Welches Material sollte man bei Gaming Stühle nehmen, Stoff oder Kunstleder?

8 Antworten

Ich hatte zuerst einen Lederstuhl, doch spätestens im Sommer wirst du merken, dass du darauf ziemlich dolle schwitzt.

Zur Zeit habe ich einen Kunststuhl und muss sagen, dass er mir deutlich besser gefällt. Man schwitzt nicht mehr so und es ist auch bequemer meiner Meinung nach.

Ich habe einen (Kunst)Ledersessel, und den Monitor etwas niedriger. Es ist super bequem, und wenn man sich nicht grade im Sommer mit nacktem Oberkörper anlehnt, hat man auch keine Probleme mit Schweiß ;)

Ich sitze auf einem Ledersessel. Furchtbar. Das Kunstleder ist brüchig geworden und platzt überall ab, und im Sommer ist es eine Qual.

Nimm Stoff!

Du sitzt auf ein brüchigen gewordenen Kunstleder Sessel? Haste vor dir bald ein neuen Stoff stuhl zu holen? :D

0

Würde Stoff nehmen. Kunstleder wird je nach Qualität schnell spröde/brüchig. Entweder echtes Leder, oder keins.

Ouch lol, 5 Jahre alt, wer kramt denn sowas immer raus? xD

0

Stoff ist besser. Schwitzt du nicht drauf und ist nicht nach 1 Jahr durchgesesen und faltig.

Ok kannst du ein bestimmten Stuhl empfehlen?

Was für ein Material hat dein Stuhl?

0

Ich habe keinen festen Gaming Platz weil ich einen Laptop habe und an vielen verschieden orten sitze. Wenn ich aber mal auf einen guten Stoffsessel sitze ist das immer am besten. Auf Leder schwitzt man und wenn du älter sind sehen die echt eklig aus. Echtleder ist besser, aber zu teuer.

0

Was möchtest Du wissen?