Wer hat das "Vater unser" verfasst?

4 Antworten

Matthäus der Evangelist hat das bekanntere verfasst.

Eine kürzere Version hat auch Lukas verfasst.

Jesus soll es gesagt haben.

Woher ich das weiß:
Recherche

Jesus hat es gesagt und die Apostel schrieben es für UNS nieder. Die Apostel widersprechen sich aber nicht - einer war genauer als der Andere. Lukas z.B. war Arzt!

1

Steht in Matthäus Kapitel 6
Da steht aber auch, daß man beim Beten nicht "plappern solle wie die Heiden" oder (andere Übersetzung) "nicht immer wieder dasselbe sagen".
Das V.U. ist ein Muster für unsere Gebete, zB als Hinweis, welche Dinge vorrangig genannt werden sollen, aber auch, um was wir beten können.
So sind es erst Gottes Interessen (sein Name, sein Reich (also Regierung)), dann unsere (Brot, Schuld (also Sündenvergebung))...
Auch aus den Psalmen kann man viel lernen, was wir in Gebeten sagen können.
Nicht die Wortwahl ist von Bedeutung, sondern die Einstellung, warum wir beten.

Nach derzeitigem Forschungsstand ist davon auszugehen, dass der Kern des Vaterunser-Gebets auf den Herrn, also auf Jesus Christus selber zurück geht.

Wie nennt mandas bei ner Google Suche rechts im Bild

Wenn ich in der Google- Suche z.B nach ner berühmten Person google, kommt meist daneben wer das ist und dies führt zur Wikipedia Seite. Wiee nennt man das?

...zur Frage

Als Christen zur Freiheit und zum Glück berufen - wie geht das?

"Ihr seid natürlich zur Freiheit berufen worden, Brüder...." Gal 5

"Wer aber in das vollkommene Gesetz , das zur Freiheit gehört, hineinschaut und dabei bleibt, der wird glücklich sein, indem er es tut...." Jak.1

Vaterunser : "dein Wille geschehe..." Matth.6

Heutzutage ist man ja der Meinung, man kann nur in eigener "Freiheit" zum "wahren" Glück kommen. Aber schon im "Vaterunser" wird von einem anderen Willen gesprochen.

Wie geht das also für einen Christen, wenn die Bibelstellen doch von Glück sprechen?

...zur Frage

Vater Unser - In wie vielen Sprachen?

Hey ich wollt mal wissen in wie vielen Sprachen es das Gebet gibt, weiß das jemand?

Ist für den Reli-Unterricht, aber Google gibt mir keine Antworten -.-

...zur Frage

Dürfen Christen nur das Vaterunser beten?

Also im Christentum finden sich ja unterschiedliche Gebete: Psalmen Fürbitten Eigene Gebete Vaterunser Etc. Auch im Gottesdienst kommen unterschiedliche Gebete vor. Dennoch findet sich in der Bibel folgende Textstelle:

Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viel Worte machen. Darum sollt ihr euch ihnen nicht gleichstellen. Euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe ihr ihn bittet. Darum sollt ihr also beten: Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt. Matthäus 6:7‭-‬9 DELUT http://bible.com/51/mat.6.7-9.DELUT

Dürften Christen also eigentlich nur, das Vaterunser beten, da Gott ja weiß, was wir bedürfen? Womit wird die Verwendung nicht biblischer Gebete im Gottesdienst legitimiert?

...zur Frage

Wie bete ich zu Gott,damit ich wieder gesund werde?

Woran erkenne ich, dass Gott mir geholfen hat, denn ich habe einen gespaltenen Geist (Schizophrenie),es gibt Tage an denen es mir gut geht und an anderen Tagen geht es mir schlecht. Ich bitte in meinen Gebet um Gesundheit und das er mir den richtigen Weg zeigt und ich bete das Vaterunser.

...zur Frage

Gibt 100% gesunde Menschen?

Also menschen, die keine chronischen bzw vererbaren Psychischen und Körperlichen Krankheiten, sowie keine Allergien besitzen.

Wieviel Prozent der Menschen der Welt sind 100% Gesund?

Würde mich mal brennend interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?