Servus, grüß euch hier zur Mittagszeit,

ach so eine Zeit,also überall wo Fasten auftaucht kann etwas ganz Eigenes an sich haben.

Das geht von der bitterer Wirklichkeit, der Willensstärke oder dem Glauben aus!

Wenn diese Zeit vom Arzt festgelegt wurde kannst du entweder darüber nur lachen aber auch herzzerreißend weinen. Egal es liegt ganz an dir!!

Ich habe überhaupt da meine Ansicht und versuche dieser Zeit mich voll anzupassen

Ihr seht schon wie schwer ich als Ungläubigen bezeichnet werden kann!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht noch einen sehr schönen Nchmittag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

eine sehr gute Frage, eine Frage die auf Situationen anspricht wo man Tage, ja manchmal nach Minuten später merkst "Du hast dich wieder wichtiger genommen als du es bist!"!!

Ein Beispiel ist zum Beispiel das Liebesleben, da fühlst du dich oft ganz sicher obwohl deine Verzweiflung dich gnadenlos erschlagen wird!!!

Zu einem echten Verzweifel kann mich auch die Wettervorhersage bringen, denn die ist der Politik sehr ähnlich: Fast immer wird alles schön versprochen, aber dann wird es ganz anders!

Ansonsten muss ich jetzt zuwarten bis "Verzweifeln" wieder sich in Erinnerung rufen wird, ich bin aber bescheiden und kann daher gerne darauf verzichten!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Nachmittag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

ich hatte viele schöne Stunden in meiner Jugend, für mich waren sie zu 100% schön, aber oft nur für mich!

Wunderbar war viel Erlebtes, Bruder und ich, herrlich, denn NIE war ich da dann schuld. Das ist leicht erklärt er war um 4 Jahre älter!!

Als Einzeltäter hatte ich meiner Mutter immer aufgezeigt dass ich ohne ihre Hilfe schwer älter werden kann!

Da war der "Muttertag" sehr oft im Jahr!!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönn Freitag!

...zur Antwort

Servus liebe R., grüß euch,

spät, aber doch, bin ich zur Antwort jetzt erst hier, na ja wer mich kennt hat sich so etwas schon erwartet!

Als angeblicher "Nchtstuer" tue ich mir da leicht, denn ich tue viel, aber in der ERINNERUNG" habe ich nichts getan.

Wünsche haben sich da eingeprägt, wie etwa der

Wo früher Bewegung und Sport angesagt war ist das jetzt mein Sportgerät!

Fred grüßt euch herzlich aus einem verregneten Wien!

...zur Antwort
Manchmal

Servus, grüß euch,

ja wie man es macht passt es nicht, denn in den Jugendjahren wurde ich angewiesen mehr "Geduld" zu bekommen, ich habe das dann stets in der Schule und den anschließenden Jahren ausgeübt. Immer bekam ich da dann den schwersten Vorwurf "unzuverlässig" zu sein!

Da gibt es einen Spruch, etwas abgeändert "Was du heute kannst besorgen das verschiebe ruhig auf Morgen!"

Jetzt auf meinen alten Tage bleibe ich beim Eingeübten, da ich sonst Entzugserscheinungen bekäme!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht einen angenehmen Abend!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

spät aber doch bin ich da mit von der Partie um da was beizutragen, also geh ich es an.

Schon in jungen Jahren, zum Beispiel als Kind, sagte man mir nach dass immer andere blöde Wünsche habe und mich erst dann Zufrieden gestellt habe!

Jetzt nach vielen Jahren haben sich die Voraussetzungen für meine Zufriedenheit eingeengt und ich gebe mich schon mit der intakten Gesundheit zufieden!!!

Sicher gibt es da auch so manch Ding dass auch einwirken könnten.

Fred schickt euch noch

...zur Antwort

Grüß euch,

der Mensch stammt vom Affen ab und seit diser Zeit gab es soviel Arten an gern gegessener Essen, also warum soll diesmal bei uns jetzt da ein Unterschied sein!!

...zur Antwort

gugumo: Erinnerungen, Realität oder doch nur Träume?

Guten Morgen zusammen,

ich dachte mir mal, dass ich wieder eine nachdenkliche Frage stellen kann, die mich doch manchmal beschäftigt. Es geht um Gefühle, Erinnerungen, um Träume und um die Realität.

Manchmal habe ich sehr intensive Träume, so dass sie mir vorkommen, wie Erinnerungen oder gar wie ein anderes Leben. Manchmal habe ich reale Erinnerungen aus meinem wirklichen Leben, die mir hingegen nur wie ein Traum vorkommen. Manchmal habe ich einfach nur so Gedanken im Kopf, die recht bildreich sein können. Manchmal bin ich einfach nur verwirrt, was nun geträumt war und was nicht... Geht das euch auch so manchmal?

