Hallo 26finn

klappbares Top-Fill-System

Du meinst diesen Schiebemechanismus, bei der man sich die Dichtung im Laufe der Zeit abschert?

großes Tankvolumen

Groß ist relativ, ab 5ml ist das schon ganz vernünftig

auslaufsicher

Sollte natürlich jeder Verdampfer sein. Oftmals sitzt das Problem aber vor'm Verdampfer.

Selbstreinigungsfunktion

Ja, das wäre doch mal was. Der Crown4 hat sowas ähnliches. Ich würde es aber eher Kondensatrückführung nennen.

Airflow-Control

Hat jeder Verdampfer, wenige haben auch eine Liquidcontrol.

leichtes Zugverhalten
soll hohe Watt-Zahlen leisten können
große Dampfmenge

Die drei Punkte gehören zusammen. Fehlt das eine, funktioniert das andere nicht.

intensiver Geschmack

Sollte mann eigentlich erwarten können.

lange Überlebende Coils

In der Regel halten die Coils 50-100ml durch, dann ist der Draht verkrustet und es schmeckt zunehmend kokliger.

kleiner Liquidverbrauch

Du willst leichtes Zugverhalten, soll hohe Watt-Zahlen leisten können und eine große Dampfmenge. Analog zur Leistung steigt auch der Liquidverbrauch. Der wird bei deinen Anforderungen bei ca. 20ml+/Tag liegen.

Wenn du geschrieben hättest, es darf auch ein Selbstwickelverdampfer(RTA) sein, würde ich dir einen Aromamizer Plus oder Titan empfehlen.

Wie Mirse87, würde ich dir auch einen Crown empfehlen, wenn es teure Fertigcoils sein sollen.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Mein Plan wäre, wenn du diese(n) Draht/Wicklung überhaupt in deinen Manta bekommst, ohne an der Verdampferglocke einen Kurzschluss zu verursachen.

Für viele Akkuträger von Eleaf, Wismec und Joyetech gibt's eine Alternative Firmware(ArcticFox). Bei dieser Software hast du eine ziemlich geile Preheat-Funktion.

Damit kannst du deinen Wicklungen "Beine machen".

In diesen Beispiel wird mit 185% für 0.3 Sekunden gefeuert. Also mit 185W statt 100W.

ArcticFox Firmware-> https://nfeteam.org/

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo Ryder396

Auf dem Foto sieht es so aus, das die Verdampferkammer nicht drauf passt.

Ich würde mindestens eine Windung weniger machen und einen geringeren Innendurchmesser wählen, damit die Wicklungen überhaupt in das Deck passen.

Für meinen Geschmack, hätte es ein ordinärer Runddraht(0.4mm) auch getan.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo Wagmwag23

Wie schnell der Akku leer geht, hängt davon ab mit welcher Leistung du dampfst. Dampfst du mit weniger Leistung, hält der Akku auch länger.

Mit welcher Leistung dampfst du?

Welche Akkus verwendest du genau?

Lädst du die Akkus in einem Ladegerät auf?

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo Maromarvin

Da die myBlu quasi ein Produkt der Tabakindustrie ist, bekommt man die Pods zumindest an jeder Tanke die kenne.

Welche verschiedenen Pods es gibt, kann ich dir aber nicht sagen, ich verwende offene Dampfen.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo LilaWolke210

...und habe es nur bis 100% geladen...

Ja, mehr wie 100% gehen nicht, voll ist voll. Dann kann man das Ladekabel abziehen.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo KrattixTV

Ich kann das natürlich nachvollziehen, das deine Mutter beim Thema Rauchen schlechte Laune bekommt. Sie weiß ja wie schädlich das ist und spürt sicherlich die Folgen des Rauchens. Deshalb möchte sie natürlich nicht, das ihr Sohn raucht.

Wenn sie dir das Rauchen verbietet, müsste sie ihr eigenes Verhalten überdenken, was wahrscheinlich dazu führt, das sie das Gespräch beendet.

Gruß, Franky

...zur Antwort
Andere Antwort...

Der Plan ist das bestimmt nicht, aber das wird billigend in Kauf genommen..

Vor allem verdienen alle daran sehr gut.

  • Der Staat durch die Steuereinnahmen
  • Die Tabakindustrie sowieso, da Tabak spottbillig ist.
  • Die Gesundheitsindustrie(Ärzte, Krankenhäuser)
  • Die Pharmaindustrie(Chemotherapien, Nikotinersatzpräparate)

Das ist ein gut eingespieltes Geschäftsmodell, das möglichst nicht gestört werden soll.

https://www.vapers.guru/2019/08/24/spiegel-deckt-machenschaften-gegen-die-e-zigarette-auf/

...zur Antwort

So sollte das ungefähr aussehen:

Gelb: Watte. Schwarz: Coils

Nach dem Einbau der Coils, solltest du sie ausglühen, bis kein Qualm aus Produktionsrückständen und Fingerschweiß aufsteigt.

Die Coils müssen gleichmäßig glühen. Eventuell mit einer Keramikpinzette drüberstreichen.

...zur Antwort

Hallo smmkkk177

Möglicherweise wird das Liquid bei der Juul mit mehr Leistung verdampft.

Nur weil beide Liquids ähnliche Nikotinstärken haben, können diese unterschiedlich wirken, je nach Leistung und Zusammensetzung.

Gruß, Franky

...zur Antwort