Wie bereitet Ihr Euch auf Weihnachten vor?

 - (Filme und Serien, Weihnachten, Gedanken)  - (Filme und Serien, Weihnachten, Gedanken)

39 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen liebe Freundin und Guten Morgen an Alle,

ehrlich gesagt, wenn ich hier die Antworten lese vergeht mir das Antworten! Immerhin handelt es sich um die schönste Zeit des Jahres und ich bereite mich rechtzeitig darauf vor. Andere Menschen zu beschenken und ihre Freude darüber zu sehen ist für mich eine große Freude. Weihnachten wird in unserer Familie, mit Verwandten und Freunden traditionell gefeiert.

Wünsche Allen einen schönen Wochenteiler. LG

https://memesbams.com/de/wp-content/uploads/2018/08/Bilder-mit-Mittwochsgru-en-fur-WhatsApp-2.jpg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Filme und Serien, Weihnachten, Gedanken)

Guten Morgen liebe Victoria ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch. GLG Dieter

5
@Amorette

Lieber Dieter, danke für Deinen lieben Gruß den ich herzlich erwiedere. :)

0

Wieso "schönste Zeit des Jahres"? Für Tausende Menschen ist es die schlimmste Zeit des Jahres.

4
@Niyaha22

Sorry, mein Klick war nur ein Versehen (: Tut mir leid.

3

Servus liebe Victoria, Familienfeiern sind schon so schön, aber noch schöner sind sie zu Weihnachten.

Fred wünscht dir einen sehr schönen Mittwoch und grüßt dich aus Wien herzlich.

5
@Fredlowsky

Lieber Fred, das sehe ich genauso! Dankeschön für Deine lieben Grüße. Ich schicke Dir auf ganz herzliche aus Berlin. :)

1

P.S. Ich freue mich schon auf die schöne Weihnachtszeit mit Euch. ;-) Hier und dort! ;-) :-)

https://www.youtube.com/watch?time_continue=101&v=eVMqWuD_BCQ

7
@COSMIA

Meine Antwort auf deinen Kommentar bei mir (jetzt gelöscht): Gern geschehen, o Cosmia mia, ja, ich verschwinde gleich und werde deinen Wünschen dann entsprechen! Gute Nacht und bis morgen!

5
@Spielwiesen

@Spielwiesen Hallo liebe Spielwiesen, " ... Meine Antwort auf deinen Kommentar bei mir (jetzt gelöscht):..." Kannst Du mir bitte mal erklären, was Du damit meinst? :-) Ich verstehe nur Bahnhof! :-) LG Rita

5
@COSMIA

Guten Abend und gleich gute Nacht @all,

gerade habe ich festgestellt, dass all meine Abendgrüße und das Danke für die Beantwortung meiner heutigen Gutenmorgenfrage, die ich jedem von Euch geschrieben habe GELÖSCHT wurde! :-(

Schade um die Zeit, die ich mir genommen habe, Euch von Herzen für Eure schönen Antworten auf meine heutige Gutenmorgenfrage zu danken genommen habe! :-(

Danke für Eure lieben Antworten ♥

Das war somit meine letzte Gutenmorgenfrage, die ich hier gestellt habe! Gute Nacht Ihr lieben.

LG COSMIA

6
@COSMIA

Ach nein, bitte nicht die letzte!!! Da stehst DU doch drüber, liebe Cosmia, also BITTE! GLG

4

Guten Morgen!

Ja, das dachte ich mir gestern abend auch: Das geht jetzt schnell ... schneller, als es uns recht ist und schneller, als wir denken!

Ich habe mir neulich dieses Zwergenstübchen-Backbuch gekauft, um schöne neue Plätzchensorten backen zu können und ich habe Urlaub angemeldet von kurz vor Weihnachten bis über den Dreikönigstag.

"Freut Ihr Euch schon auf die schönste Jahreszeit im Jahr? An was denkt Ihr zuerst, wenn Ihr an Weihnachten denkt? An das bevorstehende Festmenü oder an den aufwendig dekorierten Weihnachtsbaum?

Ich bin kein Weihnachtstyp, aber Freude gibt es. Sie gilt den Zusammenkünften mit der Familie und auch dieser ausgeruhten Stimmung, die man haben wird. Wir sind keine Hektiker, keine "Schenker", die sich immer gegenseitig ausstechen wollen und auch keine feierwütige Familie - dafür eine, die gern zusammen ist und sich darüber freut. Festmenü ... ich sage mal so: Es gibt ein gutes Mittagessen, es gibt Nachtisch, Kaffee und Kuchen - aber das ist kein edles Festmenü, es spielt sich im Bereich Suppe, Schnitzel und Beilagen ab und jeder trinkt, was er will bzw. Wasser oder gängige Softdrinks oder Bier/Radler, es gibt alles das.

