Wette verloren, muss ekligen Shake trinken?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Halt beim Trinken die Luft an, dann schmeckst du es nicht so sehr.

Ob du dich danach übergeben musst, kann ich dir nicht sagen. Bei manchen Menschen ist die Schwelle zum Kotzen ziemlich niedrig, andere wiederum müssen das so gut wie nie.

Mach es einfach. Bei dem einen reift die Entscheidung dies niemals zu tun vorher, bei anderen halt nach dem ersten mal. Ist nicht ungesünder als Dschungelcamp, aber halt die Kotztüte ruhig mal bereit.

Mal davon abgesehen, dass ich eine solche Wette nicht ein gehen würde: Tatsache ist, dass dich keiner darauf verklagen kann, diese "Wettschuld" ein zu lösen. - Würdest aber doof da stehen; erst wetten und dann einen Rückzieher machen. Vielleicht lernst du etwas für´s "Real Life"; nämlich es sich gut zu überlegen, bevor man sich zu etwas verpflichtet.

Ob du von dem Shake kotzen musst, hängt insgesamt vom Volumen und von der Gewichtung der einzelnen Zutaten ab. - Eine Tasse 1/8 l oder gleich einen halben Liter?

Ungesund? - Naja. Es wird dich nicht umbringen und du wirst keinen bleibenden Schaden erleiden.

Och, das hört sich überhaupt nicht schlimm an, da würden mir weitaus ekelhaftere Sachen einfallen, zum Beispiel Fisch in Kombination mit irgendwas Süßem, Nutella oder sowas und noch andere unpassende Sachen dazu.

Dein Shake klingt völlig harmlos und dafür, dass der ekelhaft sein soll ziemlich langweilig, das schafft man locker.

also ich sehe es anders (;

0
@PolinaSibiga

Ich gebe dir Recht, dass diese Kombi ungewohnt ist, aber diese Rezeptur könnte sogar durchaus schmecken, je nachdem, wie viel Salz ihr da natürlich rein tut. Hast du es probiert? Dann urteile auch nicht vorschnell... ;-)

Wie gesagt, hätte ich die Aufgabe, deinen "Strafcocktail" zu mixen, würde ich da wirklich eklige Sachen rein tun, die gar nicht passen. Wurstwasser, Fisch, Nutella, ... sowas eben :-)

0

Das könnte sein, aber Wettschulden sind Ehrenschulden, die muss man einlösen oder keine Wetten eingehen.

Ob du dich übergeben mußt, kann niemand voraussagen. Ich glaube aber nicht. Es ist gleichgültig, ob du die Lebensmittel gleichzeitig oder nacheinander zu dir nimmst. Du wirst den Drink ohne Gesundheitsschäden überleben. :-))

Das klingt nicht unbedingt appetitlich, aber es gibt schlimmeres^^

Mein Tipp für dich wäre: auf jeden Fall exen, sonst bleibt dir zwischendurch zu viel Zeit, es eklig zu finden XD Und denk nicht über den Geschmack nach - kipp es einfach runter ;D

Man wird sich höchstens aus ekel übergeben & du wirst würgen müssen.
Halt dir die nase zu während du trinkst.
Der shake besteht aus
Milch, Wasser, Senf, Ketchup, Salz, Zucker, Mayonnaise und Nudelsoße , das heisst es wird nichts anderes beigefügt als die Inhaltsstoffe von mayo & Ketchup!!
Schau mal:

In Ketchup ist enthalten : zucker, salz, tomaten
In Mayo ist enthalten: milch, zucker, salz
Das einzige extra ist nudelsosse und senf wobei man ja oft gerne senf und Ketchup Kombiniert genauso mayo & Ketchup

Mußt du es kalt trinken? Es hört sich so an, daß diese Mischung warm besser schmeckt.

Im Dschungelcamp wäre man froh, s o o  eine Delikatesse serviert zu bekommen. Du schaffst das und überlebst es auch.

Es könnte höchstens richtig hart ranzig sein aber sonst viel Spaß

Wie kann man nur so einen Sch.....machen ?

Wer so etwas trinkt der kotzt erst einmal fürchterlich und sitzt dann wahrscheinlich auch noch einige Tage auf dem Klo.

Versteh echt nicht wie man so eine Schwachsinn anstellen kann.

Lasst euch da lieber etwas geistvolleres einfallen.

Wer so etwas trinkt der kotzt erst einmal fürchterlich und sitzt dann wahrscheinlich auch noch einige Tage auf dem Klo

Würde ich bei dieser Rezeptur nicht unbedingt sagen. In meinen Ohren klingt das harmlos, könnte mir sogar vorstellen, dass es nicht mal so schlecht schmeckt.

1
@nordlyset

Bis auf den Senf - da kommt es auf die zugesetzte Menge an - ist das doch eine sehr "harmlose" Mischung, die zweifellos nicht zwangsläufig zum Gang auf's Klo führt.

Trink das Zeug ruck zuck runter, nicht nachdenken dabei und schnell, nicht etwa schlückchenweise, dann hast du das im Nu überstanden.

Und das nächste Mal überlegst du dir eine Wette einzugehen, wenn du dir nicht 100 %ig sicher bist, dass du gewinnst. Betrachte das Ganze als "Lehrgeld".

0

Was möchtest Du wissen?