Welpe noch nicht stubenrein

8 Antworten

Stubenreinheit kann bis zu einem Jahr dauern, hast Du Dich gar nicht im Vorfeld informiert. Au0ßerdem hast Du den Welpen viel zu früh von seiner Mama und seinen Geschwisterchen getrennt. Bis zur 12. Woche lernen Welpen in ihrer Familie die Hundesprache, die Beschwichtigungssignale und die Beißhemmung im Spiel. Trennt man sie zu früh, werden sie in der Regel immer Probleme bei Hundebegegnungen haben.

Hunde melden sich selten, wenn sie raus müssen, das ist Wunschdenken. Alle 2 Stunden, zusätzlich nach jedem Fressen, Schlafen und Spielen raus gehen und mit einem Stickwort zum Lösen auffordern. Kommt was, dann ganz arg loben und Leckerchen geben. geht was ins Haus, kommentarlos weg wischen. Auf keinen Fall schimpfen, das bewirkt nur, dass der Welpe Angst vor Dir bekommt.

Ich hoffe, Euch ist klar, dass ein Welpe bis zur Pubertät NIE allein sein darf. Er würde Todesängste ausstehen, weil es in der Natur nicht vorkommt. Erst dann fängt man ganz langsam über lange Zeit an, das Alleinsein in Minutenschritten ganz achtsam zu üben. Macht man es zu früh oder zu schnell, bekommt man einen Dauerbeller oder Randalierer.

Wenn Ihr das nicht hinkriegt, müsst Ihr einen Sitter nehmen.

Doch, ich habe informiert. 2 Jahre wenn du es genau wissen willst,habe ich mich informiert!!!!

Es gibt mehr als genug leute die ihre Hunde im alter von 8 wochen zu sich nehmen! Also ich finde es mit 10 wochen nicht zu früh.

Und ich gehe auch immer nach dem spielen, nach dem fressen,trinken..... Mit ihr raus! Sie ist auch eigentlich nie alleine zu hause es ist immer jemand da. Habe sie 2-3 mal für eine stunde allein gelassen (das auch nur weils wichtig war) und da gabs auch kein problem sie hat nix gemacht und lag in ihrem Körbchen.

1

Es ist wie bei kleinen Kindern. Die einen sind früher trocken, die anderen später. Und trotzdem kann man es einem Hund ziemlich leicht beibringen. Es ist jedoch sehr viel Geduld, Aufmerksamkeit und Feingefühl notwendig und man muss sich an ein paar Regeln halten:

  • nach dem Fressen, Schlafen, Spielen immer raus mit ihm. Anfangs (bei Welpen) immer raustragen und dort absetzen, wo er sein Geschäft machen darf. Bei meinem Schäferbuben hatte dies noch einem 2. positiven Effekt: ich wollte nicht, dass er im ganzen Garten uriniert und ich habe ihm ein Plätzchen dafür hergerichtet und nun macht er nur noch dort - mit einem echten Hydranten als Dekoration ;-)
  • dann ist es halt wirklich so: alle 2 Stunden raus mit ihm - sicher tagsüber.
  • nachts sollte der Welpe eigentlich durchschlafen. Falls er nachts auch reinpinkelt, kannst Du ihn in einer Box schlafen lassen, die Du bei Dir in der Nähe aufstellst. Ein gesunder Hund würde nie seinen Schlafplatz schmutzig machen. Voraussetzung natürlich, dass er die Box gewöhnt ist und Du ihn auch hörst, wenn er sich bemerkbar macht. Eine Box kann sehr beruhigend und wie eine Höhle wirken. Mein Schäferbube schläft ab und zu in der Box - die Türe offen aber er fühlt sich dort geschützt.
  • Nie darfst Du Deinen Hund ausschimpfen. Wenn Du ihn im Flagranti erwischt, ein scharfes NEIN und ihn sofort raustragen. Nie schimpfen, nie den Kopf reindrücken, keine Gewalt anwenden. Erwischt Du ihn nicht. Einfach wortlos wegwischen. Ich würde die stelle wo er hingepinkelt hat mit Essigreiniger noch säubern, damit es nicht mehr nach Urin riecht. Somit wird er auch nicht vom Uringeruch animiert, nochmals dorthin zu pinkeln.
  • Macht er draussen, immer eine Riessenparty veranstalten. Spiele mit ihm, gib ihm was leckeres, hüpfe herum und zeig Deine Freude. Dies motiviert den Hund und er wird es verbinden.
  • Ich selber habe meinen Hund beim Aufwischen des Unglücks NIE zusehen lassen, um ihn nicht falsch zu motivieren. Also reinpinkeln = es bewegt sich was. Wobei dies nicht zutreffen muss - war einfach meine Art, dies zu tun und man hat den Hund nicht zwischen den Beinen.

