Wie dem Schwimmen entgehen ohne Ärger?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hattest du vom ATZ schonmal ein Attest deswegen?
Dann kannst du dort anrufen und die stellen dir ein neues aus.

ich wüsste zwar nicht, was dich daran hindert, aber nun gut.

Tipp fürs nächste Mal:

Auch, wenn du weißt, dass ihr erst „im nächsten Jahr“ Schwimmen habt, kümmer dich gleich um einen Arzttermin oder ein Attest, dann hast du es. Nachträglich krank schreiben kann dich keiner.

Eine andere Möglichkeit wäre noch einen anderen Arzt oder Psychologen aufzusuchen und ihn um ein Attest zu bitten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wie soll ich ein Attest haben, wenn ich dort noch keinen Termin hatte?

Ich warte schon seit etlicher Zeit auf einen Termin dort

0

Es kommt eben auf die Gründe an, wenn das keine medizinischen sind, dann ist es eben schwänzen, egal ob das Sport, Musik oder Mathe ist. Es ist ein Schulfach, das sicherlich nicht jedem gleichermaßen zusagt, aber es ist eben so.

Ich würde an Deiner Stelle einfach mitmachen, auch wenn es für Dich nicht so toll ist, das geht doch vielen so.

Was erwartest du den für eine Antwort?

Ohne gründe kann dir hir niemand helfen. Du bist Schulpflichtig bis du 18 bist!

Du kannst nicht einfach an Schulunterricht nicht teilnehmen, weil du das nicht magst.

Aber wenn das einmalig ist, weil du gerade nicht die lust oder Laune an schwimmen hast dann sag deinem Lehrer oder deine Lehrerin einfach das du eine Blasenentzündung, Fußpilz oder wenn du ein Mädchen bist deine Periode hast.

Dennoch würde ich dir raten zum Schwimmunterricht zu gehen, wenn du die ganze Zeit schwänzt kannst du da durch deine Note beeinträchtigen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Die Gründe sind irrelevant

Wenn es keine medizinischen Gründe gibt sind die Gründe tatsächlich irrelevant und du hast mitzumachen. Natürlich interessiert das den Lehrer nicht. Sport verweigern, sprich, Schulverweigerung unter dem das fällt kannst du ruhig weiterbetreiben solange die Lehrpersonen und deine Eltern mitspielen und wenn das Spiel ein Ende hat wirst du eben mit einer Suspendierung leben müssen.

Ich habe nicht gesagt dass es keine medizinischen Gründe sind

0
@jorise

Na dann gibt es ja kein Problem wenn dich ein Arzt vom Schwimmunterricht freigestellt hat,.

2

Autismus ist nicht per se ein Grund, vom Schwimmen befreit zu werden. Ich hab Silber. Grundsätzlich kann sport sogar sinnvoll sein, um autismusbedingte koordinationsprobleme zu reduzieren.

Grundsätzlich brauchst du ein Attest vom Arzt, wenn du über längere Zeit vom Sport befreit werden willst.

Ich habe auch nicht behauptet, dass Autismus ein Grund wäre

0
@jorise

Nun, die Begründung soll aus dem atz kommen, sprich dein aktueller Therapeut und dein Hausarzt kann oder will das nicht. Das legt einen Zusammenhang mit Autismus nahe.

0
@palusa

Der Zusammenhang ist auch vorhanden aber es ist eben nicht nur der Autismus

0

Was möchtest Du wissen?