"Der Name des Windes" von Patrick Rothfuss. Hat mir eine Kollegin ihrerseits empfohlen. Das spielt in einer Phantasiewelt und erzählt die Geschichte von Kvothe, der im jetzt unter dem Tarnnamen Kote ein Gasthaus besitzt, als Kvothe aber eine berühmte Persönlichkeit war und einem Chronisten, der ihn aufgespürt hat, seine Geschichte erzählt. 

In dieser Welt gibt es Magie, beispielsweise haben alle Dinge einen Namen, mit dem sie kontrolliert werden können, wenn man den Namen kennt, in dieser Welt gibt es auch Dämonen, die Chandrian, die Kvothes Eltern umgebracht haben, als er ein kleiner Junge war und über die er mehr erfahren will.

Mehr verrate ich an dieser Stelle nicht.

...zur Antwort

Ein (m), eine (f), ein (n) sind unbestimmte Artikel im Gegensatz zu den bestimmten Artikeln (der, die das). Bei "einen" gehst du schon einen Schritt weiter zur Beugung, "einen" ist der Akkusativ der Maskulinform im Singular. 

Den unbestimmten Artikel benutzt du, wenn du zum Beispiel Sachen zum ersten Mal erwähnst oder es sich um etwas beliebiges handelt: 

Ich kaufe ein Buch. Ich habe einen Freund. Ich esse ein Eis. Ein Auto fährt über die Straße.

Den bestimmten Artikel benutzt du, wenn das Subjekt oder Objekt bereits bekannt sind:

Ich kaufe einen Apfel. Ich werde den Apfel (den, den ich gekauft habe) zu Hause essen.

An der Straße steht ein Haus. Das Haus an der Straße ist weiß gestrichen.

Das "&" benutzt man nur bei Firmennamen, ansonsten schreibt man "und".

...zur Antwort

Wenn du die Eier als Rührei gegessen hast, waren sie vorher sehr wahrscheinlich in der Pfanne. Das heißt, dass eventuelle Keime sehr wahrscheinlich durch die Hitze abgetötet wurden. Vorausgesetzt, du hast die stark und lange genug erhitzt. In professionellen Hotel-/Gastroküchen achtet man darauf, dass die Temperatur von warmen Speisen im Inneren mindestens 65°C hat.

...zur Antwort

Na und? Einige fangen früher an, einige später.

Nur, weil einige schon mit 13 oder gar noch früher loslegen, ist das noch lange nicht die Norm.

...zur Antwort

Niemand ist hässlich, lass dir das von niemandem einreden! Jeder Mensch hat schöne Seiten. Außerdem kommt es nicht nur auf das Äußere an (außer natürlich bei geistig 12 gebliebenen Jungs jeden Alters), Sympathie spielt eine viel wichtigere Rolle.

...zur Antwort

Klar kann man das und wüsste nicht, weshalb es zu irgendwelchen Problemen führen sollte.

Allerdings verstehe ich den Sinn davon nicht, falls du deutsche (deutschschweizerische, österreichische, südtiroler, ostbelgische) Polizisten meinst.

...zur Antwort

Du hattest das Handy in der Hand und warst dadurch abgelenkt. Meines Wissens darf man nur über eine Freisprecheinrichtung telefonieren, wo man das Handy nicht in der Hand hat.

...zur Antwort

Ich würde vom Gefühl eher sagen "changer à la ligne xy". Habs mal auf Google getestet und hat mehr Treffer als "changer dans la ligne".

Bei "changez dans la ligne" gibt es sogar gar keine Treffer, für "à la ligne" hingegen schon.

...zur Antwort
Po

Auch, wenn du es nicht hören möchtest, geht es mir eher um Sympathie, aber jetzt mal rein aufs Äußerliche beschränkt, finde ich einen gut geformten Po bei einer Frau schöner, bzw. "wichtiger" (bewusst in " "). Bei Brüsten ist es mir egal, auch kleine Brüste sind schön. Nur "zu" große (auch das bewusst in " ") sind nichts für mich, obwohl man das Männern gerne mal nachsagt.

...zur Antwort

Radiowellen machen nicht an Landes- und Staatsgrenzen halt. Ob du den Sender bei dir empfangen kannst, hängt davon ab, von wo genau aus er sendet, mit welcher Leistung, ob in Richtung anderer Bundesländer ausgeblendet wird und auch von deinem Radio. Es gibt gute und weniger gute Empfänger, mit guten kannst du Sender aus Bayern je nach Wetter noch im Rheinland NRWs empfangen.

Habe eben auf www.fmscan.org für Neustadt an der Saale geschaut, laut den Angaben sendet Top40 auf der 101.3 aus dem 49km entfernten Suhl mit nur 1kW und dürfte eher schwach ankommen. Für Hof könnte es auf der ebenfalls 49km entfernten 98.9 aus Pößneck klappen, allerdings ebenfalls schwach, da nur mit 0.2kW gesendet wird. Mobil im Autoradio wird der Empfang zudem möglicherweise stark schwanken.

Zum Vergleich: die "großen" Grundnetzsender der öffentlich-rechtlichen Regionalprogramme senden meist im Bereich 50-100kW.

...zur Antwort

Nein, Gewalt darfst du nur als Notwehr anwenden und auch dann nur soweit, wie es nötig ist, um einen Angreifer abzuwehren, wenn er dich körperlich angreift. Ihm extra nochmal eine als Denkzettel mitgeben is nich.

Wenn du jemanden ohne einen solchen Grund "umhaust", machst du dich a) selbst strafbar und er hätte das Recht, dich dafür anzuzeigen, und b) zeigst du so, dass du selber keinen Deut besser bist.

...zur Antwort

Geht beides, abhängig vom Kontext:

  • Ohne dich kann ich nicht leben. Ohne dich kann ich diese Aufgabe nicht lösen.
  • Ohne dir nahe treten zu wollen, muss ich sagen, dass...

Was du meinst, ist bestimmt Version 1. Hier geht ohne nur zusammen mit dem Akkusativ ("Ohne wen?"):

ohne mich, ohne dich, ohne sie, ohne ihn, ohne uns, ...

...zur Antwort

Man fragt Frauen nicht einfach so ohne Weiteres nach einer Beziehung. Entweder, es ergibt sich eine oder eben nicht.

Man sollte sich erst mal "bemerkmar machen" und sich vorsichtig rantasten. Sie kennen lernen und ihr die Möglichkeit geben, dich kennen zu lernen.

Denn eine Beziehung läuft nicht nur über das Aussehen, sondern viel mehr über Sympathie. Das wirst du merken, wenn du älter bist :-) spätestens

Ein Anfang wäre, eine gute Gelegenheit zu suchen, sie mal in ein Café oder so einzuladen :-)

...zur Antwort