Wichtig: In die Kirche gehe ich nicht. Dieses "sehen und gesehen werden" widerstrebt meinen Prinzipien so sehr, dass ich über die Christtage auf den Kirchgang erst recht verzichte. Ich bin kein schlechterer Christ, nur weil ich mich nicht am Kirchenkommerz über die Feiertage beteilige. Für die innere Einkehr kann man sich überall aufhalten, wenn man es ehrlich meint.

Die Vorweihnachtszeit ist bei mir auch nicht besonders heftig - Stress macht man sich selber, bei mir kommt er nicht auf. Geschenke und Co. werden zeitig organisiert, bevor alle meinen hektisch noch was erstehen zu müssen.

Musikalisch gibt es heute den "Wintermond" von Stefan Waggershausen - kein Weihnachtslied, aber ein Winterlied.

Und jetzt gibt's auch hier einen Kaffeegenuss und eine Auszeit vom Alltag, der für mich heute früh wie gehabt begann. Danach machen wir weiter, auf geht's!

https://www.youtube.com/watch?v=JpegKc-v3X8

Woher ich das weiß:Hobby

Ganz liebe Mittwochs-Grüsse ....ich habe fast alle Zwergen-Büchlein in meiner Sammlung(kann ich nur empfehlen)alles sehr einfach zum Nachkochen oder Nachbacken....Gruss Angel

7

Ja das Frischgebackene macht einen echte Vorfreude, die ansteigende Killozahl ist das erste Weihnachtsgeschenk.

Fred wünscht dir einen sehr schönen Mittwoch und grüßt dich aus Wien herzlich.

3

Guten Morgen

Ich kann der Weihnachtszeit nicht viel Positives abgewinnen. Dafür gibt es mehrere Gründe, auch wenn ich teilweise selbst nicht davon betroffen bin:

  • Nur noch kommerziell – da sind schon im Sommer Weihnachtsartikel in den Läden zu finden. Und die Geschenkwerte können gar nicht hoch genug sein.
  • Der eigentliche Sinn dieser Feiertage ist bei den meisten nicht mehr vorhanden – Hauptsache, nicht arbeiten zu müssen
  • Es gibt wohl keine Feiertage als Weihnachten (und Muttertag), die verlogener sind. Da wird dann mit Krampf auf heile Familie gemacht, obwohl sonst das Ganze Jahr Zoff / Gleichgültigkeit vorherrschen. Da wird einmal im Jahr die Kirche besucht, sonst läuft man geflissentlich immer draußen vorbei.
  • Das ganze Jahr über kümmert man nicht um seine Mitmenschen – zu Weihnachten beruhigt man dann gerne damit mal sein Gewissen.
  • Jede Menge Spendenaufrufe – als wenn es im Restjahr keine Gründe dafür gäbe.
  • Die (Vor) Weihnachtszeit ist leider auch die Zeit, in der Suizide rasant zunehmen – oftmals sind da Depris und Einsamkeit der Grund, weil sich Beides in dieser Zeit besonders bemerkbar macht.

Für mich plane ich da nichts Großartiges: Rechtzeitiges Einkaufen, damit genug zu essen / trinken da ist. Auf Geschenke wird seit Jahren verzichtet. Ein wenig Deko – und das war es dann im Wesentlichen auch schon. Für mich also mehr oder weniger ein Tag wie jeder Andere auch – mit Angehörigen und Freunden.

Fernseher / Radio bleiben aus – ich muss nicht White Christmas jeden Tag 28 x hören oder Sissi zum x. mal sehen

Schönen Tag euch

 - (Filme und Serien, Weihnachten, Gedanken)

Ja das Frischgebackene macht einen echte Vorfreude, die ansteigende Killozahl ist das erste Weihnachtsgeschenk.

Fred wünscht dir einen sehr schönen Mittwoch und grüßt dich aus Wien herzlich.

3

Deine wunderschöne Gans ist viel zu schade für die Pfanne......

Wenn Du irgend wann mal ins Gras beißt, musst Du doch wenigstens Deinen Kindern oder Enkeln berichten können, dass Du 100X Sissy gesehen hast und wenigstens 500X white christmas gehört hast.....:-))

3
@IQDimma

lach - an die Werte komme ich noch nicht so ganz ran, aber viel fehlt da wohl nicht mehr..... :-)

3

Guten Morgen,

bei mir steht zuerst die Anreise in meine Heimat an. Wann nehme ich welchen Zug? Die Urlaubsplanung (wer hat "zwischen den Jahren" frei) ist zum Glück schon abgeschlossen.

