Wenn ich mich jetzt taufen lasse, muss ich dann die Kommunion/ Konfi nachholen?

7 Antworten

Warte noch ein Jahr, bis du 14 bist und lass dich dann taufen. Dann geschehen Taufe, Firmung und Erstkommunion zusammen in einer Feier.

hmmm, mit 12/13 ist das so ein grenzwertiger Fall ... da bist du noch nicht religionsmündig, also brauchst du noch einen Taufpaten, also gilt es als Kindstaufe ... andererseits bist du alt genug, dass du das "ja" zur Taufe selbst sprechen kannst, also brauchst du die Konfirmation = Bestätigung der Kindstaufe dann nicht mehr ... sprich mal mit dem Pfarrer ... ich würde dich mit 12/13, wenn ich merke dass du schon reif genug bist, als Erwachsenentaufe taufen und dann entfiele die Konfirmation logischerweise

Die Firmung (kath. Kirche) würde ich mir aber nicht entgehen lassen, denn da bekommst du die Kraft des Heiligen Geistes, und die kannst du sehr gut für dein Leben brauchen. Und natürlich ist es schön, in der Kommunion Jesus zu empfangen.

0

Du musst gar nichts. Ich wurde als Baby getauft und habe mich aber nicht einsegnen lassen, obwohl ich noch Kirchenmitglied bin.

Kirchlich heiraten, wenn man nicht konfirmiert ist?

Hallo liebe Schwarmintelligenz,

ich habe eine Frage zur kirchlichen Hochzeit: mein Freund ist katholisch und war bei der Kommunion; ich bin evangelisch, aber nicht konfirmiert. Können wir trotzdem in der evangelischen Kirche heiraten oder geht das nur in der Katholischen, weil ich nicht konfirmiert bin? Können wir überhaupt kirchlich heiraten oder nur standesamtlich? Ich bin gerade ein bisschen überfragt🙈

...zur Frage

Kann ich Die Kommunion und firmung gleichzeitig nachholen?

Hallo, ich bin katholisch getauft und aufgewachsen allerdings ist außer meine oma keiner in meiner Familie so richtig gläubig und habe somit auch nicht viel von meinem Glauben mitbekommen. Weil ich nichts mit meinem Glauben anfangen konnte auch gegen die Kommunion entschieden. Heute bin ich 15 Jahre alt und möchte schon knapp 2 Jahre die Kommunion nachholen. Mein Problem ist nur dass ich einem Alter bin wo man eigentlich schon gefirmt wird. Meine Frage ist jetzt, ob ich zugleich gefirmt werde und die Kommunion mache oder ich dann nochmal ein Jahr warten muss

Dankeschön schonmal

...zur Frage

Müssen die Taufpaten Den Gleichen Glauben Haben Wie man das kind Taufen lassen will?

ich wollte mein kind gerne nach der geburt Katholisch Taufen lassen , Jetzt Frage ich mich aber Müssen die Taufpaten Für mein kind auch Katholisch sein Um einen Paten Zu Machen ?! Oder Können die Jetzt zb. auch evangelisch sein ? Spielt das im den sinne Überhaupt eine rolle ?

...zur Frage

Kath. Ohne Taufe, Kommunion, Firmung?

Hallo :) Ich bin 16 und wurde nicht getauft hatte keine Kommunion und keine Firmung, dennoch bin ich Katholisch. Ich möchte das gerne nachholen. Meine Frage wie kann ich davor gehen an einer Kommunion? Die erste Kommunion is doch eigentlich so um das 9 Lebensjahr. Meine Eltern wollten dies nicht machen, weil sie es besser finden das ich das selbe entscheide und an dem Punkt bin ich jetzt angelangt.

...zur Frage

Kann man sein Kind evangelisch taufen lassen, wenn man selber katholisch ist?

Betrifft alleinerziehende Mutter, die auch das alleinige Sorgerecht hat.

  1. Geht das überhaupt?
  2. Braucht sie dazu die Zustimmung des leiblichen Vaters?
  3. Macht das überhaupt Sinn? (Möchte dies, weil sie die evangelische für toleranter hält und weil es in der Gemiende, in der sie wohnt so ist , dass die Evangelen viel mher für Kinder machen und im Programm haben.)

Geht es auch umgekehrt? Also selber evangelisch und das Kind katholisch taufen lassen, bzw. was ist bei Leuten, die ausgetreten sind, die aber taufen lassen wollen oder bei Mischehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?