Mit diesem Vorgehen war mein Bube mit 15 Wochen stubenrein und hat keinen Schaden genommen. Aber es ist immer die Aufmerksamkeit des Halters, die nötig ist, ob und wie schnell ein Hund stubenrein ist.

gerade bei beagle ist es wichtig, den* garten ausbruchsicher zu gestalten -denn beagle haben eine starken jagdtrieb! macht das bitte.

oft daeurt es lange bis sich ein hund meldet -aber ihr muesst konsequent mit den gassirunden gehen sein - und gassirunden, das bedeutet der hund ist mit euch ausserhalb des gartens gassi. alle erfolge draussen loben und bejubelns, drinnen kommentarlos wegwischen!

achtet auf euern hund , ein hund machtspezielle bewegungen -sucht nach einem platz fuers pfuetzchen -zieht mit der nase kleine kreise.. dann hund hochnehmen und rausbringen.

ihr schafft das schon. mit geduld, liebe und aufmerksamkeit. guten rutsch!

Das laute NEIN, würde ich weglassen, gibt Hunde, die sonst Angst vorm lösen bekommen. Wenn sie rein macht, raus mit ihr, würde da ehrlich gesagt auch nicht den Garten nehmen, sondern die Gassi Runde.

Wenn sie macht, loben, feier ein Fest, denn sie hat ja was ganz tolles gemacht.

Sei dir gesagt, das bis zum 7-8 Monat immer wieder ein Unfall passieren kann. Es dauert einfach eine Zeit, bis die kleine richtige Kontrolle über ihren Schließmuskel hat ;)

Ein Unfall kann immer passieren - wenn der zB 6 jährige Hund nachts auf einmal Durchfall bekommt und Herrchen / Frauchen lassen sich vom Hund nicht wecken - dann passiert eben auch mal ein Unglück..... aber es sollte bei einem fast 5 Monate alten Hund nicht regelmäßig vorkommen

0
@alanius1

Hab ich was von wegen regelmäßig geschrieben?

Mit immer wieder meine ich, das es einfach vorkommt und man sich darüber im klaren sein sollte.

2

Nein, wie haben sie schon vom ersten Tag an nicht ins Haus machen lassen !

Das mit dem Garten abzäunen werde ich auch mal versuchen. Vielleicht bringt es ja etwas :)

Auf meinen Vater hört sie wenn er sie ruft.. Ihn mag sie auch am meisten sie ist immer total happy wenn er von der arbeit kommt bei keinem von uns ist sie sonst so. Die kommandos hab ich ihr alle beigebracht und da hört sie auch immer drauf.

Und das mit der Hundeschule werde ich machen nur die hatten jetzt wegen den feiertagen und so zu wollt deswegen bis nächste woche damit warten :)

Danke für die tipps!

0
@Serenityyy

Es ist klar, das er auf deinen Dad mehr hört :D... Hunde sehen eher Erwachsene als Bezugsperson an ;).

Hundeschule ist auf jeden Fall eine gute Idee. Beachte aber bitte, das diese ohne Gewalt erzieht... also zB keinen Schnauzengriff anwendet.

3
@roadrunn3r

Ja das hab ich auch schon gehört x.x (bin aber fast 19 :P) ist so traurig, ich hab sie ins Haus geholt uns sie mag ihn mehr .. Da wird man halt etwas eifersüchtig :P
Und gewalt würde ich echt niemals anwenden!!^^

1

stimmt. Von einem Problem redet man erst ab dem 7. Monat.

0

Verstehe ich das richtig: Der Hunde ist schon seit mindestens 8 Wochen bei euch und immer noch nicht stubenrein????? Das macht das ganze nicht einfacher - im Prinzip verhältst du dich richtig -- nur normalerweise sollte dein VErhalten nach 1 Woche Früchte tragen...... wurde das seit dem ersten Tag bei euch konsequent so durchgezogen oder war der Welpe am Anfang zu süß und es "war schon in Orndung" ,dass er ab und zu in die Wohnung machte?????

Zum Punkt Garten: Ist es denn nicht möglich eine gewissen Fläche abzuzäunen? Bei einem Welpen / Junghund langen da auch einige Bretter oder provisorische Teile....muss ja auch kein großer Bereich sein....

Klingt (leider) nach keiner guten Erziehung bis hierher.... der Hund sollte in dem Alter auf jeden Fall schon auf dich hören / reagieren.... aber das ist auch ein Beagle.... das wird sein Leben lang schwer ihn ohne Leine auszuführen!

Ich bin absolut kein Fan von diesen ganzen Hundetrainern und Hundeschulen - aber in dem Fall würde ich da wirklich mal Kontakt aufnehmen - ein externe Person bewirkt oft Wunder - allein schon weil der Hund schnell merkt , dass diese Person konsequenter und strenger ist als "die eigene Familie". Viel Glück

alanius -- es ist im leben nun mal so .. nich t jeder ist gleich ,ob mensch oder tier.... und so kommt es vor , dass der eine länger benötigt für die stubenreinheit als der andere -- kleinkinder werden auch nicht alle nach einer bestimmten zeit genau nach plan sauber!

0

Was möchtest Du wissen?