Werd ich wegen Mathe sitzenbleiben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi:)

Mach dir da mal keine Sorgen:) sitzen bleibst du erst, wenn du mindestens zwei mal die Note 5 im Zeugnis hast oder mindestens eine 6. Und das sieht bei deinen anderen Noten ja nicht danach aus. Mach dir also keine großen Gedanken wegen Sitzenbleiben in diesem Jahr!:)

Notfalls denke ich gibt es natürlich auch in Mathe die Nachprüfung und Vorrücken auf Probe gibt es auch:)

Ich hoffe ich konnte helfen

FranzVonPritt 07.06.2015, 22:53

danke :) da bin ich schon ein bisschen beruhigt 

0

Nein, wenn Du in den anderen Fächern gut bist und auch ansonsten nicht immer unangenehm auffällst, entscheidet die Klassenkonferenz bei einer 5 auf dem Zeugnis nie für Wiederholung. Das sollte Dir aber nicht mehrmals passieren.

Wenn Dir Mathe wirklich so schwer fällt - schon in der 7. - hast Du über Realschule nachgedacht? Es gibt heute viele Wege zum Abitur, Gymnasium ist nur einer davon. Du brauchst eine Menge Kraft für Matthe, dadurch hast Du dann auch dreien in Fächern, in denen Du mit mehr Zeit zweien haben könntest ...

FranzVonPritt 07.06.2015, 22:56

ich glaube dass hauptsächlich der lehrer schuld ist. in der 5 und 6 klasse hatte ich eine 3 im zeugnis

0

Wegen einer Fünf bleibst du nicht sitzen...

Aber Nachhilfe könnte was bringen... selbst wenn man eine Ehrenrunde dreht - geht die Welt doch nicht von unter... Wenn du nachher deinen Abschluss hast, interessiert es niemanden mehr, was in der siebten Klasse war...

beste Grüße

Wenn du überall besser bist als drei, wirst du sicher nicht sitzen bleiben.

Du kannst dich vielleicht an die Schuelerhilfe wenden!

Du könntest aufgrund deiner Mathenote in Schwierigkeiten geraten!

du bleibst nicht sitzen. lern daraus, fürs nächste jahr

FranzVonPritt 07.06.2015, 22:49

Bleib ich sicher nicht sitzen ???

0

Was möchtest Du wissen?