Alle Folgefragen kommen danach: Wem schenke ich was? Soll ich noch irgendwo bei der Deko mithelfen? Welche Freunde besuche ich um die Weihnachtszeit.

Und natürlich freue ich mich auf Weihnachten. Von mir aus kann man gerne die nächsten zwei Monate überspringen, dann Weihnachten bis Neujahr machen und im Frühling dann wieder starten. Dann spart man sich die kalten und regnerischen Tage.

Euch allen einen schönen Bergfesttag

Howie

Das hast Du gut geschrieben, danke. Auch ich freue mich auf Weihnachten. Alleine die Kindheitserinnerungen die dann wieder erwachen und man hat sogar Zeit im Familienalbum zu blättern. LG :)

8

Dazu gehört ein echter Organisationsplan, alle Achtung vor deinen Nerven.

Fred wünscht dir einen sehr schönen Mittwoch und grüßt dich aus Wien herzlich.

4

Ja, im Kopf hätte man es schon - in der Theorie, jedoch Theorie und Praxis sind bekanntlich fast stets zwei Paar Schuhe..

Dir noch einen schönen Abend, LG.

2

Liebe Cosmia und alle zusammen, guten Morgen!

Nachdem schon mal im September ein Testlauf mit 1 P. zartbitteren Dominosteinen und 1 P. Spekulatius stattgefunden hat, habe ich es jetzt nicht mehr sooo eilig. Ich überlege mir, ob ich über die Feiertage irgendwo hinfahre, wo ich mich in netter Gesellschaft - falls ich das möchte - bewegen und wandern kann, aber ansonsten gutes Wasser habe zum Trinken und Schwimmen (ich kenne einen tollen Ort im Sauerland mit ganz besonderem Wasser, wo das möglich ist: 9 Buchstaben, beginnt mit N, endet mit u).

Unseren Hauseingang werde ich - schon wegen der Mieter und fürs Standing - nett dekorieren, eine neue Lichterkette im überdachten Hauseingang und ein Türkranz müssen her und der Kübel mit dem Buchsbaum vor dem Haus bekommt auch eine Lichterkette (mit programmierbaren 6 Std. Licht). Vielleicht noch die Riesenlaterne mit dicker roter großer Stumpenkerze, die am Abend ein paar Stunden lang brennen darf. Und ein elektrischer Schwippbogen noch dazu ins Fenster vom Vorbau.

Wenn ich hier bleibe, gehe ich meist Heiligabend in die Kirche - entweder um 18 Uhr mit Chören oder um 23 Uhr in die Christmette. Da sitze ich gern auf der Empore, um von den U-Boot-Christen nicht überrannt zu werden - obwohl: mich überrennt man nicht so leicht...;-)!

Dann wird etwas Zauberhaftes zubereitet - meist geht es in Richtung Büffet, Fingerfood, leicht exotisch. Und ich werde mit einigen Freunden weit weg skypen oder telefonieren. Ein schönes Buch noch, und dann ist Weihnachten auch bald rum.

Einen schönen Tag noch mit Weihnachtsplanung und viele Grüße an alle!

Guten Morgen liebe Spielwiesennd einen schönen Mittwoch GLG Dieter

4

Liebe Spielwiesen(S)das klingt sehr romantisch und stressfrei,-Dein Fest

Und Dominosteine...die hat mir Schwiegermama schon geschenkt....deine Angel(S)

Komm gut durch den Mittwoch

4

Servus liebe Spielwiesen, muss und wird sicher sehr herzlich aussehen, eben wie es deine Art ist.

Fred wünscht dir einen sehr schönen Mittwoch und grüßt dich aus Wien herzlich.

2

Na, dann grüße mir bitte die Sauerländer Heimat. Ich stamme nicht weit entfernt von dem Ort mit "N" weg.

3
@Landvogt1987

Ach ja? Nicht weit vom Kahlen Asten? Da bin ich öfter, wegen des Wassers! Kennst du?

3
@Spielwiesen

Ja, sicher.

Wenn du (etwas weiter entfernt) gut Kaffeetrinken willst und wirklich gute Torte essen willst, dann fahre in den Ort mit "A" (Tropfsteinhöhle) und besuche das Cafe' H. 😃

3
@Landvogt1987

Toll, danke - zu der Höhle will ich schon lange mal. Gute Idee, das mache ich bestimmt! Wenn nur die Fahrerei (von KS aus) nicht immer so langwierig wäre, wäre ich viel öfter dort. Aber diese endlose Kurverei und immer Baustellen....schade! Fein - ich bin offen für solche Tipps! danke und liebe Grüße!

3

Was möchtest Du wissen?