Joghurt-Ketchup Dressing mit Essig und Weinbrand?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hört sich nicht unlecker an, was du vor hast. Es wird mit ein klein wenig sehr gutem Weinbrand vielleicht noch leckerer schmecken, aber der Weinbrand ist absolut kein "Muss". :)

Als Idee, in der auch etwas Weinbrand drin ist:


leichte Cocktailsoße

- 1 Becher Joghurt (oder Saure Sahne)

- 1 Esslöffel Senf (vom scharfen Senf erst mal nur die Hälfte)

- 2 Esslöffel (gehäuft) Ketchup

- 3 Esslöffel (gehäuft) Majonnaise

- 1 Messerspitze Cayennepfeffer oder ein Spritzer Tabasco

- 1 Teelöffel Worcestersoße

- 2 - 3 Teelöffel Zitronensaft (bei der Version mit Saurer Sahne der Saft einer halben Zitrone)

- Opttional: 1 Esslöffel sieben-Sterne-Metaxa (es schmeckt aber auch ohne)

- 1 knapper Teelöffel Pfeffer (am besten frisch gemahlener oder gemörserter bunter Pfeffer)

- Salz (vorsicht beim salzen. Es braucht eine Weile, bis es sich aufgelöst hat. Wenn man zu ungeduldig nachsalzt, ist die Soße nach ein paar Minuten evtl. zu salzig)

Alles miteinander vermischen (mit einer Gabel oder noch besser mit einem Schneebesen)


...schmeckt toll zu Krabben und Krebsfleisch, als Grundlage für Eiersalat, auf Blattsalaten uvm.

Ich hab´ da noch nie Weinbrand rein gegeben, weil ich nie so teuren Weinbrand da habe. Mit Billigzeug machst du nur alles kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ähnlich habe ich es auch schon mal für einen bunten nudelsalat gemacht. halb joghurt, halb majo. kein weinbrand. sonst genau so. ach ja ein paar gemischte kräuter aus der tiefkühltruhe gab ich noch dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Kathy,

Ich würde das Dressing erst mal ohne Weinbrand machen und es erst zum Schluß damit verfeinern, wenn das noch nötig ist, um ihm den nötigen Pfiff zu geben.

Viel Spaß beim Feiern,

Giwalato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?