Und dann kommen noch Gefühle hinzu, wie als ob das Leben an einem vorbeirast und man sich irgendwie frei fühlt und gleichzeitig doch verloren... Und dann kommen so Gedanken, dass man, wenn man später mal stirbt, wieder zurück in die Traumwelt gelangen kann.

Ihr kennt bestimmt alle solche Gefühle und Momente der Verwirrtheit und der Erleichterung, der Fülle von Gedanken.

Mich würde interessieren, ob ihr auch manchmal solche Tage habt, wo ihr euch vorkommt, als würdet ihr noch träumen, als könntet ihr z.B. 5 Meter hochspringen, wenn ihr genug Anlauf holt oder als könntet ihr minutenlang unter Wasser schwimmen oder als könntet ihr etwas tun, was ihr vorher noch nie getan habt usw. Ich hoffe, ihr wisst, was ich meine.

Einfach Tage, die nicht so richtig zu euch passen?! Quasi wie ein Traum oder wie ein Gefühl... oder doch Erinnerung? Kennt ihr Beispiele, wo ihr glaubtet, zu träumen, obwohl ihr wach seid oder glaubtet, euch an etwas zu erinnern, wo ihr euch nicht sicher wart ob, ob es ein Traum oder eine Erinnerung an etwas ist? Einfach Gefühle, der Verwirrtheit. Besonders schlimm ist es ja, wenn man im Traum träumt...

Zur Konkretisierung, falls ihr nicht wisst, was ich meine. Ich träume z.B. oft von (m)einer Schule, weil das in meiner Kindheit meist keinen schönen Erinnerungen waren. Aber da ich zum Glück später mein Abitur am Abendgymnasium nachgeholt habe, sind solche Träume meist nicht mehr so schlimm wie früher. Aber trotzdem oft seltsam. Ein anderer Ort, andere Umgebung, oft wie eine Art Labyrinth. Aber nicht mehr so unheimlich, sondern eher wie ein Abenteuer. Immer so, als würde ich etwas oder jemanden suchen.

Bin gespannt. Viel Spaß beim Nachdenken und philosophieren! Und natürlich gute Laune und viel Gesundheit! 😊

...zur Frage

Servus, grüß euch hier,

als Kind hatte ich träume aller Art, die machten mir Angst oder zeigten mich als Erfolgreichen, also Sieger!.

Später hatte ich auch Träume, aber ich konnte sie mir nie merken. Ich wusste immer nur ob er schön oder weniger schön war.

Allerdings in den letzen Jahren war da, auch durch die vielen Medienberichte bedingt, Zukunftängste!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Dienstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch kier in der Runde,

Mit Humor geht alles leichter!

Ich werde also versuchen hier auch meine Teil dazu beitragen, ich muss aber gleich dazu sagen dass er garantiert nur bei 50% als Witz empfunden werden wird.

Also allen die sich bei der 50%Gruppe dazu zählen möchte ich mich schon jetzt entschuldigen!!

"Als meine Frau vor dem Spiegel stand bat sie mich, war gerade auch im Zimmer, ich möge ihr den Lippenstift geben.

Ich reagierte prompt, leider hatte ich mich in der Geschwindigkeit vergriffen und übergab ihr einen Superkleber.

Ich weiß nicht warum aber sie spricht seit damals kein Wort mehr mit mir!"

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Sonntag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

Haustiere sind etwas Wunderbares und Eines zu besitzen ist noch viel schöner!

Beim Sohn, dessen Frau und den Kinder ist es ein Chiuhuhua,

Da er und seine Familie im selben Haus wohnen bekommen wir, meine Frau und ich, sehr oft ihn zu betreuen.

Wir haben eine Katze

Diese haben sich so lieb gefunden, dass schon bei der Übergabe es zu einer herzhaften gegenseitigen Begrüßungszeremonien kommt!

Da passt der Satz "Wie Hund und Katz" überhaupt nicht!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Samstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier,

es kommt nicht auf die Natioon an, nein es ist ein grundsätzliches Problem und das geht schon seit Jahrzehnten so!

Es kommt auf das Wo, Wie und Was man als sein Zuhause haben will.

Je nach dem sind die Chancen und deren Kosten!!

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit selbst die Hand anzulegen, das hat dann etwas ganz Besonderes!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Donnerstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

Nein, habe ich nicht, ich habe aber für alle die dann Urlaub machen werden, beim Planen und dann danach erholt nach Hause kommen wollen, Vorschläge.

Aber auch für ander Mitmenschen, allerding bedarf es gewiise moralische Grundvoraussetzungen!!

Mein letzter Vrschlag hatte aber bei so manchen Eltern schon solche Wunschgedanken!

