Welches App nutzt ihr um eure E-Liquids selber zu mischen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Marku,

ich nutze keine App zum mischen, aber hier findest Du welche.

www.mr-smoke.de/magazin/e-zigarette-goes-ios-android-die-besten-apps-fuer-dampfer/

Du kannst auch Liquidrechner nutzen. Die findest Du unter Liquidrechner in der Suche. Es gibt viele verschiedene. Einfach schauen was Dir am besten gefällt.

Gruß, RayAnderson

danke für das Sternchen.....

0

Ich nutze dafür eine Excel Tabelle in der ich die Werte eintragen kann und die mir es dann ausrechnet. Hat den Vorteil das ich es mir dort auch gleich abspeichern kann wie ich das ganze abgemischt habe und auch Kommentare dazu schreiben kann was ich nächstes mal anders machen könnte. Außerdem habe ich dort auch gleich eine Vorlage mit der ich meine Etiketten für die Flaschen drucke.

Hallo

Ich benutze Liquix zum mischen und Microcoil pro zum wickeln.

Gruß, Frank

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Braintastic. Kann ich nur empfehlen. Müsste aber bei dem meisten Menschen vorinstalliert sein. 

Also dann kannst du direkt starten. 

Basis liquid mit Wunschnikotin Stärke in linke Hand. Das Aroma in dir rechte Hand dann zusammenschütten und eine Woche warten. Fertig ist das liquid. 

Oder was meinst du ? 

Ich habe kein Plan warum man für Aroma mit Basis mischen eine App benötigen sollte. 

Andererseits gibt es ja auch eine App um sein auto zu tanken

Da gibt es verschiedene Gründe..

z.B. damit man den richtigen Nikotin-Content mit der Mischung erreicht, oder damit man ausprobieren kann und die Mischungen speichern, bewerten und später wieder aufrufen und nachmachen kann. Klara kann man das alles selber ausrechnen und z.B. auf ein Stück Papier schreiben, aber wenn es eine App dafür gibt, warum den ganzen Aufwand betreiben?

1

Gehirn ist die Lösung! ..ich gebe zu viele sind damit nich allzu großzügig gesegnet, aber ich machs so..

Was möchtest Du wissen?