Wer hat das "Vater unser" verfasst?

4 Antworten

Matthäus der Evangelist hat das bekanntere verfasst.

Eine kürzere Version hat auch Lukas verfasst.

Jesus soll es gesagt haben.

Woher ich das weiß:
Recherche

Jesus hat es gesagt und die Apostel schrieben es für UNS nieder. Die Apostel widersprechen sich aber nicht - einer war genauer als der Andere. Lukas z.B. war Arzt!

1

Steht in Matthäus Kapitel 6
Da steht aber auch, daß man beim Beten nicht "plappern solle wie die Heiden" oder (andere Übersetzung) "nicht immer wieder dasselbe sagen".
Das V.U. ist ein Muster für unsere Gebete, zB als Hinweis, welche Dinge vorrangig genannt werden sollen, aber auch, um was wir beten können.
So sind es erst Gottes Interessen (sein Name, sein Reich (also Regierung)), dann unsere (Brot, Schuld (also Sündenvergebung))...
Auch aus den Psalmen kann man viel lernen, was wir in Gebeten sagen können.
Nicht die Wortwahl ist von Bedeutung, sondern die Einstellung, warum wir beten.

Nach derzeitigem Forschungsstand ist davon auszugehen, dass der Kern des Vaterunser-Gebets auf den Herrn, also auf Jesus Christus selber zurück geht.

Was möchtest Du wissen?