Welches Dressing hat am meisten Kalorien (French/Joghurt, Olivenölvinaigrette oder Mango-Senf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf die Zubereitungsart an. Ich verwende lieber weniger (hochwertiges) Öl, aber das ist eine Geschmacksfrage. 

Nicht in jedes Dressing muss Öl rein, man kann auch Joghurt oder Sahne als Basis verwenden. Öl ist allerdings wichtig, damit der Körper fettlösliche Vitamine aufnehmen kann. Dafür reicht aber auch eine kleine Menge.

Was in ein French Dressing rein gehört kannst du ganz leicht googlen. Und ja, in den meisten Dressings ist Öl drin. Und alle haben sie Kalorien, wie viel, das hängt ganz von den sonstigen Zutaten ab.

Aber Öl ist nicht schlecht. Auch in einer Diät sind gute Fette notwendig. Hauptsache viele ungesättigte Fettsäuren.

Aber Grundregel beim Dressing und den Kalorien... Die Menge machts!

Bei einem Dressing die Kalorien zählen zu wollen ist absoluter Humbug. Lieber die Sahnetorte und/oder die Schlachtplatte gegen den Salat austauschen.

Jeder Ernährungswissenschaftler kann bestätigen, dass wertvolle Fette unerlässlich sind und sogar zwingend notwendig, um bestimmte Vitamine überhaupt verwerten zu können. Die wertvollsten Öle und Fette sind: kalt gepresstes Olivenöl, ganz besonders das Rapsöl und auch viele andere Pflanzenöle. Tierische Fette dagegen sind zu meiden.

Diesen Aspekt zu beachten ist viel wichtiger, als Kalorien beim Dressing zu zählen!

Alle gleich. Öl ist notwenig für die Nerven und Vit. A Aufnahme. 

Was möchtest Du wissen?