Fred schickt euch herzliche Grüße und macjht sich jtzt zu einem Familientreffen.

Oh Gott wo habe ich meine Ohrenpax wieder hingetan??!!!!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

das Wort hatte für mich, je nach Alter, eine andere Bedeutung, als junger Mensch war hatte Wochende eine eigenartige Bedeutung!

Da war es so, dass ich selbst viel vorhatte, aber meine Eltern haben mir da viel durch Einkaufaufträge unmöglich gemacht!

Dadurch war das Wochende eine sehr ungeliebte Zeit!!

Da wurde das ein Wunschdenken!!!

Jetz schaut das Ganze ganz anders aus

Also wie man es sehen will, das Wochende ist eine Zeit wo das Wort ENDE immer dazugehört!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht auch noch einen sehr schönen Samstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

eine der größten Freuden sind an diesen Tag dass ich ihn noch einigermaßen gesund erleben darf!

Im Laufe der vergangen Geburtstagen hätte ich schon immer diesen Wunsch an die erste Stelle gestellt, aber gut Ding zu erkennen braucht seine Zeit!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Freitag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

gute Handwerker sind mmer schwerer zu bekommen daher habe ich mir im Laufe der Jahre ein "Hadarbeiterteam" , also verschiedenen Firmen geschaffen.

Handweker mit schwächeren Fachkenntnis gibt genug,

Das habe ich mir durch positive Weiterempfehlung erspart!

Ebenfalls blieben mir etwaige Beschwerden bei der Firmenleitung erspart

Allerding bekommen auch die andern Handwerker Mineralwasser, Kaffee und am Ende der Gesamtausführung ein Trinkgeld.

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch noch einen schönen Donnrstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

Chips haben eine ganz besonderde Eigenschaft, kaum sind welche da gibt es Streit im Kinderzimmer!!

Da ist es ganz egal welche auch immer es sind, ich meide sie, oder esse sie im Geheimen!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht ucch einen sehr schönen Dienstag!

...zur Antwort

Servus, grüß euch, guten Abend,

Ziele? Jahr für Jahr das gleiche Problem, Pläne und Ziel hätte ich immer sehr viele, das Problem ist in einer Frage zusammengefasst: WIE und WANN werde ich das umsetzen?!

Nun ja, also probieren werde ich es zumindestens!

Jedenfalls werde ich im Jahr 2023 darauf achten dass ich beim Umsetzen mehr auf kleine Wichtigkeiten achten, denn sonst kann der gesetzte Vorsatz nicht wirklich umgesetz werden.

Also wie ich mich kenne werde ich mir dieses Jahr wenig vornehmen, denn am Ende von 2023 habe ich dann immer im Jahresendbericht alles geschafft!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch noch einen sehr schönen Abend vom Montag.

...zur Antwort

Servus, grüß euch hier in der Runde,

Aberglaube ist einen wunderbare Sache, du kannst daurch für all deine Unfägkeiten und deren Folgen eine Erklärung finden!!

Du brauchst ja nur auf alle von euch genannten Versionen schauen.

Ein zauberhafter Selbstschutz ist

also "Glaube" an Aberglaube oder "Glaube nicht", beides wirst du bereuen!!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch einen sehr schönen Mittwoch!

...zur Antwort

Servus, grüß euch jetzt am Tag des Dienstes, also am Dienstag!

Da diese Tage Woche für Woche und Jahr für Jahr über mich gefallen waren, versuchte ich zumindest über ein paar Wochen mir diesen Tag zu verschönern.eben durch Urlaube!

Das gelang nicht jedes Jahr, aber doch manchmal durch einen Urlaub, meist war es dann in der Erinnerung der Schönste von allen anderen Urlauben!!

Schön waren dadurch eigentlich alle Urlaube, euch jetzt sagen zu können welcher da der Schönste war kann ich, ehrlich gesagt, durch das Jahr für Jahr schwächer werdende Merken nicht!

Aber eine weiß ich zu 100 Prozent, das Ende war immer schmerzhaft

Fred wünscht euch einen brauchbaren DIENStag und grüßt euch herzlich!

...zur Antwort

Servua, grüß euch hier am Jahresanfang des Jahres 2023,

also gehen wir es an, das Jahr hat begonnen und somit auch die Zeit der Hoffnung, nämlich der Hoffnung dass alles in disem Jahr gut verlaufen wird.

Zum Beispiel dass es nach etwaigen Feiern bei mir nicht mehr solche Folgen haben

Ist nur für euch so ein Rat!!

Na dann auf in`s neue Jahr, alle alles Gute!

Fred grüßt euch herzlich und wünscht euch viel Glück im Jahr 2023!

...zur Antwort