzen Menschenmengen etc. nicht klar komme & mich extrem unwohl fühle & überhaupt nicht mehr gerne zur Schule gehe, aus dem Grund, weil ich die Blicke der anderen extrem krass wahrnehme & allgemein weil ich sowas nicht gewöhnt bin ..

Ich habe mich von vielen Freunden abgekapselt bzw. treffe mich nicht mehr wirklich mit Freunden, auch generell bin ich einfach unglücklich .. Ich zeige es nicht, aber im inneren bin ich einfach nur noch fertig .. Alle denken, es sei alles okay, dabei ist nichts okay. Ich bin ehrlich jedes Mal wenn ich zur Schule gehe ist das eine einzige Qual für mich.

Ihr müsst euch das so vorstellen, ich bin wirklich ziemlich ruhig, rede nicht gerne, bin ziemlich zurückhaltend & viele wollen mit mir nichts zu tun haben .. Ich bin wirklich ziemlich schüchtern .. Zudem finde ich mich absolut hässlich & ekelhaft und habe null Selbstbewusstsein..

Vorhin als ich am duschen war habe ich an morgen gedacht, dass ich Schule habe & war am überlegen vor der Schule eine Überdosis an Ibuprofen zu nehmen, in der Hoffnung das ich einfach nicht zur Schule muss & eventuell umkippe etc. Ich bin nervlich am Ende & würde lieber gerne mich irgendwo behandeln lassen, als das alles noch weiter ertragen zu müssen. Ich ertrage mich zudem selbst nicht mehr. Ich würde gerne eine Therapie machen für etwas längere Zeit um an mir zu arbeiten, nur meine Ausbildung ist mir viel zu wichtig & ich möchte sie nicht aufgeben..

Wenn ich morgen an Schule denke, wird mir einfach nur schlecht .. Ich bin tatsächlich öfters mal am überlegen, mein Leben irgendwie zu beenden so hart wie es auch klingt, aber ich schaffe das einfach alles nicht mehr .. Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll ..

...zur Frage

Ich fasse zusammen: Du hast eine Therapie, gehst aber nicht hin, weil du denkst, es geht alleine weg - und schreibst dann diesen Text.

GEH ZU DEINER THERAPIE, VERTDAMMT!

...zur Antwort

Dafür gibt es Intimduschen. Aber auch die sind eigentlich überflüssig. Wenn man nicht gerade ne Männerüberschussparty oder so hinter sich hat. :D

...zur Antwort

Du musst deine Ansprüche schon durchsetzen. Zum Verbieten gehören immer zwei. Einer der versucht zu verbieten, einer der es einhält.

...zur Antwort

Nein, das ist NICHT normal. Und klug schon gar nicht.

Nur "analoges" Spiezeug fördert die Kreativität. Elektronischer Plunder kann nur das, was er kann und verliert auch seinen Reiz, wenn alles durchgespielt ist.

...zur Antwort
Teil 3

Mir ist mein dritter Teil am liebsten.

Aber gefragt war sicher nicht nach selbstgeschriebenen Büchern. :D

...zur Antwort
Positiv - Neuer sollte sie weiterhin tragen

Wer für Firmen als Litfaßsäule übern Platz stolpern darf, der darf auch seine Meinung zu diesem Thema an seiner Kleidung kundtun.

...zur Antwort